WM-2014.net > Featured > Fußball Länderspiel heute : Frankreich gegen Deutschland in der ARD live

Fußball Länderspiel heute : Frankreich gegen Deutschland in der ARD live

Veröffentlicht: Freitag, 13. November 2015 um 17:20 Uhr

Das neue DFB Heimtrikot heute Abend gegen Frankreich

Das neue DFB Heimtrikot heute Abend gegen Frankreich

Die Fußball Duelle zwischen Frankreich und Deutschland sind legendär und gehören zu den Quotenrennern bei allen Fußballübertragungen im Deutschen Fernsehen. Das Deutsche Team schwimmt seit dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien praktisch auf einer Erfolgswelle, von einigen Ausrutschern abgesehen. Trotzdem wirkt die Mannschaft noch immer stark genug, gegen das Team der Trikolore erfolgreich anzutreten. Immerhin hat das Team die Qualifikation für die Europameisterschaft in Frankreich bereits bestanden. Und in dem Stadion, in dem das Endspiel um die Europameisterschaft ausgetragen wird, treffen sich auch die Teams aus Frankreich und Deutschland. Zum gegebenen Anlass trägt die Mannschaft ein neues DFB Trikot 2016, wenn das Länderspiel in der ARD übertragen wird. Wir sagen dir auch in welchem Trikot Deutschland heute gegen Frankreich spielt.

Wer ist im Team gegen Frankreich?
Die endgültige Aufstellung steht zwar erst auf dem Feld fest, doch sicher ist auf jeden Fall, dass Manuel Neuer im Tor gegen die Franzosen stehen wird. Löw lobte im Vorfeld den besonderen Einsatz von Leroy Sanes und zeigte sich wohlwollend über die Rückkehr von Mario Gomez. Samy Khedira wird ebenfalls als Spieler hoch gehandelt. Als Favoriten für die weiteren Plätze gelten Ginter, J. Boateng, Hummels, Hector, Schweinsteiger, Gündogan, Podolski und Thomas Müller. Allerdings hält sich der Bundestrainer überaus bedeckt, was die endgültige Spielaufstellung angeht. Bisher hat sich bei Jogi Löw immer seine Experimentierfreude gezeigt, wenn es um junge Spieler geht, die eine Chance bekommen sollten.

emtrikot2016-300
emtrikot-away-2016-300

Deutschland im neuen DFB Trikot

Heute wird das neue offizielle DFB-Trikot in weiss zum ersten Mal zum Einsatz kommen und das Trikot für 2016 besticht durch seine Schlichtheit. Es ist weiß, trägt das Adidas Label und drei Streifen an der Seite in Schwarz sowie das Zeichen des DFB mit vier Sternen für vier gewonnene Weltmeisterschaften. Auf der Brust in der Mitte wird die Rückennummer wiederholt, die auf der Rückseite groß und deutlich platziert ist. Das Trikot selbst ist leicht tailliert geschnitten und betont die Schultern der Träger. So schlicht das neue Trikot auch aussieht, es betont die Klarheit und die Stärke des Deutschen Fußballs.

Das Spiel live in der ARD oder im Internet anschauen

Die meisten Fußballfans schauen das Spiel live im Ersten an, obwohl es inzwischen viele Leute gibt, die auch den Livestream im Internet nutzen. Fußball Länderspiele sind traditionell Gelegenheiten, sie mit den Kumpels oder guten Freunden zu genießen. Die Spiele im Ersten bieten für viele Fans den größten Komfort, da sie nicht nur das Spiel selbst übertragen, sondern viele Reportagen über die Spieler und deren aktuelle Form, über die voraussichtliche Mannschaftstaktik und dergleichen bieten. Dazu kommen noch die Kommentare von zahlreichen Fußball-Experten.



Das Spiel alternativ im Radio verfolgen

Eines der ältesten Medien für Fußball-Live-Übertragungen ist das Radio. Für zahlreiche, eingefleischte Fußballfans ist das Radio die beste Übertragungsform, da die Kommentatoren am stimmungsvollsten vom Spiel berichten. Da nicht jeder live das Spiel verfolgen kann, gibt es auch die Möglichkeit, den Live-Ticker auf dem Smartphone zu nutzen, um halbwegs auf dem Laufenden während der Arbeit zu bleiben. Dieser Live-Ticker hält für einige Minuten die wichtigsten Spielereignisse parat und kann bei Bedarf oder Gelegenheit schnell einen Überblick über den Spielstand liefern.

© 2015 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014