WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ZDF Livestream & Liveticker: Frankreich gegen Nigeria 2:0

ZDF Livestream & Liveticker: Frankreich gegen Nigeria 2:0

Veröffentlicht: Montag, 30. Juni 2014 um 21:30 Uhr

ZDF Livestream & Liveticker: Deutschland gegen Algerien ab 22 Uhr

Alles zum ZDF Livestream heute Deutschland gegen Algerien

Alles zum ZDF Livestream heute Frankreich gegen Nigeria

Wer spielt heute? Nachdem am gestrigen Sonntag Holland (2:1 gegen Mexiko) und die Südamerikaner aus Costa Rica durch ein spanenndes Elfmeterschießen gegen Griechenland (6:4) ins Viertelfinale einziehen konnten, haben heute Deutschland und Frankreich die Möglichkeit ins Viertelfinale einzuziehen. Zunächst spielt Frankreich gegen Nigeria, um 22 Uhr ist Anpfiff zwischen Deutschland und Algerien . Beide Matches werden live im ZDF gezeigt, im Free-TV als auch im Internet als ZDF Livestream und in der Mediathek des Zweiten. Wir informieren über die Spiele heute Abend als auch über die Möglichkeiten die Spiele des WM-2014 Achtelfinales anzuschauen. Unser Tipp: Jetzt kostenlos bei Magine TV anmelden und überall unterwegs Fernsehen!

ZDF Livestream & Liveticker Frankreich gegen Nigeria

Ergebnis: Frankreich gegen Nigeria 2:0
Torfolge: 1:0 79′ Pogba, 2:0 90’+2 Yobo (ET)



Kostenloser ARD Livestream jetzt anschauen
Vorbericht Frankreich gegen Nigeria
Zur Torschützenliste der WM 2014
Wettquoten Frankreich gegen Nigeria
Alle Spiele des Achtelfinale

Update 19:52 Uhr: Abpfiff, das Spiel ist aus. Zwei späte Tore und zwei individuelle Fehler reichen Frankreich für den Sieg. Les Bleu damit im Viertelfinale. Der Gegner wird heute Abend noch ermittelt: zwischen Deutschland und Algerien, ab 22 Uhr im ZDF.
Update 19:49 Update: Die Entscheidung. Eine scharfe Hereingabe bugsiert Kapitän Yobo unter Bedrängnis von Griezmann in den eigenen Kasten.
Update 19:47 Uhr: Nigeria kommt nicht mehr zum Zuge und Frankreich hält den Ball geschickt vom eigenen Strafraum weg. Bei den Super Eagles fehlt der Mut.
Update 19:43 Uhr: Zeit für die Brechstange. Nigeria muss jetzt alles nach vorne werfen. Es bleiben noch rund 5 Minuten.

