WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ZDF Live Stream / Liveticker 4:3 n.E. Niederlande – Costa Rica

ZDF Live Stream / Liveticker 4:3 n.E. Niederlande – Costa Rica

Veröffentlicht: Dienstag, 8. Juli 2014 um 20:30 Uhr

Alles zum ZDF Livestream heute Niederlande gegen Costa Rica

Update: Heute findet das 1.Halbfinale zwischen Brasilien & Deutschland statt. Hier gehts zum ZDF Livestream & Liveticker Brasilien gegen Deutschland um 22 Uhr

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

Niederlande gegen Costa Rica

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

Liveticker Niederlande gegen Costa Rica

Ergebnis Niederlande gegen Costa Rica: 0:0 nach 120 Minuten, 4:3 nach Elfmeterschießen!
Zur Torschützenliste der WM 2014
Vorbericht Niederlande gegen Costa Rica
WM-Tipp und Wettquoten Niederlande gegen Costa Rica

Elfmeterschießen Niederlande – Costa Rica

Die Torfolge:
0:1 Costa Rica: Gorges flach rechts, Krul war in der richtigen Ecke.
1:1 van Persie trifft, gleiche Ecke, Navas noch dran.
1:1 Ruiz verschießt, Krul hält!
2:1 Arjen Robben trifft sicher
2:2 Gonzales trifft! Krul vorher unsportlich, redet auf Gonzales ein.
3:2 Sneijder trifft!
3:3 Bolanos trifft! Aber Navas muß nun einen halten.
4:3 Kuyt trifft!
4:3 Umania verschießt, ganz locker wieder unten rechts, Krul hält seinen 2. Die Niederlande im Halbfinale!

Update 00:30 Uhr: So, Elfmeterschießen! Krul gegen Navas. Letzterer hatte den Elfer des Griechen Gekas aus der Ecke gefischt.

