WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ARD Livestream *** 3:5 n.E. Bayer Leverkusen – FC Bayern München

ARD Livestream *** 3:5 n.E. Bayer Leverkusen – FC Bayern München

Veröffentlicht: Mittwoch, 8. April 2015 um 23:01 Uhr

ARD Livestream: Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München

ARD Livestream: Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München

DFB-Pokal Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München im Free-TV, Radio & Liveticker

Der DFB-Pokal geht in die heiße Phase. Die Viertelfinal-Auslosung hat mit der Bundesliga-Partie zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München einen echten Fußball Leckerbissen hervorgebracht. Die Münchner wollen wie im Vorjahr am Ende den Pokal in die Höhe stemmen, können aber personell nicht aus dem vollen Schöpfen. Dennoch sollte der FCB mit viel Selbstvertrauen in das Match gehen, hat man doch erst am Wochenende mit der Borussia aus Dortmund eine der stärksten Mannschaften der Rückrunde mit 1:0 in die Schranken gewiesen. Aber auch die Leverkusener befinden sich aktuell in toller Form. Nach zuletzt fünf Siegen in Serien in der Bundesliga soll es auch im Cup mit dem Aufstieg klappen.

Bayer 04 Leverkusen: Leno – Jedvaj, Toprak, Spahic, Wendell – L. Bender, Rolfes – Bellarabi, Castro, Brandt – Kießling
FC Bayern München: Neuer – Rafinha, Benatia, J. Boateng, Dante, Juan Bernat – Lahm, Xabi Alonso, M. Götze – T. Müller, Lewandowski

Update nach 120 Minuten: Es gibt Elfmeterschießen! Die Bayern gewinnen, Neuer hält einen Elfer und ist der Held des Abends!

Update nach 90+6 Minuten: Es kommt zur Verlängerung in Leverkusen. Einheftiges und spannendes Spiel, beide Teams schenken sich nichts. Bei den Bayern fehlt nur Lahm, bei Bayer wurde Kießling von Thiago per Kung-Fu Einlage verletzt.

Update nach 70 Minuten: Weiterhin steht es 0:0! Schon im 1.Spiel des Abends gab es Elfmeterschießen! In dem hat übrigens der Außenseite Armenia Bielefeld gegen M’Gladbach mit 5:4 gewonnen!

Update nach 45 Minuten: Es steht 0:0 zur Halbzeit, Bayern hatte mit Thomas Müller die beste Möglichkeit, doch Bayer 04 ist die aktivere Mannschaft.

 

Der DFB-Pokal Viertelfinale am Mittwoch

[scorespro period=“free“ from=“2015-04-08″ to=“2015-04-08″ league=“29203″ legend=“0″]

Mögliche Aufstellungen der beiden Vereine

Bereits am Wochenende hat der FC Bayern gezeigt, dass er auch mit prominenten Ausfällen umgehen kann. Neben den Langzeitverletzten David Alaba, Frank Ribery und Arjen Robben musste nun auch Bastian Schweinsteiger w.E. für das Cup-Duell geben. Er zog sich im letzten Spiel gegen Dortmund eine Verletzung am Sprunggelenk zu. Dennoch kann sich die Aufstellung mit Spielern wie Neuer, Boateng, Alonso, Lahm, Götze oder Lewandowski allemal sehen lassen. Bayer-Trainer Roger Schmidt hingegen schöpft aus dem Vollen. Wir aktualisieren die Aufstellungen direkt, sobald wir was wissen!

Bayer 04 Leverkusen: Leno – Jedvaj, Toprak, Spahic, Wendell – L. Bender, Rolfes – Bellarabi, Castro, Brandt – Kießling
FC Bayern München: Neuer – Rafinha, Benatia, J. Boateng, Dante, Juan Bernat – Lahm, Xabi Alonso, M. Götze – T. Müller, Lewandowski

Das Spiel live im TV genießen

Bei einem solchen Fußball-Leckerbissen war natürlich auch der Andrang der TV-Stationen groß. Letztendlich konnte sich die ARD die Free-TV Rechte für das Viertelfinal Spiel zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München sichern. 15 Minuten vor Anpfiff, also um 20:15 Uhr melden sich erstmals Matthias Opdenhövel als Moderator zusammen mit Experte Mehmet Scholl aus dem Studio. Der offizielle Spielbeginn ist für 20:30 Uhr angesetzt. Als Kommentator fungiert Tom Bartels.

Mit dem Abpfiff ist der Fußball-Abend aber noch nicht vorbei. Im Anschluss erfolgt nämlich eine kurze Zusammenfassung des zweiten Viertelfinals des Tages zwischen Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach, wo klarerweise der Bundesligist als haushoher Favorit gehandelt wird. Bevor sich Opdenhövel und Scholl dann verabschieden, erfolgt noch die Halbfinalauslosung. Diese wird mit Rico Weiler von einem aktuellen Regionalliga-Spieler des KFC Uerdingen vorgenommen.

Aber auch Fußball-Fans, die während des Matches vielleicht nicht gerade gemütlich Zuhause vor dem Fernseher sitzen können, haben die Möglichkeit das Spiel live und in voller Länge zu beobachten. Unter anderem ist es möglich das Spiel auf MagineTV kostenlos anzuschauen. Selbiges gilt übrigens auch für die ARD-Mediathek, wo es das Match ebenfalls per Live-Stream zu verfolgen gibt. Im Grunde unterscheiden sich diese Übertragungen nicht von jener im Free-TV. Sowohl die Vorberichterstattung wie auch die Halbzeitsanalyse und Zusammenfassung des zweiten DFB-Pokal Spiels ist dabei.

Alternativ gibt es Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München auch beim Pay-TV Sender Sky im Programm. Über Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD kommen Interessierte ebenfalls in den Genuss dieses hochklassigen Matches.

Wie bei einem solch großen Spiel üblich finden sich im Internet auch noch jede Menge weitere Live-Streams, die teils scharf an der Grenze der Legalität beheimatet sind. Allerdings lässt sich diese Suche definitiv ersparen, denn den ARD-Mediathek Live Stream kann man mit jedem Smartphone aufrufen und er ist komplett kostenlos.

Übertragung im Radio und Live-Ticker

Desweiteren finden sich natürlich auch wieder einige Live-Ticker zum Spiel Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München. Unter anderem bei weltfussball.de, bei sport.de oder auch bei t-online.de wird ausführlich darüber berichtet. Neben den üblichen Informationen über das Geschehen am Spielfeld finden Interessierte auch viele Details über Aufstellungen, Hintergründe zum Spiel und Vieles mehr. Also auch Fußballbegeisterte, die das Match aus irgendeinem Grund nicht live ansehen können, kommen hier in den vollen Genuss und verpassen kein Highlight des Spiels. Wer sich die Begegnung lieber anhören möchte, hat dazu unter anderem bei hr-INFO die Möglichkeit dazu.

© 2015 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014