WM-2014.net > Featured > Jogi Löw benennt heute DFB-Kader für nächste EM 2016 Qualifikationsspiele

Jogi Löw benennt heute DFB-Kader für nächste EM 2016 Qualifikationsspiele

Veröffentlicht: Donnerstag, 2. Oktober 2014 um 15:10 Uhr

Jogi Löw

Am 11. und 14.Oktober 2014 finden die nächsten beiden Länderspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft statt. In der EURO 2016 Qualifikation geht es zunächst gegen Polen, nur drei Tage später muß der amtierende Weltmeister und FIFA-Weltranglisten-Erster gegen Irland ran. Heute wird Bundestrainer Joachim Löw via Pressemitteilung den Kader für diese beiden Spiele benennen. Dabei wird er auf einige Leistungsträger verzichten müssen.

Der Start nach dem Gewinn der WM 2014 war nicht leicht, denn mit Philipp Lahm, Per Mertesacker und Stürmer-As Miro Klose waren gleich drei alteingesessene Nationalspieler abgetreten. Das Spiel gegen Argentinien im August ging verloren, danach gewann man gegen Schottland mehr Recht als Schlecht. Nun gilt es bei den nächsten beiden EM 2016 Qualifikationsspielen in Form zu kommen, um nicht sofort unter Druck zu geraten. Wie viele Weltmeister werden noch dabei sein?

Diese Spieler werden nicht dabei sein bei den nächsten EM-Qualifikationsspielen:

NameGrundVerein
Bastian SchweinsteigerVerletzungFC Bayern München
Marco ReusVerletzungBorussia Dortmund
Benedikt HöwedesVerletzungFC Schalke 04
Sami KhediraVerletzungReal Madrid
Mario GomezVerletzungAC Florenz
Holger BadstuberLangzeitverletzerFC Bayern München
Ilkay GündoganLangzeitverletzerBorussia Dortmund

Neben Schweinsteiger werden auf jeden Fall auch Reis, Khedira und Höwedes fehlen und auch der zuletzt neu beorderte Stürmerersatz Mario Gomez wird verletzungsbedingt fehlen.

Positive Bilanz gegen die beiden nächsten Gegner

Gegen Polen spielte man bisher 18 Mal, doch verloren hatte man noch nie, es gab lediglich sechs Unentschieden. Auch gegen Irland sieht es gut aus, doch nicht ganz makellos: Bei 18 Spielen verlor man fünf Mal und gewann neun Mal. Die deutsche Nationalmannschaft sei also gewarnt.

Update um 12 Uhr

Sobald die Pressemitteilung in unserem Briefkasten landet, berichten wir vom DFB-Kader für die nächsten Spiele. Hier nun der komplette Kader, alle Infos hier:

DFB-Kader: Bellarabi erstmals zur Nationalmannschaft

RückennummerNameGeburtstagPositionVerein
1Manuel Neuer27.03.1986TorBayern München
2Shkodran Mustafi17.04.1992AbwehrSampdoria Genua
3Matthias Ginter19.01.1994AbwehrSC Freiburg
5Mats Hummels16.12.1988AbwehrBorussia Dortmund
7Sebastian Rudy28.02.1990Abwehr1899 Hoffenheim
8Mesut Özil15.10.1988MittelfeldFC Arsenal
9André Schürrle06.11.1990MittelfeldFC Chelsea
10Lukas Podolski04.06.1985SturmFC Arsenal
11Karim Bellarabi08.04.1990MittelfeldBayer Leverkusen
12Ron-Robert Zieler12.02.1989TorHannover 96
13Thomas Müller04.01.1990MittelfeldBayern München
14Julian Draxler20.09.1993MittelfeldFC Schalke 04
15Erik Durm12.05.1992AbwehrBorussia Dortmund
16Antonio Rüdiger03.03.1993AbwehrVfB Stuttgart
17Jerome Boateng03.09.1988AbwehrBayern München
18Toni Kroos04.01.1990MittelfeldBayern München
19Mario Götze03.06.1992MittelfeldBayern München
22Roman Weidenfeller06.08.1980TorBorussia Dortmund
20Christoph Kramer19.02.1991MittelfeldBorussia Mönchengladbach
23Max Kruse19.03.1988SturmBorussia Mönchengladbach

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014