WM-2014.net > Featured > WM 2014 auch mit Iran und Südkorea

WM 2014 auch mit Iran und Südkorea

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. Juni 2013 um 10:24 Uhr

Die Fußball Nationalteams aus dem Iran und aus Südkorea haben sich in Asien zunächst die weiteren Tickets für die Fußball WM 2014 in Brasilien gesichert. Usbekistan und Jordanien werden den letzten Teilnehmer aus Asien für die Titelkämpfe im kommenden Jahr ermitteln.

Südkorea BrasilienNachdem sich Australien und zuvor schon Japan die Teilnahme an der WM 2014 gesichert hatten, stand in der anderen Qualifikationsgruppe Asiens das direkte Duell zwischen Südkorea und dem Iran auf dem Programm. Hierbei konnte Iran das Match mit 1:0 gegen die Südkoreaner gewinnen und somit auch den Gruppensieg erreichen. Der Iran beendete die Gruppenphase in der Gruppe A damit vor den Südkoreanern und versetzte ganz Teheran in einen Freudentaumel. Enttäuschung herrschte dagegen zunächst beim Überraschungsteam dieser Gruppe, Usbekistan. Denn die Usbeken gewannen zwar 5:1 gegen Katar, hätten aber zwei Tore mehr erzielen müssen für die direkte Qualifikation.

Dennoch darf Usbekistan weiterhin auf ein Erreichen der WM 2014 in Brasilien und damit die erstmalige Teilnahme an einer Fußball WM hoffen. Zunächst trifft der Gruppendritte nun in Play-Off-Duellen auf den Dritten der Gruppe B. Dies ist Jordanien nach einem 1:0 Erfolg gegen Oman. Der Gewinner der Playoff-Spiele tritt im November dieses Jahres gegen den Fünften aus Südamerika in zwei Spielen an. Dies wäre nach jetzigem Stand das Team aus Uruguay, das derzeit beim Confed Cup 2013 unterwegs ist.

(Michael B.)
Foto: flickr.com / Simon Williams

© 2013 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014