WM-2014.net > Fußball heute > Fußball heute * Bundesliga 12. Spieltag Bayern – 1899 live & Ergebnisse

Fußball heute * Bundesliga 12. Spieltag Bayern – 1899 live & Ergebnisse

Veröffentlicht: Samstag, 22. November 2014 um 13:30 Uhr

fussball heute

fussball-heute

Der 12. Spieltag steht ganz im Zeichen des Duells FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim, denn es wird das erste Spiel des Spitzenreiters nach der schweren Verletzung ihres Kapitäns Philipp Lahm. Auch das Duell der Schalker in der eigenen Arena gegen die starken Wolfsburger ist von großer Bedeutung, denn nur mit einem Sieg bleiben die Wölfe am Tabellenführer aus München dran. Zudem will Borussia Dortmund seinen Aufwärtstrend beim starken Aufsteiger aus Paderborn fortsetzen, während Hannover 96 Bayer Leverkusen zum Spitzenspiel empfängt. Das Samstagabendspiel bestreiten ab 18.30 Uhr der 1. FC Köln gegen die kriselnde Hertha aus Berlin, die die letzten drei Spiele Wettbewerbsübergreifend verlor. Wir stimmen euch auf den packenden Bundesliga-Samstag ein und versorgen euch mit Live-Ergebnissen.

Bundesliga 12. Spieltag: Alle Spiele am Samstag live & Ergebnisse

[scorespro period=“free“ from=“2014-11-22″ to=“2014-11-22″ league=“30729″ legend=“0″]

➽ Kostenlosen Fussball Livestream jetzt anschauen

Bayern München – 1899 Hoffenheim 15.30 Uhr live

Wenn am Samstag der Tabellenführer und Rekordmeister aus München die TSG aus Hoffenheim empfängt, wird Kapitän Philipp Lahm nicht mit von der Partie sein. Die Bayern werden noch die kommenden drei Monate ohne ihren Leitwolf auskommen müssen, der wegen eines Sprunggelenkbruchs bereits operiert wurde. Und auch wenn dem FCB so langsam die zentralen Mittelfeldspieler ausgehen, ist die Frage nach dem Favoriten überflüssig. Denn trotz zahlreicher Ausfälle kann Trainer Pep Guardiola immer noch eine erstklassige Elf aufbieten, in der wohl Pierre-Emile Höjberg oder Sebastian Rode für Lahm in die Startelf rücken werden.

Bei den Gästen aus Hoffenheim, die letzte Saison beim 3:3 in München immerhin einen Zähler entführen konnten, sind dagegen alle Mann an Deck und so fährt das Team von Trainer Markus Gisdol nicht als Punktelieferant in die Allianz Arena. Mittelfeldstar Firminho gab in Österreich nicht nur sein Länderspieldebüt für Brasilien, sondern erzielte auch noch den Siegtreffer. Ein selbstbewusster Firminho wird der ohnehin starken 1899-Offensive zu gute und so könnte sich eine sehr interessante Partie in München entwickeln.

Schalke 04 – VfL Wolfsburg live 15.30 Uhr

Noch schwieriger wird das kommende Heimspiel für die in der Krise steckenden Schalker werden, die den Tabellenzweiten aus Wolfsburg empfangen. Die Knappen stehen gehörig unter Druck und müssen gegen Wolfsburg gewinnen, um den Kontakt zu den internationalen Plätzen vorerst nicht abreißen zu lassen. Immerhin hat sich das Schalker Lazarett etwas gelichtet, so dass Trainer Roberto Di Matteo über einige Alternativen mehr verfügt. Doch die Wölfe präsentieren sich derzeit in einer absoluten Topform, und wollen mit einem Sieg den Bayern weiterhin im Nacken sitzen. Von den letzten zehn Spielen gewann der VfL neun, wobei die letzten sechs Bundesligaspiele alle erfolgreich gestaltet wurden. Die Siegesserie wollen Kevin de Bruyne und Co. auf Schalke weiter ausbauen.

Gladbach empfängt Eintracht – Mainz hat SCF zu Gast

Auch der Dritte aus Mönchengladbach will mit einem Heimsieg am Spitzenduo dranbleiben und empfängt die Eintracht aus Frankfurt. Nachdem Weltmeister Christoph Kramer vorzeitig von der Nationalmannschaft abreiste, wird er auch gegen die Frankfurter nicht zur Verfügung stehen. Fraglich ist auch noch der Einsatz von Kapitän Martin Stranzl, doch die Fohlen haben in der Saison schon des Öfteren bewiesen, dass sie auch in der Breite gut besetzt sind und einzelne Ausfälle kompensieren können. Die Eintracht wird alles daran setzen ihre schwarze Serie von fünf verlorenen Spielen in Folge enden zu lassen. Doch das dies ausgerechnet bei den Daheim noch ungeschlagenen Gladbachern gelingt, erscheint dann doch etwas fraglich.