niederlande-costarica

Update 00:30 Uhr: Nun kommt der Torwartwechsel bei den Holländern! Nun heisst es beeilen, sonst wird das nichts mehr. Krul kommt!
Update 00:28 Uhr: Nochmals Ecke für die Niederlande, noch 2,5 Minuten! Latte von Sneijder! Robben im Nachschuß. Und dann der schnelle Konter, das bringt wieder Zeit.
Update 00:26 Uhr: Nun wird Costa Rica offensiver, da Holland nun natürlich hinten nur noch mit einer Dreierkette steht. Es gibt Ecke, aber die bringt nichts außer Zeit. Direkt aber wieder gute Chance, Cillessen rettet.
Update 00:25 Uhr: Navas rettet wieder mehrmals. Auf der anderen Seite macht sich der niederländische Ersatztorwart bereit – Tim Krul von Newcastle United gilt als Elfmeter-Spezialist. Naval kann das, haben wir gesehen gegen Griechenland.
Update 00:16 Uhr: So, 2.Hälfte läuft! Gleich an Foul an Arjen Robben und die 4.Gelbe Karte für CR. Wieder Freistoß!
Update 00:10 Uhr: Huntelaar macht sich startklar, spätestens in 2 Minute kommt er, zur 2.Hälfte der Verlängerung. Wird er Oranje als Joker nützlich sein und unsere Nachbarn erlösen. 2 Minuten Nachspielzeit und der 1.Krampf eines Spielers.
Update 00:05 Uhr: Noch 6 Minuten der 1.Verlängerung – hier bahnt sich immer noch kein Tor an… Aber die Elftal riskiert auch noch nicht alles.
Update 00:00 Uhr: Navas rettet einmal mehr nach einer Ecke. Und gleich nochmals 2 Ecken hinterher, Navas ist aber angeschlagen.
Update 23:55 Uhr: Die erste Verlängerung dieses Viertelfinales. Zwei Mal 15 Minuten – es geht wieder los.
Update 23:50 Uhr: Louis van Gaal kann noch zwei Mal auswechseln, Pinto noch einmal. Niederlande musste bisher viermal bei einer WM in die Verlängerung – und verlor stets. Für Costa Rica ist dies ein weiterer Beweis, dass sie derzeit richtig gut drauf sind!
Update 23:47 Uhr: Robben schüttelt den Kopf: schon wieder Abseits. Jubel bei Costa Rica! Es gibt Verlängerung!
Update 23:47 Uhr: Keiner fliegt so schön wie Robben, aber er bekonnt den Freistoß, direkt an der 16er-Ecke. Fällt nun das 1:0 ? Nein! Aber Torbeweis! Latte und der Ball geht am langen Pfosten direkt auf den Verteidiger Tejeda. Wahnsinn! Das wäre es! Stattdessen noch eine Minute.
Update 23:45 Uhr: Die letzte Minute läuft. 4 Minuten gibt’s obendrauf! Costa Rica mit einer verblüffenden Abseitsfalle, schon wieder!
Update 23:44 Uhr: van Persie mit der Megachance, bekommt eine Flanke vors Tor von Sneijder, aber trifft den Ball nicht. Das wäre es gewesen, zwei Minute vor Ende.
Update 23:40 Uhr: Nochmals eine gute Chance für Oranje, doch Navas fischt den Brazuca wieder raus.
Update 23:36 Uhr: Gonzales holt Robben an der 16er-Ecke von den Beinen, bekommt die nächste Gelbe. Aussichtsreiche Position und Entfernung. Sneijder schießt – zireklt den Brazuca an der Mauer direkt an den Pfosten! 82.Spielminute! Navas wäre geschlagen!
Update 23:33 Uhr: CR wechselt, nochmals ein Stürmer für einen Gamboa, Rechtsverteidiger.
Update 23:30 Uhr: Costa Rica verteidigt weiterhin gut, gewinnt viele Zweikämpfe. Noch eine Viertelstunde in der regulären Spielzeit.
Update 23:26 Uhr: Kurze Verletzungs- und Trinkpause. Es geht mit 11 Holländer gegen 10 Costa Ricaner weiter.
Update 23:20 Uhr: Urena kommt, Campbell geht. Stürmer für Stürmer.
Update 23:20 Uhr: Immer wieder gut anzuschauen: Die Abseitsfalle der costa Ricaner klappt vorzüglich.
Update 23:16 Uhr: Schneller Konter der Mittelamerikaner, Campbell wird gelegt und er fällt Robben-like zu Boden. Die Zeitlupe zeigt: Das wäre ein Elfmeter gewesen. Aber da hat der Schiri wohl auf Theater gewertet.
Update 23:10 Uhr: Schön: Die Brasilianer singen und wünschen Neymar eine gute Genesung!
Update 23:10 Uhr: Es spielt sich alles vor dem Tor der Amerikaner ab, aber die Elftal kommt nicht durch, immer steht ein Abwehrspieler im Weg.
Update 23:07 Uhr: Robben wird am rechten 16er gefoult, er fällt theatralisch, aber zurecht. Robben hat nun mal eine Chance. Flach gepasst in die Mitte auf Sneijder, der nimmt den Ball direkt, aber weit übers Tor.
Update 23:00 Uhr: Es geht weiter! Beide Mannschaften träumen weiter vom Halbfinale. Oranje ist drei Kilometer mehr gelaufen und hatte mehr Ballbesitz. Aber es steht immer noch 0:0.
Update 22:45 Uhr: Halbzeit – 0:0 Unentschieden. 2 Großchancen, viel Ballbesitz, aber die Oranje hat noch keine Medizin gefunden. Kein allzu spannendes Spiel – aber kann ja noch kommen.
Update 22:44 Uhr: Nur 1 Minute Nachspielzeit.
Update 22:42 Uhr: Die Abstimmung zwischen Depay und van Persie stimmt nicht immer, oft ist Navas eine Schritt schneller dran. Auf der anderen Seite kommen Kuijt und Robben nicht immer durch.
Update 22:40 Uhr: Die Elftal kommt immer noch nicht durch, Endstation schon wieder Navas. Noch drei Minuten Spielzeit.
Update 22:36 Uhr: Sneijder mit einem tollen Freistoßschuß, doch Navas mit einer tollen Aktion. Das wäre das 1:0 gewesen!
Update 22:32 Uhr: Robben wird umgehauen, doch der Freistoß bringt nichts. Costa Rica steht immer schnell in der 5-4-1 Ordnung, das macht es Oranje schwer.
Update 22:30 Uhr: Freistoß für Costa Rica, der nichts bringt, Cillessen pflückt ihn aus dem Himmel. Im Gegenzug Robben mit guter Chance, wird aber wegen Foul seinerseits abgepfiffen – falsche Entscheidung.
Update 22:28 Uhr: Navas wieder auf dem Posten, pariert eine Schuß von van Persie. Im Gegenzug läuft der Konter, doch Campbell mit Handspiel beid er Ballannahme.
Update 22:22 Uhr: 1. gute Doppelchance für Oranje, doch Keylor Navas mit 2 Paraden. Der „Gigant“ wieder auf dem seinem Platz. Oranje schaltet schnell um, doch die 5er Abwehrkette der Mittelamerikaner spielen gut mit.
Update 22:15 Uhr: 15 Minuten gespielt und Costa Rica lässt nicht viel zu, hat aber wenig Ballbesitz.
Update 22:10 Uhr: van Persie und Robben finden immer wieder Kontermöglichkeiten, die aber vor dem 16er gestoppt werden.
Update 22:08 Uhr: Costa Rica in einem defensiven 5-4-1 System, die Niederländer mit 3-4-3. Bisher zieht Ornaje gut nach vorne, Robben kommt immer wieder zu schnelle Antritten, die aber im Sand verlaufen.
Update 22:00 Uhr: Anpfiff! Bei Holland fehlt Nigel de Jong verletzt, für ihn kommt Blind in die Startelf. Der Schiri heißt Ravshan Irmatov aus Usbekistan.
Update 21:55 Uhr: Die Nationalhymnen laufen, zunächst die Holländische. Freuen wir uns auf ein spannendes Spiel und diesen Liveticker sowie im Internet im Livestream.
Update 21:50 Uhr: Wichtigste Männer heute bei Costa Rica: Kapitän Ruiz, der bei PSV Eindhoven spielt und viele Oranje-Player kennt. Und dann natürlich Keylor Cavas, der in Vertragsverhandlungen mit dem FC Barcelona war, doch Marc-André ter Stegen kommt stattdessen. Cavas Marktwert ist sicherlich durch diese WM gestiegen. Wir sind gespannt, wo er anheuern wird.
Update 21:45 Uhr: Die Niederlande hat drei Mal einen Rückstand aufgeholt und alle Spieler bisher gewonnen. Gegen Spanien, Australien und Mexiko lag man zurück – und kam wieder. Das zeugt von enormer Willenskraft der Elftal.
Update 21:05 Uhr: Costa Rica muß auf den Gelb-Rot-gesperrten Duarte verzichten, für ihn kommt Acosta. Junior Diaz von Mainz 05 wird wieder zum Einsatz kommen und der Torwart Navas natürlich auch. Dieser spricht es aus: Costa Rica träumt vom Halbfinale.
Update 21:00 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Bondscoach Louis van Gaal reagiert auf das letzte Spiel: Martins Indi und Depay kommen für Verhaegh (Bank) und de Jong (Leistenverletzung) in die Startelf.
Update 20:40 Uhr: Um 22 uhr geht es hier los mit unserem Liveticker. Gesucht wird der 4.Halbfinalist, der am Mittwoch Abend gegen Argentinien um den Einzug ins Finale der WM 2014 spielen wird.

