WM-2014.net > DFB-Team > DFB Pressekonferenz: heute mit Joachim Löw

DFB Pressekonferenz: heute mit Joachim Löw

Veröffentlicht: Samstag, 28. Juni 2014 um 9:30 Uhr

Update 28.06.2014: Vor der Abreise zum Achtelfinalspiel nach Porto Alegre gibt es heute wieder eine offizielle DFB-PK mit Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Beide stellen sich ab 16:45 Uhr den Journalisten um Rede und Antwort zu geben. DFB-TV überträgt die PK heute wieder live und in voller Länge.
Update 27.06.2014: Nach dem gewonnenen Länderspiel gegen die USA und dem Einzug ins Achtelfinale gibt es erst am morgigen Samstag Nachmittag 28.06. um 16:30 Uhr deutscher Zeit eine neue DFB-Pressekonferenz.
jogi-loew-pressekonferenz
Update 26.5.: Heute hat sich Bundestrainer Joachim Löw der Presse gestellt. Um 12:30 Uhr auf dfb.tv gings los.
Themen gibt es einige. Wir sind live dabei. Heute morgen gab es zunächst eine unangekündigte FIFA-Dopingkontrolle. Alle 25 Spieler mußten Blut und Urin abgeben. Smai Khedira wird heute Abend anreisen, als frisch gebackener Champions-League Gewinner.
Nun ist Jogi Löw dran mit einer Zwischenbilanz:
Man spüre jeden Tag, dass die Nationalspieler des DFB nun zusammenwachsen, den Ligaalltag hinter sich lassen und aus Konkurenten ein „Wir-Gefühl“ entsteht. Die Spiele mit der U21 sei eine gute Entscheidung gewesen.
Das Video zur letzten Pressekonferenz:


Verletztensituation: Philipp Lahm wird ab morgen ins Lauftraining einsteigen. Manuel Neuer wird ein paar Tage in der Reha arbeiten müssen. Schweinsteiger hat im Ausdauertraining gearbeitet und es wird demnächst entschieden, wann es die nächsten Schritte geben wird.
Sami Khedira ist wieder fit, 90 Minuten wird er nicht durchhalten, aber ansonsten sieht es positiv aus. Physisch wird er nun Woche zu Woche stärker, schließlich stand er 60 Minuten im CL-Finale auf dem Platz.
Joachim Löw pocht weiterhin darauf, dass nur Spieler auf dem Platz stehen, die 100% fit seien.

Update 24.5.: Heute mit Mario Götze und Marco Reus! Unten haben wir die Aufzeichnung eingebaut.
Update 23.5.: Heute werden die beiden Italien-Leginäre Klose und Mustafi auf dem Podium sitzen

Seit gestern ist die deutsche Fußballnationalmannschaft im Trainingslager in Südtirol. Dort will man sich abgeschottet auf die kommende WM vorbereiten. Dazu gehört auch, dass es jeden Tag eine offizielle DFB-Pressekonferenz aus dem Passeiertal gibt, an dem die Öffentlichkeit via TV teilhaben kann. Jeden Tag bis zum 30.05. gibt es um 12:30 Uhr ein Konferenz mit wechselnden Akteuren.

Heute standen Co-Trainer Hansi Flick und Teammanager Oliver Bierhoff Rede und Antwort. Um 14:30 Uhr gibt es auf n-tv eine Wiederholung in einem News-Special. Jeden Tag werden andere Spieler oder Betreuer auf dem Podium sitzen. Hier die Videoaufzeichnung:

Inzwischen hat die deutsche Nationalmannschaft die erste Trainingseinheit absolviert, es ging mit dem Radel durch Südtirol, danach gab es auf dem Platz erste Einheiten. Derzeit fehlen noch die verletzten Bayern-Spieler Lahm und Neuer sowie Per Mertesacker, der gerade zum 2.Mal Vater wurde und Sami Khedira, der am kommenden Samstag mit Real Madrid im Champions-League Finale stehen wird.

DFB Pressekonferenz heute: Jeden Tag um 12:30 Uhr

Hier der Plan der nächsten DFB-Pressekonferenzen

23.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE
24.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE
25.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE
26.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE
27.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE
28.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE
29.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE
30.05.2014 Pressekonferenz der A-Nationalmannschaft ab 12:45 LIVE

Der Fernsehsender n-tv überträgt die Pressekonferenzen im Normalfall jeden Tag im Fernsehen, ebenso können sich die Fans im Livestream auf http://tv.dfb.de/ ansehen.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014