WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ARD/ZDF Livestream & Liveticker- 0:3 Brasilien gegen Niederlande/Holland

ARD/ZDF Livestream & Liveticker- 0:3 Brasilien gegen Niederlande/Holland

Veröffentlicht: Sonntag, 13. Juli 2014 um 19:20 Uhr

Update: Hier geht es zum ARD Livestream heute Abend Deutschland gegen Argentinien.

Alles zum ZDF Livestream heute Brasilien gegen Niederlande

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

Alles zum ZDF Livestream heute Brasilien gegen Niederlande

ZDF Livestream & Liveticker heute : Brasilien gegen Niederlande

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

Ergebnis Brasilien gegen Niederlande: 0:3
Torfolge: 0:1 2′ van Persie (Elfmeter), 0:2 16′ Blind, 0:3 90′ (+1) Wijnaldium
Torschützenliste der WM 2014
Wettquote und WM-Tipp Brasilien gegen Niederlande
Vorbericht Brasilien gegen Niederlande

Update 23:53 Uhr:Das Spiel ist aus, das Stadion leert sich schnell. Rekordweltmeister Brasilien geht mit einer 2.Pleite nach Hause, Oranje bekommt noch eine Bronze-Medaille umgehängt.
Update 23:48 Uhr:Wijnaldium mit dem 0:3 – Frei vor dem Tor. Und nun kommt noch Torwart Nummer 3 der Holländer – muß das sein?
Update 23:38 Uhr: Das Spiel plätschert vor sich hin. Kein gutes Niveau mehr.
Update 23:28 Uhr: Wechselt bei den Brasilianern: Ramires geht raus, Hulk kommt.
Update 23:24 Uhr: Oscar bekommt eine Gelbe, da er im 11er durch Blind fällt – eine Schwalbe. Eine zweifelhafte Entscheidung. Blind, der Torschütze des 0:2 hat sich dabei verletzt, Janmaat kommt für ihn.
Update 23:09 Uhr: Die foulstarken Brasilianer sind wieder da. Fernandinho bekommt nach 9 Minuten seine 1. Die 4. im Spiel, jeweils 2 für beide Mannschaften.
Update 23:02 Uhr: Es geht wieder weiter. Fernandinho kommt, Luiz Gustavo geht. Auch er mit einer ganz miesen Leistung.
Update 22:47 Uhr: Pfiffe beim Halbzeitpfiff. Man sieht Neymar von der Bank aufstehend, auch er findet wohl diese blutleere Vorstellung der Selecao alles andere als erquickend.
Update 22:45 Uhr: 2 Minuten Nachspielzeit. Das brasilianische Trauerspiel geht hier in Brasilia weiter. Das sieht hier alles wieder nur nach Trainingsspiel für die Holländer aus.
Update 22:41 Uhr: Brasilien wieder nur mit Standards vorne, bei Oranje fehlt immer der letzte Ballkontakt.
Update 22:34 Uhr: Die Brasilianer haben ihre Selecao noch nicht aufgegeben, bei ejdem guten Ballkontakt wird gekreischt und geschrien. Oscar wieder mit einem Freistoß, der auch in den Strafraum kommt, aber gleich vier Gelbe fliegen vorbei am Brazuca.
Update 22:32 Uhr: Guter Freistoß von Oscar, doch der wird entschärft. Der Konter auf der anderen Seite bringt auch nichts. aber nun mal etwas Tempo im Spiel.
Update 22:25 Uhr: Die Brasilianer wirken weiterhin angeschlagen. Nun eine gute Freistoßposition am rechten Eck des 16er. Drei von vier Toren schoß man nach einem Standard. Aber der Freistoß von Oscar bringt nichts.
Update 22:19 Uhr: Oscar mit einem Fernschuß, aber der holländische Keeper hat keine Probleme.
Update 22:16 Uhr: Blind mit dem 0:2, ganz einfach Ball angenommen, er hat viel Freiraum und muß nur abziehen. Wie viel Tore werden hier fallen? Allerdings eine schlechte Schiedsrichterleistung: Es wäre abseits gewesen, das 0:2 hätte nicht zählen dürfen.
Update 22:15 Uhr: Die erste Viertelstunde zeigt: Die holländer sind besser geordnet, bei Brasilien geht nicht viel.
Update 22:05 Uhr: Eine gute Möglichkeit, Ramires segelt aber am Ball vorbei.
Update 22:02 Uhr: Eine Minute gespielt, Thiago Silver holt Arjen Robben von den Füßen! Elfmeter und Gelbe Karte, eigentlich eine Rote Karte, da Thiago Siler letzter Mann war. Das geht ja gut los. van Persie trifft, gut platziert! 4.Treffer von van Persie, siehe Torschützenliste der WM 2014.
Update 22:00 Uhr: Es geht los. Sehr gute Stimmung, auch bei den Brasilianern, die nun zum siebten Mal inbrünstig die Nationalhymne gesungen haben. Noch 23 Stunden bis zum Endspiel in Rio de Janeiro.
Update 21:47 Uhr: Hier geht es um eine Bronze-Medaille und 2 Mio. EUR Mehreinnahmen für den Sieger-Verband.
Update 21:45 Uhr: Die Mannschaften kommen raus, zuerst die Nationalhymnen. De Gusmann ersetzt nun Wesley Sneijder, dies wurde gerade bestätigt.
Update 21:35 Uhr: Sneijder scheint nicht spielen zu können, er humpelt wieder in die Katakomben.
Update 21:30 Uhr: Nejmar sitzt auf der bank zum Daumen drücken. Er äußerte sich übrigens, dass er morgen für den Erzfeind Argentinien jubeln wird. Einerseits natürlich wegen deinem Club-Kollegen Messi, aber auch aus Rache zur deutschen Mannschaft.
Update 21:05 Uhr: Der Schiedsrichter ist Djamel Haimoudi aus Algerien – gut, dass er das morgige Spiel nicht pfeifft. Denn dann kommt ein Italiener zum Zuge.
Update 21:05 Uhr: Brasilien ändert pflichtbewusst auf sechs Positionen: Thiago Silva (Gelb-Sperre), Maxwell, Paulinho, Ramires, Willian und Jo für Dante, Marcelo, Fernandinho, Bernard, Hulk und Fred. Die Elftal tauscht lediglich den verletzten de Jong wegen Leistenprobleme aus, Clasie kommt für ihn.
Update 21:00 Uhr: Die Aufstellungen sind da, so wollen die Teams spielen:

