WM-2014.net > Trikots > Die WM 2014 Trikots der Gruppe B: Spanien & Holland Trikots

Die WM 2014 Trikots der Gruppe B: Spanien & Holland Trikots

Veröffentlicht: Freitag, 13. Juni 2014 um 20:25 Uhr

Die Finalteilnehmer von 2010 in einer Gruppe
Die Finalpaarung der Weltmeisterschaft 2010 hieß Spanien gegen Niederlande. Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft begegnen sich beide Teams schon in der Gruppenphase. Chile und Australien komplettieren die Gruppe B. Natürlich ist Spanien als amtierender Welt- und Europameister heißer Favorit auf den Weltmeistertitel 2014. Das Team von Vicente del Bosque trifft im ersten Spiel der Weltmeisterschaft gleich auf den Vize-Weltmeister Niederlande. Das Spiel ist zugleich eine Neuauflage vom Finale der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Das zweite Spiel bestreiten die Spanier gegen die Südamerikaner aus Chile. Im dritten und letzen Spiel der Gruppenphase müssen sie gegen die „Socceros“ aus Australien ran. Wie in den letzten Jahren werden auch die Trikots bei der diesjährigen Weltmeisterschaft von Adidas hergestellt. Bereits im November 2013 wurde das Heimtrikot präsentiert, während das Ausweichtrikot erst im Februar 2014 veröffentlicht wurde. Hier gibts alle 64 Trikots der WM-Teilnehmer.

wm-trikots-gruppe-b

Spanien in gewohntem Rot
Das Heimtrikot der „La Furia Roja“ ist in verschiedenen Rottönen mit goldenen Adidas-Logo in der Mitte. Auf der Rückseite sticht eine goldene horizontale Linie hervor unterhalb der Schultern. Sowohl die Hosen als auch die Stutzen sind rot mit einzelnen goldenen Streifen. Das Ausweichtrikot ist schwarz mit gelben Muster. Das Wappen kommt ganz in Gelb genauso wie die Streifen und das Adidas Logo. Die Hosen und die Stutzen sind hauptsächlich schwarz mit gelben Einzelheiten. Die Europäer werden alle Gruppenspiele in Rot bestreiten.

Spanien WM 2014 Heimtrikot 1

Niederlande in ihren „Oranje-Farben“
Der Gegner der Spanier ist die Nationalmannschaft aus Holland. Für Bondscoach Louis van Gaal wird die WM 2014 das letze Turnier mit der Nationalmannschaft der Niederlande sein. Er wechselt nach der Weltmeisterschaft in die englische Premier League zu Manchester United. Er soll den englischen Rekordmeister zur neuen Saison wieder auf Titelkurs bringen. Im zweiten Spiel heißt der Gegner Australien. Im letzen Spiel der Gruppenphase muss die „Oranje“ gegen Chile ran. Die Trikots der Niederlande werden bei der WM werden von Nike hergestellt. Das Heimtrikot ist wie gewohnt orange und kommt mit einem V-Kragen. Innerhalb des Kragens ist die niederländische Flagge und eine Kronengrafik. Das Trikot kommt mit einem klassischen Wappen, um das 125-jährige Jubiläum des KNVB (holländischer Fußballverband) zum Ausdruck zu bringen und zu ehren. Das Ausweichtrikot der Niederlande hat ein klassisches oranges Nationalmannschaftswappen und die Hauptfarbe ist ein dunkles Blau. Das Nike-Logo und das Holland-Wappen ist orange.

Niederlande2014WMHeimtrikot3

Fotoquelle: nike presse

Chile in schlichtem Rot
Chile muss im ersten Gruppenspiel gegen Australien ran. Das zweite Spiel absolvieren das Team von Jorge Sampaoli gegen den amtierenden Welt.- und Europameister Spanien. Im letzen Gruppenspiel geht es dann gegen die Niederlande. Chile wird bei der WM 2014 von Puma ausgerüstet. Das Heimtrikot hat einen klassischen blauen Kragen und einer weißen Linie auf der Seite des Trikots. Auf der blauen Hose ist auf dem Hosenbund die Chile-Flagge abgebildet. Das Ausweichtrikot der Südamerikaner ist hauptsächlich weiß und hat ein rot-blaues Kragendesign. Auf der Hose ist ebenfalls die Nationalflagge abgebildet. Chile wird in der Gruppenhase nur im Spiel gegen Spanien auf ihr Ausweichtrikot zurückgreifen müssen.

spielszenen (117)

Foto: Chile im weißen Trikot gegen Deutschland

Australien tritt in Gelb an
Die „Socceros“ treffen in ihrem ersten Gruppenspiel auf Chile. Die letzen beiden Gruppenspiele bestreiten sie erst gegen die Niederlande und dann gegen Spanien. Die Australier werden bei der WM 2014 von Nike ausgestattet. Das neue Heimtrikot ist hauptsächlich gelb mit grünem Kragen. Die Hosen und die Ärmelenden sind ebenfalls im selben Grünton.
Das Ausweichtrikot weist das selbe Design auf wie das Heimtrikot auf, nur in anderen Farben. Es ist hauptsächlich dunkelblau mit verschiedenen gelben Einzelheiten. Sie werden in allen Gruppenspielen mit ihrem Heimtrikot auflaufen.

Vier Mannschaften und drei Ausrüster
Wie in Gruppe A sind die Mannschaften mit den Marktführern unter den Sportartikelherstellern ausgestattet. Zweimal Nike und jeweils einmal Puma und Adidas. Spanien und Chile sind sich in den Farben einig. Sie laufen beide in Rot auf. Die Niederlande dagegen setzt auf ihr gewohntes Orange und Australien spielt in gelb.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014