Aufstellungen : So wollen Niederlande und Costa Rica spielen

Niederlande: Cillessen – Vlaar , de Vrij , Martins Indi – Kuijt , Wijnaldum , Blind , Depay – Sneijder – Robben , van Persie

Costa Rica: Navas – Gamboa , Acosta , Gonzalez , Umana , Junior Diaz – Borges , Tejeda – Ruiz , Bolanos – J. Campbell

 

Nachdem das erste Halbfinalspiel zwischen Brasilien und Deutschland am kommenden Dienstag Abend feststeht, werden heute Abend in zwei weiteren Viertelfinalspielen die weiteren Teilnehmer am 2.Halbfinale für den Mittwoch gesucht. Nachdem um 18 Uhr das Spiel Argentinien gegen Belgien angepfiffen wurde, muss Holland und Costa Rica um 22 Uhr ran. Und obwohl hier die Vorzeichen für einen Sieg der Gauchos stehen, wird sich Costa Rica nicht verstecken: für das kleine Land aus Mittelamerika ist das Viertelfinale ein Riesenerfolg, nun kommt die Kür. Unser Tipp: Jetzt kostenlos bei Magine TV anmelden und überall unterwegs Fernsehen!

Das WM 2014 Halbfinale

SpielDatum - UhrzeitTVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
HF 1Di. 08.07. 22:00ZDFBelo HorizonteBrasilien Deutschland 1:7 (0:5)
HF 2Mi. 09.07. 22:00ARDSao PauloNiederlande Argentinien2:4 (n.E.)