Brasilien: Julio Cesar – Maicon , Thiago Silva , David Luiz ,
Maxwell – Paulinho , Luiz Gustavo – Ramires , Oscar , Willian – Jo

Niederlande:Cillessen – de Vrij , Vlaar , Martins Indi – Kuijt , Clasie , Wijnaldum , Blind – De Gusmann – Robben , van Persie

Update 20:40 Uhr: Laufen beide Teams heute mit einer B-Elf auf? Vor allem aus Trotz könnte das bei den Holländern passieren – alle meinen, dieses Spiel um Platz 3 ist überflüssig.
Update 20:20 Uhr: Schaut man sich hier um, so sieht man nicht mehr viele Brasilien-Trikots. Auch werden keine mehr verkauft an der Copacabana. Stattdessen sieht man viele Argentinier, die es ja nach Hause nicht allzu weit haben.
Update 20 Uhr: Das vorletzte WM-Spiel liegt vor uns. Wir berichten ab nun live vom „Kleinen Finale“. Bei den Brasilianern herrscht Katerstimmung, der brasilianische Trainer Scolari wird sich heute wohl als Chef der Selecao verabschieden. Auch auf der anderen Seite ist Ende: van Gaal wird Trainer bei Manchester United und tritt seinen Job schon am kommenden Mittwoch in England an.

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

„Kleines Finale“ – am falschen Ort, zur falschen Zeit – Brasilien und die Niederlande spielen heute am Samstag in Brasilia und nicht am Sonntag in Rio de Janeiro: Das Spiel um den dritten Platz ist für beide Teams eine lästige Pflichtaufgabe. Lust auf Fußball spielen kommt da nicht auf!

Wann spielt Brasilien gegen Niederlande heute? Eigentlich könnte dieses WM-Spiel auch das WM-Finale sein, doch es ist nur das „kleine Finale“, wie es offiziell bei der FIFA heißt. Holland verzockte sich im Halbfinale, die brasilianische Selecao wurde soetwas von auseinandergenommen beim 1:7, dass heute ungewiß ist, wer sich von den 22 noch verbeibenden Akteuren tatsächlich auf den Platz trauen wird. Doch es ist Wiedergutmachung angesagt, um einen versöhnlichen Abschluß mit der Heim-Weltmeisterschaften zu zeigen. Doch gegen dieses holländische Mannschaft wird dies alles andere als einfach sein. Um 22 Uhr geht’s los, das ZDF überträgt das Spiel live im Free-TV als auch im Internet. Unser Tipp: Jetzt kostenlos bei Magine TV anmelden und überall unterwegs Fernsehen!

