WM-2014.net > WM-Kader > Kevin-Prince Boateng fährt mit Ghana zur WM 2014 nach Brasilien

Kevin-Prince Boateng fährt mit Ghana zur WM 2014 nach Brasilien

Veröffentlicht: Mittwoch, 14. Mai 2014 um 10:07 Uhr

Mit Ghana hat ein weiterer Vorrundengegner der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien seinen vorläufigen WM-Kader bekannt gegeben. Unter der 26 Namen findet sich auch ein alter Bekannter aus der Bundesliga wieder.

Mit Meldefrist des Fußball-Weltverbands FIFA für die vorläufigen WM-Kader der 32 Teilnehmer ist seit heute abgelaufen. Während Bundestrainer Joachim Löw seinen vorläufigen Kader bereits vergangene Woche bekanntgegeben hat, ließ sich der ghanaische Fußballverband bis kurz vor Meldeschluss Zeit, doch nun steht auch das WM-Aufgebot von Deutschlands zweitem Vorrundengegner bei der WM-Endrunde in Brasilien.

Nationaltrainer Kwesi Appiah hat insgesamt 26 Spieler in den vorläufigen WM-Kader aufgenommen, mit dem Schalker Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng ist auch ein Bundesligaprofi mit dabei. Der Halbbruder von Jerome Boateng, der sich gegen Ghana und für die DFB-Elf entschieden hat, wird damit nach der WM 2010 das zweite große internationale Turnier mit den Westafrikanern absolvieren.

gruppe-g

Neben Boateng werden die „Black Stars“ erwartungsgemäß von den Stars wie Michael Essien und Sulley Ali Muntari vom AC Mailand sowie Andre Ayew (Olympique Marseille) und Asamoah Gyan (Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate) angeführt. Bis Anfang Juni wird Appiah noch drei Spieler streichen müssen.

Ghana trifft in der WM-Vorrundengruppe G am 21. Juni in Fortaleza auf die DFB-Auswahl, weitere Gruppengegner sind die USA und Portugal.

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Deutschland 377:2
2USA 3
44:4
4Portugal 344:7
3Ghana 314:6

Das erweiterte ghanaische WM-Aufgebot in der Übersicht:
Torhüter: Adam Larsen Kwarasey (Strömsgodset Toppfotball), Fatau Dauda (Orlando Pirates), Stephen Adams (Aduana Stars)
Verteidiger: Samuel Inkoom (FC Platanias), Daniel Opare (Standard Lüttich), Harrison Afful (Esperance Tunis) Jeffrey Schlupp (Leicester City), John Boye (Stades Rennes), Jonathan Mensah (FC Evian), Rashid Sumaila (Mamelodi Sundowns), Jerry Akaminko (Eskisehirspor)
Mittelfeldspieler: Michael Essien (AC Mailand), Sulley Ali Muntari (AC Mailand), Rabiu Mohammed (Kuban Krasnodar), Kwadwo Asamoah (Juventus Turin), Emmanuel Agyemang Badu (Udinese Calcio), Afriyie Acquah (FC Parma/ausgeliehen von 1899 Hoffenheim), Andre Ayew (Olympique Marseille), Mubarak Wakaso (Rubin Kasan), Christian Atsu Twasam (Vitesse Arnheim), Albert Adomah (FC Middlesbrough), David Titi Accam (Helsingborg IF), Kevin-Prince Boateng (Schalke 04)
Stürmer: Asamoah Gyan (Al Ain), Abdul Majeed Waris (FC Valenciennes), Jordan Ayew (FC Sochaux)

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014