Update 19:41 Uhr: Griezmann mit der Chance zum 2:0, doch Enyaeama rettet zur Ecke.
Update 19:39 Uhr: Die Führung hatte sich angebahnt, nachdem sich die Franzosen binnen weniger Minuten vier Großchancen erspielen konnten. Können die Super Eagles zurückschlagen?
Update 19:36 Uhr: Tor Frankreich. Paul Pogba köpft die verdiente Führung, nachdem Enyeama einen Eckball genau auf dessen Kopf abwehrt.
Update 19:34 Uhr: Glück für Nigeria. Wieder wird ein Schuss von Benzema geklärt, doch der Befreiungsschlag landet bei Cabaye, der direkt aus 18 Metern abzieht – Unterkante, kein Tor.
Update 19:27 Uhr: Nach feinem Doppelpass mit Griezmann taucht Benzema frei vor Enyeama aus, der den Ball zwar parieren kann, aber die Kugel hüpft aufs leere Tor. Im letzten Moment kratzt Moses die Kugel von der Linie. Dickste Möglichkeit für Benzema.
Update 19:22 Uhr: Odemwingie zieht zentral aus 16 Metern ab, doch Lloris ist rechtzeitig unten. Nigeria bleibt am Drücker. Schaffen die Super Eagles die große Überraschung?
Update 19:19 Uhr: Giroud geht runter, dafür kommt Griezmann in die Partie. Der Arsenal-Akteur blieb blass und harmonierte nicht wirklich mit Benzema.
Update 19:17 Uhr: Emenike hält aus jeder Position drauf, doch noch ist das Visier nicht richtig eingestellt. Auch dieser Versuch geht weit über den Kasten. Nigeria jetzt die bessere Mannschaft, mit mehr Spielanteilen.
Update 19:14 Uhr: Für Onazi geht es wie erwartet nicht weiter, für ihn kommt der defensive Mittelfeldspieler Ruben Gabriel in die Partie. Gute Besserung von dieser Stelle.
Update 19:11 Uhr: Böses Foul von Matuidi auf Höhe der Mittellinie der zu Recht Geld sieht. Matuidi ist jedoch nicht vorbelastet. Onazi scheint sich schwerer am Sprunggelenk verletzt zu haben. Sieht nicht gut aus!
Update 19:02 Uhr: Keine Wechsel zur Halbzeit. Spiel geht weiter!
Update 18:47 Uhr: Die 1. Halbzeit ist vorbei. Frankreich lässt die Souveranität, die sie noch in der Vorrunde auszeichnete, vermissen. Eine bislang enttäuschende Partie, in der vor allem Les Bleus noch in der Bringschuld ist.
Update 18:45 Uhr: Emenike mit einem Pfund aus 18 Metern und Lloris lässt den Ball nach vorne abklatschen. Ein Glück für Frankreich, dass keiner der Afrikaner entschlossen nachsetzt.
Update 18:43 Uhr: Nigieria in der Schlussphase der ersten Halbzeit sehr passiv, Frankreich kann so sein Spielaufbau forcieren. Doch das System mit Giroud und Benzema fruchtet nicht. Hier fehlt die Abstimmung.
Update 18:39 Uh: Schöne Kombination der Franzosen, doch Debuchy setzt das Leder per Rechtsschuss am Ende dann doch deutlich neben den Pfosten. Gute Chance für Les Bleu!
Update 18:34 Uhr: Frankreich optisch überlegen, aber der finale Pass kommt noch nicht an. Dennoch weiter ein unterhaltsames Spielchen.
Update 18:27 Uhr: Nigeria spielt flott mit. Hinten stehen die Super Eagles gut und die schnellen Flügelflitzer setzen immer wieder Nadelstiche.
Update 18:22 Uhr: Riesenchance für Frankreich! Valbuena flankt von rechts und auf Höhe des Elfmeterpunktes zimmert Pogba den Ball volley auf den Kasten, doch ist mit einer Glanzparade zur Stelle Enyeama.
Update 18:19 Uhr: Emenike befördert die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie, doch der Nigerianer stand hauchdünn im Abseits. Glück für Frankreich und weiter 0:0.
Update 18:18 Uhr: Gute Freistoßsituation für Nigeria aus 23 Metern, doch Emenike jagt den Ball in den Himmel. Noch keine zwingende Torchancen auf beiden Seiten.
Update 18:15 Uhr: Giroud mit dem ersten Torschuss für die Franzosen, doch die Kugel fliegt weiter über den Kasten. Keine Gefahr.
Updat 18:10 Uhr: Beide Teams befinden sich noch in der Abtastphase. Torchancen bislang noch Mangelware…
Update 18:06 Uhr: Nigeria ohne Angst und in der Anfangsphase absolut ebenbürtig.
Update 18:00 Uhr: Anpfiff, der Ball rollt.
Update 17:56 Uhr: Die Hymnen sind gespielt und gleich geht es los. Wird Frankreich seiner Favoritenrolle gerecht?
Update 17:00 Uhr: Um 18 Uhr startet hier der Liveticker zum Achtelfinalspiel Frankreich gegen Nigeria. Den Livestream können Sie beispielsweise kostenlos hier sehen.

