WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ZDF heute WM-Ergebnis: Japan – Griechenland 0:0

ZDF heute WM-Ergebnis: Japan – Griechenland 0:0

Veröffentlicht: Freitag, 20. Juni 2014 um 7:00 Uhr

Wer spielt heute? Fußball heute – WM 2014 Spielplan von heute, 19.06.

Mit Japan und Griechenland treffen heute Nacht im Estádio das Dunas in Natal die beiden Verlierer des ersten Spieltags in der Gruppe C aufeinander. Beide Mannschaften haben ihre Auftaktpartie verloren und somit stehen beide Mannschaften bereits gewaltig unter Druck. Japan hat trotz früher Führung gegen die Elfenbeinküste mit 1:2 verloren. Griechenland musste sich nach ansprechender Leistung Kolumbien mit 0:3 geschlagen geben. Für den Verlierer dieser Partie ist die WM bereits vorzeitig beendet. Das Spiel wird vom ZDF live im deutschen Free-TV übertragen.

japan-griechenland

Japan oder Griechenland, wer darf weiter auf das Achtelfinale hoffen?

Japan mit seinen zahlreichen Bundesliga-Legionären hat gegen die Elfenbeinküste eine durchaus anspruchsvolle Anfangsphase gezeigt, doch nach rd. 30 Minuten kam nichts mehr von den Blue Samurai. Stattdessen zogen sich die Asiaten sehr weit zurück und konzentrierten sich auf die eigene Defensive, die dem größer werdenden Druck der Elfenbeinküste letztlich nicht halten konnte. Gegen Griechenland wird man eine konstante Leistung über 90. Minuten hinweg benötigen. Vor allem in der Offensive wird man sich steigern müssen. Shinji Okazaki, Shinji Kagawa und Yuya Osako blieben alle samt unter ihren Möglichkeiten. Auch Torschütze Keisuke Honda agierte nach seinem Treffer unglücklich und leistete sich sehr viele Ballverluste.

Auch bei den Griechen dürfte man dem Auftaktspiel gegen Kolumbien nachtrauen, welches man mit 0:3 verlor. Nach einer durchwachsenen WM-Vorbereitung gelang Griechenland trotz der klaren Niederlage gegen Kolumbien ein ordentlicher WM-Auftakt. Allerdings war das Vorhaben von Trainer Fernando Santos, wie gewohnt kompakt zu stehen und über Konter für Gefahr zu sorgen, mit dem Rückstand nach fünf Minuten schnell über den Haufen geworfen und Griechenland gefordert, selbst die Initiative zu suchen. Mit dieser Aufgabe kamen die Griechen nicht wirklich gut zu Recht zurecht, und schafften es nicht sich größere Torchancen herauszuspielen. Großer Hoffnungsträger gegen Japan ist nun Qualifikations-Torjäger Kostas Mitroglou, der gegen Kolumbien wegen der fehlenden Spielpraxis und aufgrund der nicht vorhandenen Top-Form nur eingewechselt wurde. Weil sein Vertreter Theofanis Gekas nicht überzeugen konnte und die beste Chance mit einem Lattenkopfball liegen ließ, wird gegen Japan an Mitroglou aber kein Weg vorbei führen.

Tabelle Gruppe C

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Kolumbien 399:2
2Griechenland 342:4
3Elfenbeinküste 334:5
4Japan 312:6

Japan gegen Griechenland live im ZDF

Den Abschluss des WM-Donnerstags bildet die Begegnung zwischen Japan und Griechenland. Beide Teams stehen mit dem Rücken zur Wand und beide Teams müssen und wollen gewinnen. Anpfiff der Partie ist um 24 Uhr MEZ, das ZDF überträgt die Partie live und in HD im deutschen Free-TV und wird uns bereits ab 23:15 Uhr mit entsprechenden Vorberichten versorgen. Wie üblich ist Rudi Cerne der Mann für die Spätschicht im ZDF. Kommentiert wird das Spiel von Wolf-Dieter Poschmann. Wer auf der Couch nicht einschlafen möchte, kann die Partie auch live im Netz via kostenlosen Online Livestream verfolgen.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014