Wenn der 1. FSV Mainz 05 den SC Freiburg empfängt, dann treffen zwei Teams mit unterschiedlichen Saisonzielen aufeinander. Die gastgebenden Nullfünfer wollen gern so lang es geht um die internationalen Plätze mitspielen, für die Breisgauer gilt es, schnellstmöglich den Klassenerhalt zu sichern. Mit einem Sieg könnten die Mainzer weiter oben dran bleiben. Doch auch Freiburg braucht dringend jeden Punkt, hat man doch nur einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz. Die Form spricht für den SCF, die ihre letzten beiden Ligaspiele gewinnen konnten. Mainz holte dagegen aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt und verlor sogar zu Hause gegen Werder Bremen.

➽ Kostenlosen Fussball Livestream jetzt anschauen

Hannover lädt Leverkusen zum Spitzenspiel

Hört man die Spielpaarung Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen, dann würde man schnell die Favoritenrolle der Werkself zuschieben. Doch still und leise haben sich die heimstarken Niedersachsen auf den 4. Tabellenplatz vorgearbeitet. Dass die Leistungen bei den Siegen gegen Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt und die Hertha keineswegs berauschend waren, interessiert im Nachhinein keinen mehr. Mut macht, dass Trainer Tayfun Korkut alle Spieler wieder an Deck hat. Für den Sechsten aus Leverkusen kam die Länderspielpause zum rechten Moment, zu unbeständig waren die Ergebnisse der Mannen vom Rhein in den letzten Wochen. Mit einem Sieg in Hannover würde man an 96 vorbeiziehen und vermutlich wieder Platz vier einnehmen.

SC Paderborn – Borussia Dortmund live 15.30 Uhr

Mit gehörigem Respekt fährt die Borussia aus Dortmund zum Aufsteiger aus Paderborn. Und wirft man einen Blick auf die Tabelle, dann auch durchaus zu Recht. Dort stehen die Westfalen auf einem starken neunten Platz, während der BVB sich mit Rang 15 in ungewohnten Regionen bewegt. Allerdings könnte dem Vizemeister mit dem Sieg vor der Länderspielpause gegen Gladbach der Befreiungsschlag gelungen sein und die Aufholjagd eingeläutet werden. Zudem hat sich das BVB-Lazarett stark gelichtet und so kann Dortmund-Trainer Jürgen Klopp u.a. wieder auf Marco Reus zurückgreifen, der die jüngsten Länderspiele verletzungsbedingt absagen musste. Doch zum Selbstläufer wird das Gastspiel in Paderborn auf keinen Fall, zumal der krasse Außenseiter anders als der BVB völlig ohne Druck aufspielen kann.

➽ Kostenlosen Fussball Livestream jetzt anschauen

Topspiel am Samstagabend: 1. FC Köln vs. Hertha BSC

Ohne Druck und befreit aufspielen, das würde auch gern die Hertha aus Berlin bei ihrem Gastspiel beim zweiten Aufsteiger aus Köln wollen. Doch die letzten gezeigten Leistungen und Ergebnisse der ‚alten Dame‘ geben dafür wahrhaftig keinen Anlass. Sowohl gegen Paderborn als auch daheim gegen Hannover verloren die Berliner ohne große Gegenwehr. Bei einer erneuten Niederlage in Köln könnte es bald sehr eisig durch das Berliner Olympiastadion ziehen. Der 1. FC Köln siegte hingegen zuletzt im Torfestival überraschend in Hoffenheim mit 4:3 und hat bereits fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Bis zur Winterpause sollen noch einige Punkte dazukommen und da kommen die schwächelnden Berliner genau richtig in die Domstadt.

<

Bundesliga live: Sky überträgt alle Spiele live

Wer Bayern München gegen 1899 Hoffenheim live, SC Paderborn gegen BVB live oder Schalke 04 gegen Wolfsburg live sowie alle anderen Spiele der gesamten Bundesligasaison live im TV sehen will, braucht ein Abo beim Pay-TV-Sender Sky. Diese halten die Exklusivrechte und werden alle Spiele einzeln sowie in der beliebten Konferenz übertragen. So auch am Samstag. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 14.30 Uhr, Anpfiff der sechs Spiele am Mittag ist um 15.30 Uhr. Die Partie 1. FC Köln gegen Hertha BSC wird hingegen um 18.30 Uhr angestoßen.

Neben einer Liveübertragung im TV bietet Sky seinen Kunden auch noch einen kostenlosen Bundesliga Livestream via Sky Go an. So könnt ihr auch unterwegs alle Spiele live auf iPhone, iPad sowie Notebook oder am heimischen PC verfolgen.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014