WM-2014.net > Bundesliga > DFL Supercup 2014 heute Ergebnis: 2:0 Borussia Dortmund – FC Bayern München

DFL Supercup 2014 heute Ergebnis: 2:0 Borussia Dortmund – FC Bayern München

Veröffentlicht: Mittwoch, 13. August 2014 um 19:50 Uhr

Der Countdown läuft: Am Mittwoch steht der erste große Höhepunkt der neuen Saison an, wenn sich Borussia Dortmund und Bayern München um den DFL Supercup 2014 duellieren. Die Stimmung im Lager der beiden Erzrivalen ist kurz nach dem Gewinn des WM-Titels wieder angespannt und es werden schon wieder fleißig Giftpfeile quer durch die Republik geschossen. Wir stimmen euch auf das Knallerspiel ein und verraten, wo ihr den Supercup zwischen BVB gegen FC Bayern live im Free TV verfolgen könnt.

➽ Kostenlos BVB – FCB im Livestream jetzt anschauen

Update: 1:0 durch H. Mkhitaryan in der 23.Minute, 2:0 durch Aubameyang in der 62.Spielminute. Der BVB gewinnt verdient das 1.Zusammentreffen der beiden besten duetschen Mannschaften.

Noch vor knapp vier Wochen feierten die deutschen Nationalspieler des FC Bayern und von Borussia Dortmund wie Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger oder Manuel Neuer sowie Mats Hummels oder Kevin Großkreutz Seite an Seite in Brasilien und Berlin den WM-Titel. Doch am Mittwoch stehen sich in Dortmund die Nationalelf-Kollegen im Supercup zwischen BVB und FCB gegenüber und die Freundschaften werden für mindestens 90 Minuten ruhen. Dabei ist die Stimmung sehr angespannt, wobei vor allem die Zukunft von BVB-Superstar Marco Reus für neuen Zündstoff sorgte. Schließlich haben die Bayern indirekt ihr großes Interesse an einer Verpflichtung des torgefährlichen Dribbelkünstler bekundet, was den BVB-Verantwortlichen überhaupt nicht schmeckte. Aber auch ungeachtet des verbalen Schlagabtausches zwischen Karl-Heinz Rummenigge und Matthias Sammer vs. Hans-Jochim Watzke und Michael Zorc dürfen sich alle Fans auf eine brisante Partie freuen, zumal neben den Titel auch noch reichlich Prestige auf dem Plan steht. Außerdem will sich Bayern München für die letztjährige 2:4-Pleite revanchieren.

Marco Reus © Michael Kranewitter / Wikipedia

Marco Reus © Michael Kranewitter / Wikipedia

BVB ohne Reus – FCB ohne Ribery

„Wir wollen auf jeden Fall den ersten Titel der Saison holen“, gibt BVB-Allrounder Kevin Großkreutz zumindest schon mal die Richtlinie voraus. Doch für das anstehende Duell zwischen Borussia Dortmund und Bayern München werden die deutschen WM-Fahrer aufgrund des großen Trainingsrückstandes auf beiden Seiten wohl beim ersten große Kräftemessen der beiden Bundesliga-Aushängeschilder nur am Rande richtig mitmischen. BVB-Trainer Jürgen Klopp muss höchstwahrscheinlich auch auf Marco Reus verzichten, der am Montag nach überstandener Bänderverletzung erstmals wieder eine volle Einheit mit der Mannschaft absolvierte.

Auf der anderen Seite sieht es für Pep Guardiola noch schlimmer aus. Neben den sechs deutschen Weltmeistern (Neuer, Lahm, Schweinsteiger, Müller, Götze, Boateng) kehrten auch Arjen Robben und Dante erst Ende letzte Woche aus ihrem WM-Urlaub zurück. „Die Luft ist ein bisschen schneller weg“, erklärte Bastian Schweinsteiger mit Hinblick auf das Spiel, der auf das Duell gegen den BVB aber schon richtig heiß ist: „Wenn man in so ein Stadion reinkommt, in ein ausverkauftes Haus, dann ist die Lust sofort wieder da.“

Trotz winkender Trophäe und aller Rivalität wird das Spiel Dortmund – Bayern für die meisten Nationalspieler hautsächlich einen Trainingscharakter haben. Das gilt insbesondere für die Münchner, die den Stamm der deutschen Nationalelf bei der WM 2014 bildeten und erst seit dem gestrigen Sonntag wieder im Training sind.

FCB: Hoffnungsträger Lewandowski in Topform

Dafür, dass der erste Titel der Saison 2014/15 auch gleich wieder in München landet, soll vor allem Bayern-Neuzugang Robert Lewandowski sorgen. Der 25-Jährige, der im Sommer ablösefrei von Dortmund nach München wechselte, präsentierte sich in der Vorbereitung bislang in überragender Form und sorgte schon mit einigen Traumtoren für Furore.

Kostenlos BVB - FCB im Livestream jetzt anschauen

Auch wenn der Pole in Dortmund noch bestens bekannt ist, wird es kein Leichtes, Lewandowski zu stoppen. Schließlich dürfte der Torjäger vom Dienst gegen seinen Ex-Klub besonders motiviert sein. Und die BVB-Abwehr präsentierte sich am Sonntag bei der 0:4-Pleite im Testspiel gegen den FC Liverpool alles andere als sattelfest.

TV Hinweis: Borussia Dortmund – FC Bayern München live im TV & Livestream

Wer das erste Fußball-Highlight der neuen Saison nicht verpassen will, sollte um 18.00 Uhr das ZDF einschalten. Der öffentlich-rechtliche TV-Sender wird den Supercup zwischen Borussia Dortmund gegen Bayern München live im Free TV übertragen. Reporter der Partie ist Thomas Wark. Ab 17.40 Uhr beginnt die Vorberichterstattung, wobei uns Katrin Müller-Hohenstein aus dem Dortmunder Signal-Iduna-Park begrüßen und durch die Sendung führen wird. Zudem wird das Spiel auch auf dem Pay-TV-Sender Sky live übertragen.

➽ Kostenlos BVB – FCB im Livestream jetzt anschauen

Wer es bis zum Anpfiff noch nicht auf das heimische Sofa schafft, der kann das brisante Duell zwischen BVB gegen FC Bayern auch online via kostenlosem Livestream verfolgen. Eine sehr gute Lösung bietet der gratis Streaming-Dienst Magine TV. Einfach oben eingebunden Link anklicken, anmelden und schon könnt ihr den Supercup und alle anderen TV-Sender völlig legal und kostenlos via Livestream auf Smartphone, Tablet, Notebook oder PC verfolgen.Brisantes Duell mit Trainingsspiel-Charakter?

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014