Niederlande gegen Costa Rica im ZDF Livestream – die Vorzeichen

Dieses Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hat einige sehr interessante Duelle hervorgebracht, bei denen Mannschaften aufeinandertreffen, deren Zielrichtungen jetzt nur noch lauten kann: Weltmeister werden! Der einzige Unterschied zwischen den beiden Teams der Begegnung Niederlande gegen Costa Rica ist, dass der Druck unterschiedlich verteilt ist. Während die Niederlande mit Robin van Persie oder Wesley Snejder bereits in der Vorrunde ihre Ambitionen auf den Weltmeister Titel durch das spektakuläre 5:1 gegen Spanien untermauerten, so gilt Costa Rica als Außenseiterteam, das jedoch begeistern konnte. Das 1:0 gegen Italien war eine riesige Sensation und auch der Sieg im Achtelfinale gegen Griechenland im Elfmeterschießen war ein Krimi. Dieses Viertelfinale ist für Costa Rica eine Premiere, da sie einen derartigen Erfolg bei einer Weltmeisterschaft noch niemals zuvor erreicht haben. Dieser Umstand wird die Begegnung Niederlande gegen Costa Rica sicherlich sehr interessant machen, da Erfolg ja bekanntlich beflügelt und diese WM sicherlich keine WM der Favoriten ist.

Im Achtelfinale haben sich die Niederlande gegen Mexiko wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert und konnten dieses nur durch einen spektakulären Fall von Arjen Robben im Strafraum der Mexikaner in der Nachspielzeit für sich entscheiden. Obwohl es sicherlich ein Foul gewesen ist, so bleibt ein fader Beigeschmack und es bleibt zu hoffen, dass Robben, der mittlerweile im Ruf steht, sehr leicht zu fallen, dieses Viertelfinale nicht wieder durch eine ähnliche Aktion entscheiden wird. Ob die Leistung der Niederländer dann letztlich zum Weltmeister reichen wird, ist zumindest fraglich!

Die Begegnung Niederlande gegen Costa Rica wird auf jeden Fall sehr spannend werden da die Costa Ricaner deutlich bewiesen haben, dass sie auch über 90 Minuten hinaus kämpfen können – obwohl ihnen sicherlich keiner den Weltmeister Titel ernsthaft zutraut.

Freuen wir uns auf ein spannendes Fußballspiel – live ab 22 Uhr im ZDF Livestream.

 

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

 

Aufstellungen : So wollen Niederlande und Costa Rica spielen

Niederlande: Cillessen – de Vrij, Vlaar, Martins Indi – Janmaat, Wijnaldum, Blind, Kuijt – Sneijder – Robben, van Persie

Costa Rica: Navas – Gamboa, Acosta, Gonzalez, Umana, Junior Diaz – Ruiz, Borges, Tejeda, Bolanos – J. Campbell

ZDF livestream heute: Niederlande gegen Costa Rica

Der heutige Spieltag der K.o.-Runde wird live im ZDF zu sehen sein. Das ZDF wird zunächst das WM-Viertelfinale zwischen Argentinien und Belgien live und in HD übertragen – auch als TV-Livestream auf ZDFsport.de . Ab 21:10 Uhr melden sich dann wie gewohnt das ZDF-Team Oliver Welke und Oliver Kahn aus der ARD-ZDF Terrasse an der Copacabana und stimmen uns mit entsprechenden Hintergrundinformationen und Vorberichten auf dieses spannende Viertelfinal-Spiel zwischen den Niederlanden und Costa Rica ein. Moderator des Spiels wird Oliver Schmidt sein.

ZDF HD Live-Stream kostenlos im Internet anschauen – oder doch besser die Alternativen nutzen?

Nicht selten ist der ZDF Livestream während eines Länderspiels völlig überlastet, auch wenn der Sender bei dieser WM bisher einen guten Job macht. Wer das Spiel dennoch anders im Internet sehen will, der findet beim Privatanbieter Magine TV eine gute Alternative. Hier gibt es das TV-Programme im Stream kostenlos – alle Länderspiele in der ARD und dem ZDF gibt es als Livestream. Entweder man öffnet einen Browser und besucht diese beiden Seiten oder man lädt deren Livestream-Apps herunter. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur einen Klick, da man z.B. seinen Facebook Account benutzen kann.

Der heutige WM 2014 Spielplan des Achtelfinales

DatumTeam 1Team 2
Das WM-Finale 2014 - Deutschland ist Weltmeister!
1:0 n.V.Deutschland Argentinien

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014