WM-2014.net > DFB-Team > Sami Khedira – ein Weltmeister ohne Trikot?

Sami Khedira – ein Weltmeister ohne Trikot?

Veröffentlicht: Donnerstag, 24. Juli 2014 um 10:48 Uhr

Neben Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski könnte auch demnächst Sami Khedira in den Diensten des englischen Premier League Clubs FC Arsenal stehen. Denn während Real Madrid sich mit WM 2014-Torschützenkönig James aus Kolumbien verstärkt und auch Toni Kroos im Mittelfeld spielen wird, könnte es äußerst eng für den frisch gebackenen Weltmeister. Im Fanshop der Königlichen ist das Trikot mit der der Rückennummer 6 von Sami Khedira schon nicht mehr zu finden – Bahnt sich da was an oder ist das nur ein Wink von den Real-Chefs an Sami sich einen neuen Job zu suchen?

Sami Khedira - ein Weltmeister ohne Trikot?

Nach James Rodriguez und Toni Kroos hat der spanische Topo-Club Real Madrid für 115 Mio. EUR eingekauft – zu Lasten des Sami Khediras, der anscheinend nun ohne Trikot da steht? Nun muß Real Madrid für Einnahmen sorgen, denn man steht in tiefroten Zahlen da. Zeit, also aus zu sortieren. Alle Stars finden in Reals eng besetzter Offensive ohnehin nicht Platz. Auf der Abschußliste steht angeblich auch Argentinien-Star Angel di Maria. Sami Khedira könnte für 25 Mio. EUR gehen, auch wenn sein Wert eigentlich 10 Mio. EUR mehr sein soll laut transfermarkt.de .

Kein Real Madrid Trikot mehr von Sami Khedira

Als Zeichen des Abschieds beschloß Real Madrid kurzerhand das Sami Khedira Trikot mit der Nummer 6 aus dem Programm zu nehmen. Vier Jahre lang und 144 Spiele trug er das Real-Madrid Trikot nun. Derzeitiger Favorit schein der FC Arsenal zu sein. Lukas Podolski, Mesut Özil, Per Mertesacker spielen schon dort – Sami Khedira auch? Könnte es neben einem FC Bayern Block bald auch einen FC Arsenal Block in der Fußball Nationalmannschaft geben?

4sterne-dfb-trikot

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014