WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > Honduras – Ecuador Ergebnis 1:2

Honduras – Ecuador Ergebnis 1:2

Veröffentlicht: Samstag, 21. Juni 2014 um 10:30 Uhr

Update: Fußball heute – der WM 2014 Spielplan von heute, 21.06.
Update: Fussball Ergebnisse / Tabelle WM 2014 vom 21.06. Gruppe D & E

Am zweiten Spieltag der Fußball-WM in Brasilien treffen in Gruppe F mit Honduras und Ecuador die beiden Verlierer der ersten Runde und krassen Außenseiter Gruppe aufeinander. Während Honduras gegen Frankreich chancenlos mit dem 0:3 noch gut bedient war, verlor Ecuador sehr, sehr unglücklich erst in letzter Sekunde mit 1:2 gegen die Schweiz. Beide Teams stehen damit bereits mit dem Rücken zur Wand und müssen eigentlich gewinnen, um am letzten Spieltag aus eigener Kraft ins Achtelfinale einziehen zu können. Das Mitternachtsspiel wird live und in HD in der ARD übertragen.

honduras-ecuador1-2

Wer setzt sich im Duell der Außenseiter durch?

Anders als Costa Rica oder Mexiko hat Honduras in seinem ersten Vorrundenspiel gegen Frankreich eine Sensation verpasst. Die Zentralamerikaner haben sich gegen Frankreich wie erwartet defensiv und mit leidenschaftlichem Einsatz präsentiert. Fußballerisch konnte die Elf von Trainer Luis Fernando Suarez jedoch kaum überzeugen. Dass mit dem verletzt ausgewechselten Victor Bernardez und dem mit Gelb-Rot vom Platz gestellten Wilson Palacios nun auch noch zwei Leistungsträger ausfallen, erhöht die honduranischen Chancen vor dem Match gegen Ecuador nicht wirklich. Darüber hinaus lässt insbesondere der doch sehr überschaubare Auftritt in der Offensive selbst die größten Optimisten nicht mehr ernsthaft vom Achtelfinale träumen. Für Honduras wäre ein Punktgewinn bei dieser WM-Endrunde bereits ein Riesenerfolg.

Bei Ecuador dürfte die Wut über die bittere 1:2 Niederlage gegen die Schweiz sicherlich noch nicht ganz verflogen sein. Die Südamerikaner haben in der letzten Minute der Nachspielzeit einen Punkt verloren, nachdem die Mannschaft von Trainer Reinaldo Rueda noch zur Pause mit 1:0 in Führung lag und sich auch aufgrund einer ordentlichen Leistung auf der Siegerstraße befand. Im zweiten Durchgang ließ Ecuador aber die nötige Zielstrebigkeit vermissen und agierte in den Schlussminuten taktisch naiv, als nach einer eigenen Großchance die Schweiz den entscheidenden Konter setzen konnte. Gegen Honduras geht Ecuador zwar als leichter Favorit in die Begegnung, doch man wird eine deutliche Steigerung in der Offensive benötigen um drei Punkte einzufahren und sich damit die theoretischen Chancen auf ein Weiterkommen in die nächste aufrecht zu erhalten.

Honduras gegen Ecuador live in der ARD

Die Begegnung zwischen Honduras und Ecuador bildet den Abschluss des WM-Freitags in der ARD. Anpfiff der Partie in Curitiba ist um 24 Uhr MEZ. Wie gewohnt wird uns das Gespann Reinhold Beckmann und Giovanne Elber ab 23:20 Uhr auf das Spiel vorbereiten. Kommentiert wird das Spiel im Anschluss von Gerd Gottlob. Neben der Übertragung im Free-TV wird die Partie auch online via Livestream in der ARD-Mediathek zu sehen sein.

Tags: ,
© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014