WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > WM Ergebnis: Brasilien – Mexiko 0:0 ZDF live heute um 21 Uhr

WM Ergebnis: Brasilien – Mexiko 0:0 ZDF live heute um 21 Uhr

Veröffentlicht: Dienstag, 17. Juni 2014 um 20:10 Uhr

Liveticker Brasilien – Mexiko

Ergebnis Brasilien – Mexiko 0:0
Torfolge: Fehlanzeige

Liveticker Brasilien – Mexiko
Update 22:52 Uhr: Abpfiff! Keine Tore in Fortaleza, dennoch ein packendes Spiel!
Update 22:43 Uhr: Unfassbar!!! Thiago Silva kommt vier Metern vor dem Tor frei zum Kopfball, köpft aber Ochoa an, der wieder mal richtig steht.
Update 22:35 Uhr: Zehn Minuten sind noch zu spielen und die spannende Schlussoffensive ist eingeläutet. Wird Brasilien noch den Sieg einfahren?
Update 22:27 Uhr: Neymar mit einem Drehschuss aus kurzer Distanz, doch wieder verhindert Mexiko-Keeper Ochoa den Führungstreffer für Brasilien.
Update 22:17 Uhr: Bei Brasilien läuft seit dem Wiederanpfiff wenig zusammen und El Tri jetzt am Drücker. Dabei sorgen die Mexikaner vor allem mit Distanzschüssen immer wieder für Gefahr.
Update 22:02 Uhr: Anpfiff zur 2. Halbzeit.
Update 21:47 Uhr: Halbzeit in Fortaleza. Brasilien optisch das bessere Team und mit zwei Großchancen. Doch Mexiko spielt hier gut mit.
Update 21:30 Uhr: Ein umkämpftes und interessantes Spiel, doch Torchancen sind Mangelware. Jedoch scheiterte Neymar (26.) mit einem Kopfball am glänzend reagierenden Ochoa – eine Weltklasse-Parade!
Update 21:15 Uhr: Brasilien hat mehr Spielanteile und das Zepter übernommen. Der WM-Gastgeber versucht das Spiel breit zu machen, um so Lücken in die dicht gestaffelte Abwehr der Mexikaner zu reißen – bislang erfolglos.
Update 21:00 Uhr: Und los geht’s…der Schiri pfeift pünktlich an und wir hoffen auf ein gutes, torreiches Spiel!
Update 20:57 Uhr: Nachdem die Selecao und Fans die brasilianische Hymne wieder Acapella schmetterten, geht’s zur Platzwahl.
Update 20:38 Uhr: Aufstellung Mexiko: Ochoa – Maza – Aguilar, Marquez, Moreno, Layun – Herrera, Vazquez, Guardado – Peralta, G. dos Santos
Update 20.35 Uhr: Aufstellung Brasilien: Julio Cesar – Dani Alves, Thiago Silva, David Luiz, Marcelo – Luiz Gustavo – Paulinho – Ramires, Oscar, Neymar – Fred

Mit Gastgeber Brasilien und Mexiko treffen am 2. Spieltag der WM-Endrunde die beiden Teams in der Gruppe A aufeinander,  die ihre Auftaktspiele gewinnen konnten. Auch wenn sich die Selecao gerade so und mit Unterstützung des Schiedsrichters mit 3:1 gegen Kroatien durchsetzte, war die Erleichterung nach dem Sieg groß in Brasilien. Mexiko hingegen konnte sich trotz zwei eklatanter Fehlentscheidungen mit 1:0 gegen Kamerun durchsetzen und möchte heute den großen Nachbarn Brasilien ärgern. Um 21 Uhr überträgt das ZDF das Länderspiel der Gastgeber live.



Brasilien - Mexiko
Wird Brasilien seiner Favoritenrolle diesmal gerecht?

Brasilien hat sich bei der WM-Eröffnung mehr als schwer getan gegen Kroatien. Die Selecao fand kaum Mittel gegen die kompakte und sehr gut organisierte Defensive der Balkan-Kicker. Der hoch gelobten Truppe von Trainer Luiz Felipe Scolari fehlte es schlichtweg an Kreativität und Durchschlagskraft. Dass mit Hulk und Fred gleich zwei Offensivkräfte nicht ins Spiel fanden, war sicherlich ein Grund für das nur bedingt überzeugende Auftaktspiel. Lediglich Neymar konnte im Angriff im überzeugen und rettet Brasilien mit seinen beiden Toren den glücklichen Sieg. Mit den ersten drei Punkten auf dem Konto dürfte Brasilien aber etwas lockerer ins Spiel gegen Mexiko gehen, bei dem man mit einem weiteren Erfolg das Achtelfinal-Ticket bereits vorzeitig buchen könnte.

brasilien-trikot-2014 (5)

Anders als Brasilien agierte Mexiko gegen Kamerun sehr ballsicher und mit attraktivem Kurzpassspiel, mit der immer wieder die Schnittstellen der gegnerischen Abwehr gesucht und auch gefunden wurden. Die El Tri hat sich im Vergleich zu den WM-Vorbereitungsspielen deutlich gesteigert und der 1:0 Erfolg zum Auftakt dürfte die Mannschaft beflügeln. Im Abschluss besteht zwar noch Luft nach oben, doch Giovani dos Santos und Torschütze Oribe Peralta erwiesen sich zumindest gegen Kamerun als sehr bewegliches und stets brandgefährliches Offensivduo, das auch Brasilien vor Probleme stellen dürfte. Es wird spannend zu sehen ob Mexiko auch verteidigen kann, denn gegen Kamerun war die mexikanische Defensive nahezu überhaupt nicht gefragt. Mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit wie gegen Kamerun könnte es aber auch dafür reichen, Brasilien zu ärgern.

Brasilien gegen Mexiko live im ZDF

Brasilien gegen Mexiko ist das zweite Spiel des Tages, Anpfiff der Partie ist um 21 Uhr MEZ im Estadio Castelao. Ab 20:15 Uhr werden uns Moderator Oliver Welke und TV-Experte auf das zweite Spiel des Gastgebers im ZDF einstimmen. Bela Rethy kommentiert das Spiel live aus Fortaleza. Wer unterwegs ist oder keinen TV zur Verfügung hat kann auf die Live-Übertragung in der ZDF-Mediathek zurückgreifen, denn die Partie wird auch kostenlos und in HD per Livestream im Netz übertragen.

Tags: ,
© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014