WM-2014.net > DFB-Team > DFB-Pressekonferenz heute mit Flick & Hummels

DFB-Pressekonferenz heute mit Flick & Hummels

Veröffentlicht: Montag, 23. Juni 2014 um 15:45 Uhr

Update am 23.06.2014: Um 16 Uhr findet wieder eine DFB-Pressekonferenz statt. Live auf N24 und auf dfb.tv kann man Co-Trainer Hansi Flick und Innenverteidiger Mats Hummels sehen wenn sie sich der Presse stellen. Wir berichten im Liveticker hier.

DFB-PK-Liveticker:
16:07 Uhr: Hansi Flick: Man habe sich das gesamte Ghana-Spiel nochmals angeschaut. Man habe viele Fehler gefunden, sei aber froh, dass man nach dem 1:“ wieder zurück gekommen seien.
16:09 Uhr: Mats Hummels blickt auf eine positive bisherige WM zurück.
16:12 Uhr: Frage an Hansi Flick: Philipp Lahm – wird er weiterhin im Mittelfeld spielen? Philipp würde seine Sache sehr gut machen im Mittelfeld. Es stehe nicht zur Debatte, dass er wieder nach hinten rückt.
16:15 Uhr: Man würde nicht mit Jürgen Klinsmann im Vorfeld sprechen, mal wolle am Donnerstag nicht gegen die USA unentschieden spielen, sondern gewinnen. Man hat gestern das Spiel USA gegen Portugal gemeinsam geschaut und über die Ausgangslage geredet.
16:17 Uhr: Khedira und Boateng seien nach dem Spiel gegen Ghana angeschlagen gewesen, können nun aber wieder ohne Probleme trainieren.

2014-06-23 16_06_38-Zattoo - N24

Update am 22.06.2014: Nach dem 2:2 gestern gegen Ghana wird es heute am 23.06. wieder eine DFB-Pressekonferenz geben. Wann genau, das konnten wir noch nicht herausfinden. Die DFB-PK wird wieder auf DFB-TV zu sehen sein.

Nachdem die deutsche Fußballnationalmannschaft heute früh nach Fortalezza geflogen ist, wo morgen das zweite WM-Gruppenspiel gegen Ghana (ab 21 Uhr MESZ, live in der ARD) im Estádio Castelão stattfinden wird, steht heute Abend um 19:30 Uhr deutscher Zeit eine DFB-Pressekonferenz an. Mit dabei sein wird dieses Mal der Bundestrainer Joachim Löw sowie der Mittelfeldmotor Sami Khedira. Die DFB-Pressekonferenz gibts live im Internet als Livestream unter tv.dfb.de .Wir berichten live von der PK.

Bild

Morgen ist es soweit, das 2.Vorrundenspiel der deutschen Nationalelf gegen Ghana in Fortalezza steht an. Viele Fragen stehen im Raum, z.B. wie morgen die Abwehrreihe aussehen wird, wenn Mats Hummels ausfallen sollte. Diese und hoffentlich noch andere Fragen wird der Bundestrainer in der anstehenden DFB-Pressekonferenz hoffentlich beantworten können.

Sami Khedira wird danach aufs Podium steigen, er wird von seinen Erfahrungen im 1.Spiel der Vorrunde gegen Portugal reden und auch, wie er Ghana einschätzen wird, was das Spiel bedeuten wird.

Video von der DFB-Reise nach Fortalezza:

Gestern waren Ersatztorwart Roman Weidenfeller und Abwehrchef Per Mertesacker im DFB-Medienzentrum anwesend. Hier ein Video-Ausschnitt von der gestrigen DFB-Pressekonferenz:

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014