WM-2014.net > Featured > „Die Mannschaft“ Kinofilm am 02.Januar 2015 in der ARD

„Die Mannschaft“ Kinofilm am 02.Januar 2015 in der ARD

Veröffentlicht: Montag, 29. Dezember 2014 um 15:21 Uhr

Die Mannschaft – Der Weg der deutschen Nationalelf zum anfassen

Der Weltmeisterfilm am 02.Januar 2015 in der ARD anschauen!

2014 war es Mario Götze, der die DFB-Elf zum Weltmeister schoss. Doch auch andere Bilder der Weltmeister sind in Erinnerung geblieben: Ein Schweinsteiger, der blutend am Rand des Spielfeldes liegt und sich fast so, als wäre nichts passiert, aufbäumt und weiterspielt. Oder Christoph Kramer, der für den kurzfristig angeschlagenen Sami Khedira in die DFB-Elf kam und später benommen den Schiedsrichter fragt, ob das denn das Finale sei?! Eine ganze Nation feiert vor überdimensionalen Bildschirmen auf viel zu kleinen Marktplätzen, auf den großen Fanmeilen, zu Hause vor dem Fernseher oder gar in Maracana live im Stadion. „Die Mannschaft“ erzählt den Weg in der ARD zum Weltmeistertitel. Das Sommermärchen hatte viele große Stories und Gefühle, aber auch kleine, unbekannte Geschichten, von denen der Film natürlich ebenfalls berichtet. So zum Beispiel die ganz persönliche Sicht von Thomas Müller auf seine Freistoßeinlage: „Wer denkt, dass ich bei einem Freistoß stolpere, der ist schon mal ganz falsch gewickelt.“

die-mannschaft-filmposter-353x500

Der Weg zum Sommermärchen

Die Medien sahen, ähnlich wie auch die deutsche Bevölkerung, sehr kritisch auf die DFB-Elf: Viel zu durchwachsen seien doch die Leistungen vor der Weltmeisterschaft gewesen. Doch nun war alles auf Null gestellt: Das Unternehmen Weltmeister startete im Trainingslager in Südtirol und ging in Brasilien (Campo Bahia) weiter. Ein souveränes Match gegen die schwachen Portugiesen lies viele Kritiker in den Erdboden versinken, doch es folgte ein schwacher Auftritt gegen Ghana. Der Pflichterfolg gegen die US-Boys von Jürgen Klinsmann machte dann doch den so wichtigen Gruppensieg perfekt. Manuel Neuer ersetzte dann beim Zittersieg gegen Algerien nahezu die ganze Abwehr und macht Franz Beckenbauer als Libero bis heute Konkurrenz. Ein fast ungefährdeter Sieg gegen die zuvor starken Franzosen machte das Halbfinalspiel gegen Gastgeber Brasilien perfekt. Es folgte der höchste und wohl sympathischste Sieg einer deutschen Nationalmannschaft und der vor der Weltmeisterschaft für unmöglich gehaltene Finaleinzug. Mario Götzes goldenes Tor macht „Die Mannschaft“ zum vierten mal zum Weltmeister und Deutschland hat nach 2006 ein weiteres Sommermärchen.

Die Außenwirkung von „Die Mannschaft“

Der Dokumentarfilm „Die Mannschaft“ zeigt authentisch die unterschiedlichen Gefühlslagen der DFB-Kicker – von einer extrem angespannten Stimmung vor den Spielen bis zum Freudentaumel nach den gewonnenen Matches. Bereits 2006 gab es beim „Sommermärchen“ im eigenen Land einen solchen Film – da diesmal der Weltmeister-Titel vom DFB-Team gewonnen wurde, sollten also mehr Menschen an ihm interessiert sein. Die Erfolgsgeschichte zeigt kurz alle wichtigen Stationen, wobei es aber vor allem durch die Bilder dazwischen erst interessant wird. Man kann hinter die Kulissen blicken, aber es gibt nichts Sensationelles oder Unerwartetes zu sehen. Spannend wird es vor allem in der Luxusanlage Campo Bahia, wo man die Spieler ganz persönlich sehen kann. Der Zeitraffer peppt das ganze Sommermärchen über den Weltmeister noch. Hinzu kommen die so selten zu sehenden Aufzeichnungen in den Katakomben der Arenen.

Wie kann ich „Die Mannschaft“ online anschauen?

Die ARD wird auch diesen Film online im Livestream zeigen – in der ARD Mediathek wird der Film ebenso online verfügbar sein. Wer unterwegs ist, kann auch den Online-TV Dienst Zattoo benutzen – kostenlos natürlich

Wie kann ich „Die Mannschaft“ online kostenlos aufnehmen?

Das Sommermärchen läuft am 02.01.2015 in der ARD. Natürlich kann man die DFB-Helden auch online aufnehmen auf der TV-Cloud save.tv. Dabei kann man aus 47 Sendern wählen und bequem den Film wann, wie und wo man will online aufnehmen und ansehen. Vom Smartphone und vom Tablet kann man den Film in der ARD natürlich auch online aufnehmen. Um „Die Mannschaft“ in der ARD online aufnehmen zu können, muss man nur die Voreinstellungen tätigen und nicht während der Aufzeichnung eingeloggt sein. Während Sie den Film in der ARD aber online aufnehmen, kann er nicht angesehen werden. Nachdem Sie „Die Mannschaft“ in der ARD online aufnehmen lassen haben, können Sie Ihn ohne weiteres mit Hilfe eines HDMI-Kabels auch im Fernseher ansehen.

save-tv

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014