Aufstellungen: So wollen Frankreich und Nigeria spielen

Frankreich : Lloris – Debuchy, Varane, Sakho, Evra – Pogba, Cabaye, Matuidi – Valbuena, Giroud, Benzema

Nigeria: Enyeama – Ambrose, Oboabona, Yobo, Oshaniwa – Uchebo, Onazi, Mikel – Odemwingie, Emenike, Musa

Frankreich gegen Nigeria im ZDF Livestream – die Vorzeichen

Nach der Vorrunde avancierte die Equipe Tricolore aus Frankreich zum Favoriten auf den Weltmeistertitel 2014. Mit einem überragendem Karim Benzema, der alleine schon drei Tore markierte und heute die Möglichkeit hat weiter nach vorne zu kommen in der Torschützenliste , ist Trankreich (3:0 gegen Honduras, 5:2 gegen die Schweiz und 0:0 gegen Ecuador) bestens gerüstet für das Achtelfinalspiel heute Abend um 18 Uhr gegen die Super Eagles.

In dessen Reihen gab es mal wieder Ungereimtheiten wegen der Prämienvergabe – man boykotierte mal wieder ein Training und verlangte eine Barzahlung der bisher vereinbarten Zahlungen. Als der Flieger aus dem Heimatland mit jeweils 30.000 USD pro Spieler landete, ging es weiter. „Es geht uns nicht ums Geld“, sagten natürlich alle Spieler. Doch in dem hochreligiösen Land Nigeria zählt Bargeld sehr viel – Gott wird somit verehrt, es gibt sogar einen „Money Dance“.

Doch das alles soll heute Abend hinter anstehen, wenn sich Frankreich und Nigeria treffen – das letzte Spiel 2009 gewann übrigens Nigeria mit 1:0. Getroffen hat Nigerias Superstar Emmanuel Emenike noch nicht, dafür zweimal sein Sturmkollege Musa.

Freuen wir uns auf ein spannendes Fußballspiel – live ab 18 Uhr im ZDF Livestream.

ZDF Live Stream: Frankreich gegen Nigeria um 18 Uhr

Aufstellungen: So wollen Frankreich und Nigeria spielen

Frankreich : Lloris – Debuchy, Varane, Sakho, Evra – Pogba, Cabaye, Matuidi – Valbuena, Giroud, Benzema

Nigeria: Enyeama – Ambrose, Oboabona, Yobo, Oshaniwa – Uchebo, Onazi, Mikel – Odemwingie, Emenike, Musa

ZDF livestream heute: Frankreich gegen Nigeria

Der heutige Spieltag der K.o.-Runde wird live im ZDF zu sehen sein. Das ZDF wird zunächst das WM-Achtelfinale zwischen Frankreich und Nigeria live und in HD übertragen – auch als TV-Livestream auf ZDFsport.de. Ab 17:05 Uhr melden sich wie gewohnt das ZDF-Team Oliver Welke und Oliver Kahn aus der ARD-ZDF Terrasse an der Copacabana und stimmen uns mit entsprechenden Hintergrundinformationen und Vorberichten auf dieses spannende Achtelfinal-Spiel ein.

Im Anschluss übernimmt Wolf-Dieter Poschmann das Mikrofon und kommentiert die Partie ab 18 Uhr MEZ live aus dem Estádio Nacional in Brasília. Nicht nur während der Vorrunde konnten Fußballfans sämtliche WM-Spiele live im Netz via kostenlosen Online Livestream des ZDF und der ARD verfolgen, auch in der K.o.-Runde wird man alle Spiele live auf sportschau.de und zdfsport.de sehen können, so auch das Duell zwischen Frankreich und Nigeria.

ZDF HD Live-Stream kostenlos im Internet anschauen – oder doch besser die Alternativen nutzen?

Nicht selten ist der ZDF Livestream während eines Länderspiels völlig überlastet, auch wenn der Sender bei dieser WM bisher einen guten Job macht. Wer das Spiel dennoch anders im Internet sehen will, der findet beim Privatanbieter Magine TV eine gute Alternative. Hier gibt es das TV-Programme im Stream kostenlos – alle Länderspiele in der ARD und dem ZDF gibt es als Livestream. Entweder man öffnet einen Browser und besucht diese beiden Seiten oder man lädt deren Livestream-Apps herunter. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur einen Klick, da man z.B. seinen Facebook Account benutzen kann.

Der heutige WM 2014 Spielplan des Achtelfinales

DatumTeam 1Team 2
Das WM-Finale 2014 - Deutschland ist Weltmeister!
1:0 n.V.Deutschland Argentinien

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014