WM-2014.net > Wettquoten > Niederlande gegen Chile: WM-Tipp und Wettquoten

Niederlande gegen Chile: WM-Tipp und Wettquoten

Veröffentlicht: Montag, 23. Juni 2014 um 15:42 Uhr

Der letzte Vorrundenspieltag bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien steht an und während es in einigen WM-Gruppe noch um die Teilnahme am Achtelfinale geht, ist diese Entscheidung in der WM-Gruppe B bereits gefallen. Die beiden Teams der Begegnung Niederlande gegen Chile haben sich die Teilnahme am Achtelfinale bereits am zweiten Spieltag sichern können, sodass Australien und Titelverteidiger Spanien keine Chancen mehr auf ein Weiterkommen haben.

Dieser Umstand hat sicherlich so manche Prognose der Experten im Hinblick auf den WM-Tipp ad absurdum geführt, ist aber auch den starken Leistungen der Niederländer und Chilenen aus den ersten beiden Begegnungen geschuldet. Umso interessanter wird die Begegnung Niederlande gegen Chile im Hinblick auf das Achtelfinale werden, da beide Teams noch Chancen auf den Gruppensieg haben. Mit einem Sieg in der heutigen Begegnung können sich sowohl die Niederländer als auch die Chilenen eine bessere Ausgangslage für das Achtelfinale herausarbeiten, da der Gruppensieger der WM-Gruppe B im Achtelfinale auf den Gruppenzweiten der WM-Gruppe B auf den Gruppenzweiten der WM-Gruppe A treffen wird. Motivation dürfte dieser Umstand genug sein!

niederlande-chile

Die Prognose bei den Wettanbietern
Für den WM-Tipp bei einem Online Buchmacher gelten die Wettquoten als erster Anhaltspunkt. Es gibt im Internet eine Vielzahl von Wettanbietern, die ihre Spieler mit Wettquoten unterschiedlicher Höhe locken. Auch die Begegnung Niederlande gegen Chile kann hier getippt werden, auch wenn die Prognose auf den Ausgang des Spiels sicherlich von vielen Faktoren abhängig ist. Kein leichter WM-Tipp, aber ein lohnender in jedem Fall.

mybet-wm2014-468x60

 mybetInterwettenTipico
Sieg Niederlande2,552,52,5
Unentschieden3,453,43,4
Sieg Chile2,752,752,7

Die Wettquoten vom Anbieter mybet
Bei dem Anbieter mybet gibt es für die Begegnung Niederlande gegen Chile keinen eindeutigen Favoriten auf den Sieg, da die Wettquoten ziemlich eng beieinander liegen. Ein Sieg der Niederländer bringt dem Spieler einen Faktor von 2,55 ein, während den Chilenen mit 2,75 ebenfalls gute Chancen auf einen Sieg eingeräumt werden. Wer für seinen WM-Tipp ein Remis in der Begegnung Niederlande gegen Chile tippen möchte kann sich über einen Faktor 3,45 freuen auch wenn zu erwarten ist, dass beide Teams auf Sieg spielen werden.

 

Der WM-Tipp bei Interwetten
Die Prognose bei Interwetten ist ebenfalls nicht ganz eindeutig: Sowohl den Niederländern als auch den Chilenen werden gleichermaßen Chancen auf den Gruppensieg eingeräumt. Die Niederländer haben mit einer Wettquote von 2,5 auf Sieg die Nase im Vergleich zum Faktor 2,75 bei einem Sieg der Chilenen leicht die Nase vorn, ein Remis wird bei diesem Anbieter mit 3,4 gehandelt. Die Prognose geht daher vorsichtig in Richtung Sieg der Niederländer.

Die Prognose bei dem Anbieter Tipico
Für die Partie Niederlande gegen Chile tendieren die Wettquoten ebenfalls in Richtung der Niederländer, da dem Team um Superstar Arjen Robben mehr Chancen auf den Gruppensieg eingeräumt werden. Für einen Sieg der Niederländer gibt es bei Tipico einen Faktor von 2,5 für den richtigen WM-Tipp, ein Sieg der Chilenen bringt dem Wettspieler einen Faktor von 2,7 ein. Die Prognose für ein Remis ist mit Wettquoten von 3,4 eher als unwahrscheinlich anzusehen.

Ganz gleich unter welchen Faktoren der Wettspieler seinen WM-Tipp bei den jeweiligen Anbietern auch immer abgibt, Chancen haben beide Teams der Begegnung Niederlande gegen Chile noch auf den Gruppensieg und da beide Mannschaften bei ihren Siegen aus den ersten beiden Spielen starke Leistungen gezeigt haben und das Achtelfinale bereits gesichert ist darf sich der Fußballfan auf ein herrlich interessantes Spiel zweier starker Mannschaften freuen.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014