WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > Kamerun – Kroatien Ergebnis 0:4 – ARD heute live 24 Uhr

Kamerun – Kroatien Ergebnis 0:4 – ARD heute live 24 Uhr

Veröffentlicht: Donnerstag, 19. Juni 2014 um 4:12 Uhr

Kamerun – Kroatien Ergebnis 0:4

0:1 Olic (11., Linksschuss, Perisic)
0:2 Perisic (48., Linksschuss)
0:3 Mandzukic (61., Kopfball, Pranjic)
0:4 Mandzukic (73., Rechtsschuss, Eduardo)

Mit Kamerun und Kroatien treffen heute Nacht in Manaus die beiden Verlierer des ersten WM-Spieltags in der Gruppe A aufeinander. Während Kamerun gegen Mexiko eine verdiente 0:1-Niederlage kassierte, musste sich Kroatien im WM-Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Brasilien mit 1:3 geschlagen geben. Wobei diese Niederlage maßgeblich durch Fehlentscheidungen des Schiedsrichters beeinflusst wurde. Im zweiten Spiel zählt für die beiden Teams nun ein Sieg, eine erneute Niederlage würde das Vorrunden-Aus bedeuten. Wer das Spiel live verfolgen möchte, kann dies bei der ARD tun, wo die Begegnung ab 24 Uhr live im deutschen Free-TV übertragen wird.

kamerun-kroatien

Kroatien mit Wut im Bauch, Kamerun ohne Superstar Samuel Eto’o?

Die unzähmbaren Löwen sind alles andere als optimal in das WM-Turnier gestartet. Kamerun hat gegen Mexiko die guten Eindrücke aus der WM-Vorbereitung nicht bestätigen können. Die Afrikaner agierten über weite Strecken der Partie sehr zurückhaltend und fahrig im Spielaufbau, auch die nötige Präzision und Durchschlagskraft am gegnerischen Strafraum fehlte. Nationaltrainer Volker Finke hatte unmittelbar nach dem Mexiko-Spiel angekündigt einige Veränderungen vorzunehmen. Personelle Änderungen sind dabei mehr als wahrscheinlich, auch wenn sicher kein radikaler Umbau erfolgen wird. In der Abwehr wird Finke wohl weiterhin auf den Schalker Joel Matip setzen, Cedric Djeugoue scheint jedoch auf der Außenbahn ein Streichkandidat zu sein. Auch in der Offensive wird sich Finke etwas einfallen lassen müssen, den Superstar Samuel Eto’o wird aller Voraussicht nach mit einer Knieverletzung ausfallen. Für ihn könnte Pierre Webo in die Startelf rücken oder Eric-Maxim Choupo Moting in die Mitte rücken.

Sehr modisch: Das WM-Trikot von Kamerun

Kamerun 2014 WM Heimtrikot

Die Aufregung nach der 1:3 Niederlage auf kroatischer Seite war groß, nicht nur die bitteren Fehlentscheidungen des Schiedsrichters bereiteten Nationaltrainer Niko Kovac Kopfschmerzen, auch die Verletzung von Spielmacher Luka Modric hat für Unruhe bei den Feurigen gesorgt. Doch der 28-jährige Spieler von Real Madrid hat sich kurz vor dem Spiel gegen Kamerun fit gemeldet und dürfte wie viele seiner Mitspieler mit einer gewissen Wut im Bauch auflaufen. Kroatien wird sicherlich mit einer „jetzt erst recht“-Mentalität agieren und alles daran setzen sich mit einem Sieg gegen Kamerun ein Finalspiel gegen Mexiko am letzten Spieltag zu verschaffen. Auch bei den Kroaten wird es personelle Veränderungen geben. Für Nikica Jelavi rückt nach seiner Rotsperre Mario Mandzukic in die Startelf. Der Stürmer vom FC Bayern München wird nach dem verpassten Eröffnungsspiel brennen und dürfte hoch motiviert sein. Mandzukic wird dem kroatischen Offensivspiel deutlich mehr Durchschlagskraft verleihen. Auch in der Mitte dürfte Kovac etwas umbauen, Mateo Kovacic dürfte nach seiner durchwachsenen Vorstellung gegen Brasilien auf der Bank Platz nehmen. Für diesen rückt entweder Sammir oder Marcelo Brozovic nach. Spannend wird es auch zu sehen ob Sie Vrsaljko hinten links erneut ran darf oder ob Danijel Pranjic nach seiner Bänderverletzung zum Einsatz kommt.

WM-Tabelle der Gruppe A

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Brasilien 377:2
2Mexiko 374:1
3Kroatien 336:6
4Kamerun 301:9

Kamerun gegen Kroatien live in der ARD

Die Begegnung zwischen Kamerun und Kroatien bildetet den Abschluss des heutigen WM-Tags in der ARD. Wie üblich werden Reinhold Beckmann und Giovanne Elber die Nachtschicht übernehmen und uns ab 23:20 Uhr MEZ auf das Spiel einstimmen. Anpfiff in der Arena da Amazonia in Manaus ist um 24 Uhr MEZ und dann wird Tom Bartels das Mikrofon übernehmen. Neben der Liveübertragung in HD im deutschen Free-TV, wird das Spiel natürlich auch via Online Livestream in der ARD-Mediathek zu sehen sein.

Diese WM 2014 News könnten Sie auch noch interessieren:

Tags: ,
© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014