WM-2014.net > Rund um Brasilien & das Turnier > WM 2014 Orakel- Wird Deutschland Weltmeister 2014 ?

WM 2014 Orakel- Wird Deutschland Weltmeister 2014 ?

Veröffentlicht: Dienstag, 8. Juli 2014 um 21:00 Uhr

Update 08.07.2014: Heute Abend heißt es „Fliegen oder Siegen“ für das deutsche Team! Im Halbfinale geht es gegen Gastgeber Brasilien. Die WM-Orakel sagen, dass Deutschland gewinnen wird!

Die WM wird orakelt – von Tieren und dem Weltmeister-Tipp

Seit der WM 2010 hat es sich so eingebürgert, dass vor jeder großen Weltmeisterschaft tierische Orakel zu Werke gingen um die spannende Frage „Wer wird Weltmeister“ anhand ihres Verhaltens zu beantworten. Um die Antworten zu ermitteln wurde vor jedem Spiel zwei Futtertröge aufgestellt mit den Landesfarben der jeweiligen Paarung und das Verhalten des Tieres beobachtet. Der Trog, aus dem das Tier dann letztlich seine Nahrung aufnahm, galt als sicherer Tipp für den Sieger der Partie. Paul die Krake war sicherlich einer der berühmtesten tierischen „Wahrsager“, hatte das Meerestier doch eine verdammt gute Quote. Paul sollte jedoch nicht das einzig einzige animalische Orakel, dessen Voraussagen wahrlich nicht jedem Fußballfan schmecken dürfte. Gerade im Land des Fußballweltmeisters von 1990, Deutschland, haben sich etliche Tiere ein Stelldichein auf die Nachfolge des 2010 zum Star gewordenen Oktopus Paul gegeben, welche vorab sogar ausgiebig trainiert haben.

675px-Oktopus-Orakel Paul

Paul, die Krake, Wikipedia CC BY-SA 3.0

Ein Tipp aus langjähriger Erfahrung
Schildkröten stehen in dem Ruf den Segen einer besonders langen Lebenserwartung zu genießen und sind daher die wenigen Tiere auf dieser Erde, denen die 100-Jahre Marke nicht unrealistisch erscheint. Ganz so betagt ist die Schildkröte „Big Head“ indes noch nicht, aber dennoch hat sie in diesem Jahr eine ganz besondere Herausforderung, denn wie wird als eines von unzähligen Tieren Paul die Krake beerben und ihren ganz eigenen Tipp zum Ausgang der Weltmeisterschaft abgeben. Bereits für das Eröffnungsspiel Brasilien – Kroatien hat „Big Head“ prognostiziert, dass der Gastgeber am Ende als Sieger vom Platz gehen wird. Die Frage „Wer wird Weltmeister“ wurde von der Schildkröte zum jetzigen Zeitpunkt zwar noch nicht beantwortet, jedoch wird dem Ausgang des Tipps fieberhaft entgegengesehen.

Ein Mährakel als Prophet
Ein Orakel der ganz anderen Art indes hat diese Frage jedoch bereits beantwortet, wobei es sich genauer gesagt eher um ein Mährakel handeln dürfte. Schaf „Horst“ gab seinen Tipp ab und prophezeite, dass Algerien am Ende das Turnier für sich entscheiden dürfte. Ob das allgemein vorherrschende Klischee, Schafe seien dumm, sich am Ende bewahrheitet wird die Zeit letztlich zeigen. Allein die Entscheidungsfindung war dabei schon ein ordentlicher Akt an sich, das Feld, auf dem Horst für gewöhnlich graste, wurde in die Felder der jeweiligen Teilnehmer unterteilt, die virtuell mit den Landesflaggen der Teilnehmerländer markiert wurden. Horst entschied sich letztlich für das Feld von Algerien und ließ dort ein paar kleinere Köttel fallen. Wird Algerien, eher als Außenseiter bei der WM gehandelt, letztlich für Experten überraschend doch Weltmeister dürfte damit bewiesen sein, dass Schafsköttel am Ende Glück gebracht haben.

Das Runde prophezeit den Ausgang der Auftaktpartie
In Brünninghausen wurde indes bereits die erste Sensation gleich zum Auftakt von einem Kugelgürteltier Pärchen vorausgesagt. Der Gastgeber Brasilien würde das erste Gruppenspiel gegen Kroatien verlieren und damit einen klassischen Fehlstart in das Turnier hinlegen. Auch hier war die Entscheidungsfindung ziemlich dramatisch und wenn das Spiel an sich nur halb so viel hält, wie die Prophezeiung es verspricht, steht allen Fußballfreunden ein wahres Fest bevor.

China: Gegen ein tierisches WM-Orakel
Nicht in jedem Land stoßen die tierischen Prophezeiungen übrigens auf reine Freude. China beispielsweise hat den Einsatz von Orakel-Pandabären gänzlich verboten und auch Paul die Krake hat zwischenzeitig nicht nur Freunde gehabt. Das alte Sprichwort: Des Einen Freud ist des Anderen Leid griff bei der Weltmeisterschaft 2010 ganz besonders, da so manch niederländischer Fan Paul die Krake für seine Antwort auf die Frage „Wer wird Weltmeister“ sicherlich verflucht haben dürfte. Der italienische Präsidend indes hat sehr schnell darauf reagiert und dem Oktopus-Orakel zwischenzeitig sogar einen Personenschutz angeboten, damit sichergestellt ist, dass er nicht am Ende zu Kalamarisch verarbeitet werden dürfte. Man mag von tierischen Orakeln halten, was man letztlich will aber so manch ein Tier hatte bei seinen Prophezeiungen eine bessere Quote als so mancher Fußballexperte!

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014