WM-2014.net > Featured > Frankreich – Honduras Vorbericht: Aufstellung, Ergebnis & TV live

Frankreich – Honduras Vorbericht: Aufstellung, Ergebnis & TV live

Veröffentlicht: Sonntag, 15. Juni 2014 um 19:53 Uhr

Liveticker Frankreich – Honduras

Frankreich bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika: eine Trümmertruppe. Grüppchenbildung in der Mannschaft, die Stars mit allerfeinsten Allüren, das ganze Team gegen den Trainer. Kein Sieg, ein winziges Törchen, WM-Aus in der Vorrunde. Eine Schande für die Grande Nation. Es kann also eigentlich nur alles besser werden bei der WM 2014. Nein, es muss sogar.

Porto Alegre. Nachdem in der Gruppe E die Schweiz und Ecuador heute um 18 Uhr den Auftakt gemacht haben, geht es um 21 Uhr MESZ dann im Estadio Beira-Rio in Porto Alegre weiter mit dem zweiten Match der Gruppe. Frankreich hat seinen ersten Dreier im Visier. Und der wird auch dringend nötig sein für den Gruppensieg. So nämlich – rechnen die Experten jedenfalls vor – wird man sehr wahrscheinlich den Argentiniern im Achtelfinale aus dem Weg gehen. Doch bis zur K.-o.-Runde ist es noch eine weite Reise. Und die Equipe Tricolore hat ja erst vor vier Jahren am eigenen Leib spüren müssen, wie schnell solch eine Weltmeisterschaft beendet sein kann, bevor sie überhaupt so richtig begonnen hat.


frankreich-honduras

Frankreich – Honduras: Ausgangslage, Personal, Formkurve

Der Schock war groß, als Nationaltrainer Didier Deschamps bekanntgeben musste, das Franck Ribery bei der WM 2014 in Brasilien ausfallen wird. Trotzdem schoss Frankreich anschließend bei der Generalprobe zu den Wettspielen unterm Zuckerhut Jamaika mit sage und schreibe 8:0 ab. Böse Zungen behaupten ja sogar: gerade weil Ribery gefehlt habe. Doch ob das Fehlen des Stars vom FC Bayern München tatsächlich der Grund war, warum die Equipe Tricolore auf einmal derart losgelöst auftrumpfte, wird sich erst noch gegen Honduras zeigen müssen. Die letzten fünf Partien jedenfalls hat Frankreich nicht verloren, kassierte dabei auch nur einen Gegentreffer, als Paraguay kurz vor Toreschluss noch zum 1:1 ausglich.

Honduras hat nicht die beste Vorbereitung auf die WM 2014 hinter sich. Gegen die Türkei wurde mit 0:2 verloren, auch gegen Israel (2:4) überzeugte das Team von Nationaltrainer Suarez nicht. Doch es gibt ihn, den Lichtschein am Ende des Tunnels. Denn das torlose Remis gegen England sollte auch im französischen Lager die Alarmglocken laut schrillen lassen. Einer der Besten im Team heißt Izaguirre, ist Außenverteidiger und Dampfmacher und verdient seine Brötchen beim schottischen Meister Celtic Glasgow. In der WM-Qualifikation ließ Honduras immerhin Mexiko hinter sich.

Aufstellungen: So wollen Frankreich und Honduras spielen

Frankreich: Lloris – Evra, Koscielny, Varane, Debuchy – Cabaye – Pogba, Matuidi – Valbuena, Benzema – Giroud – Trainer: Deschamps.

Honduras: Valladares – Beckeles, Figueroa, Bernardez, Izaguirre – Garrido, Espinoza – W. Palacios – Najar, O. Garcia – Costly – Trainer: Suarez.

SpielDatum - UhrzeitTVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
915.06.2014 18:00ZDFBrasíliaSchweiz Ecuador 2:1 (1:1)
1015.06.2014 21:00ZDFPorto AlegreFrankreich Honduras 3:0 (1:0)
2520.06.2014 21:00ARDSalvadorSchweiz Frankreich 2:5 (0:3)
2621.06.2014 00:00ARDCuritibaEcuador Honduras 2:1 (1:1)
4125.06.2014 22:00ARDManausHonduras Schweiz 0:3 (0:2)
4225.06.2014 22:00ARDRio De JaneiroEcuador Frankreich 0:0 (0:0)

Unser Tipp aus der Redaktion: Klare Sache für Les Bleus

Schon gut, schon gut. Wir wissen ja selbst, dass diese Weltmeisterschaft offenbar gerne Favoriten straucheln lässt. Doch gegen Honduras sollte für die Franzosen sicherlich nichts anbrennen. Les Bleus müssen eine Menge gutmachen. In der WM-Qualifikation lösten sie ihre Aufgaben sehr ordentlich, in den Play-offs zeigte die Equipe Tricolore nach einem 0:2 im Hinspiel Kämpferherz gegen die Ukraine, siegte mit 3:0. Und im WM-Test gegen Jamaika ließ es Frankreich dann mit 8:0 krachen. Das wird eine einseitige Sache mit zwei bis vier Toren Abstand. Unser Tipp: Die Franzosen starten mit 4:0 fulminant ins WM-Turnier.

Frankreich – Honduras heute live im Fernsehen

Deutsche TV-Zuschauer dürfen sich freuen, denn die Franzosen bestreiten ihr Auftaktmatch live im ZDF zur Prime Time. Um 21 Uhr ist Kick-off im Estadio Beira-Rio in Porto Alegre, von wo aus sich Chefreporter Bela Rethy dann live vor Ort meldet. Analysiert wird die Partie im Anschluss von Experte Oliver Kahn. Moderator Oliver Welke führt durch das Programm. Das Duo meldet sich bereits um 20.15 Uhr mit Vorberichten und einer Nachlese zum ersten Spiel des Tages zwischen der Schweiz und Ecuador. Alle Partien werden vom ZDF auch im Livestream der Mediathek gezeigt.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014