Brasilien gegen Niederlande im ZDF Livestream – die Vorzeichen

Eigentlich wollten die Holländer mit ihrem genialen Trainer „Louis van Genial“ Weltmeister 2014 werden – doch auf der Schlußgerade verzockte man sich und ist heute im unbeliebten Spiel um Platz 3 dabei. Im Viertelfinale zeigte van Gaal sein Meisterstück, als er vor dem Elfmeterschießen gegen Costa Rica seinen Elfmeter-Killer Tim Krul einwechselte, der prompt zwei Elfer hielt. Doch im Halbfinale wirkte die Elftal gelähmt vor lauter Taktik und rettete nur ein mageres 0:0 über 120 Minuten. Zu wenig gegen die Argentinier, dessen Torwart Romero ebenso gut hielt wie Krul im Viertelfinale.

Die Albiceleste aus Argentinien machte dagegen alles richtig im Halbfinale, spielte gegen offensiv eingestellte Holländer mit taktischen Maßnahmen und gekonnten Einwechselungen nun verdient im Finale der WM 2014.

„Der dritte Platz kann mir gestohlen bleiben“, sagte Arjen Robben kurz nach dem Halbfinal-K.o. gegen Argentinien gefrustet. Fast wortgleich erklärte Bondscoach Louis van Gaal: „Allein der Titel zählt, das Spiel dürfen sie von mir aus echt abschaffen.“ Wenn es blöd läuft, beendet man nämlich das Turnier mit zwei Niederlagen.

Freuen wir uns auf ein spannendes Fußballspiel – live ab 22 Uhr im ZDF Livestream.

Brasilien gegen Niederlande

Aufstellungen: So wollen Brasilien und Niederlande spielen

Brasilien: Julio Cesar – Maicon, David Luiz, Thiago Silva, Marcelo – Luiz Gustavo, Paulinho – Ramires, Oscar, Willian – Jo

(Nach dem desaströsen Auftritt gegen die DFB-Elf muss Brasilien noch einmal ran. Zahlreiche Änderungen sind möglich.)

Niederlande: Cillessen – de Vrij, Vlaar, Martins Indi – Kuijt, Depay, Wijnaldum, Blind – Sneijder – Robben, van Persie

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

Anstoß: Sa. 12.07.2014 22:00, Spiel um Platz 3 – Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Nacional, Brasilia
Schiedsrichter: Haimoudi (Algerien)
Assistenten: Achik (Marokko), Etchiali (Algerien)
Vierter Schiedsrichter: Nishimura (Japan)

ZDF livestream heute: Brasilien gegen Niederlande

Der heutige Spieltag der K.o.-Runde wird live im ZDF zu sehen sein. Ab 20:15 Uhr melden sich wie gewohnt, nun abe rzum allerletzten Mal, das ZDF-Team Oliver Welke und Oliver Kahn von der ZDF Terrasse an der Copacabana und stimmen uns mit entsprechenden Hintergrundinformationen und Vorberichten auf das vorletzte WM-Spiel ein.

Im Anschluss übernimmt Oliver Schmidt das Mikrofon und kommentiert die Partie ab 22 Uhr MEZ live aus dem Estádio Nacional in Brasília. Nicht nur während der Vorrunde konnten Fußballfans sämtliche WM-Spiele live im Netz via kostenlosen Online Livestream des ZDF und der ARD verfolgen, auch in der K.o.-Runde wird man alle Spiele live auf sportschau.de und zdfsport.de sehen können, so auch das Duell zwischen Brasilien und den Niederlande . Verlängerung und Elfmeterschießen sind möglich.

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

ZDF HD Live-Stream kostenlos im Internet anschauen – oder doch besser die Alternativen nutzen?

Nicht selten ist der ZDF Livestream während eines Länderspiels völlig überlastet, auch wenn der Sender bei dieser WM bisher einen guten Job macht. Wer das Spiel dennoch anders im Internet sehen will, der findet beim Privatanbieter Magine TV eine gute Alternative. Hier gibt es das TV-Programme im Stream kostenlos – alle Länderspiele in der ARD und dem ZDF gibt es als Livestream. Entweder man öffnet einen Browser und besucht diese beiden Seiten oder man lädt deren Livestream-Apps herunter. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur einen Klick, da man z.B. seinen Facebook Account benutzen kann.

Der heutige WM 2014 Spielplan

SpielDatum - UhrzeitTVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
Spiel um Platz 3Sa. 12.07. 22:00ZDF Livestream & LivetickerBrasiliaBrasilien Niederlande 0:3 (0:2)
FinaleSo. 13.07. 21:00ARD Livestream & LivetickerRio de JaneiroDeutschland Argentinien1:0 n.V.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014