WM-2014.net > Trikots > Streit: Das neue DFB Trikot 2014 mit Adler & 4 Sternen im Fokus

Streit: Das neue DFB Trikot 2014 mit Adler & 4 Sternen im Fokus

Veröffentlicht: Dienstag, 29. Juli 2014 um 10:00 Uhr

das neue DFB Trikot 2014
Foto: Das neue DFB Trikot 2014

Das DFB-Trikot gehört derzeitig zu den angesagtesten Merchandisingprodukten in der gesamten Welt des Fußballs. Nicht verwunderlich, denn jeder möchte sich mit dem WM Trikot 2014, dem Dress, in dem Deutschland Weltmeister wurde und sich den vierten Stern sicherte, ein ganz eigenes Stück Erinnerung an diese grandiose Weltmeisterschaft sichern und zudem die Verbundenheit zum DFB deutlich machen.

Doch nun hat der DFB seinerseits ein wenig Ärger mit der Handelskette Real! Auslöser des Streits sind jedoch nicht die 4 Sterne sondern vielmehr der Adler, der unter den Sternen auf dem DFB-Trikot zu finden ist und als Hoheitszeichen das WM Trikot 2014 zierte. Was genau hat es mit dem Ärger um den Adler auf sich und wie kommt es, dass Real dagegen vorgehen möchte? Das Antwort ist ganz simpel – es geht ums Geld und in diesem Fall um die Grundlage aus dem Markenrecht!

Der Hintergrund des Streits
Warum jetzt ausgerechnet das Markenrecht für den Streit zwischen dem Weltmeister und der Handelskette Real als Auslöser genommen wird, ist eindeutig. Der DFB hatte seinerzeit der Handelskette Real den Vertrieb und Verkauf der offiziellen Merchandising Artikel, darunter zählt auch das DFB-Trikot sowie das offizielle WM Trikot 2014, gesetzlich verboten. Da die 4 Sterne auf dem Weltmeister Trikot jedoch wirtschaftlich gesehen durchaus lohnend für Real erscheinen zitiert die Handelskette jetzt das Markenrecht, wonach Hoheitszeichen nicht markenrechtlich geschützt werden können, da der Adler nicht als offizielles Zeichen des DFB, sondern vielmehr als offizielles Wappen der Bundesrepublik Deutschland gelten. Der Adler jedoch ist vom DFB geschützt, was nun einer genaueren Überprüfung standhalten muss. 4 Sterne können nicht gemäß dem Markenrecht geschützt werden sodass Real versuchen möchte, den Schutz des Hoheitszeichens zu Fall zu bringen.

dfb-heimtrikot-4sterne-1.jpg

Günstigeres DFB-Trikot schon bald?
Deutsche Fußballfans hingegen können dem Ausgang des Streits zwischen dem DFB und Real mit Spannung entgegensehen, denn sollte die Überprüfung ergeben, dass der Adler nicht nach dem Markenrecht geschützt werden kann, so hat dies zur Folge, dass jeder berechtigt wäre, das Symbol in gleicher Weise oder in abgewandelter Weise zu verwenden. Die Folge wäre, dass das WM Trikot 2014 mit 4 Sterne über dem Adler wesentlich günstiger im Handel erhältlich wäre. Ein Trikot vom Weltmeister würde dann wahrscheinlich keine 80 Euro mehr kosten sondern wäre vielleicht für 40 oder 50 Euro im Handel erhältlich. Über den Ausgang des Streits entscheidet, nebenbei bemerkt, nichtmal ein deutsches Gericht sondern vielmehr ein spanisches. Fast schon herrliche Ironie, wenn man bedenkt, dass es sich um einen Fußballartikel handelt und mit Spanien der vormalige Weltmeister bereits frühzeitig aus dem Turnier in Brasilien ausgeschieden ist.

Wie auch immer das Gericht entscheiden sollte – der Hype um das DFB-Trikot ist ungebrochen und die 4 Sterne funkeln auf der Brust sodass davon auszugehen ist, dass das WM Trikot 2014 auch zukünftig ein echter Renner sein dürfte. Aus rechtlicher Sicht gesehen stehen die Chancen für Real nicht schlecht, da das Markenrecht eine eindeutige Regelung vorgibt, welche Marken schützbar sind und welche eben nicht. Sollte die Handelskette Recht bekommen, so könnte sie unverzüglich damit beginnen, das WM Trikot 2014 in ihrem Sortiment anzubieten, was aus konkurrenztechnischer Sicht ein wichtiger Schritt für die Handelskette wäre, da das DFB-Trikot mit 4 Sterne als High-Interest-Product bis zur nächsten Weltmeisterschaft garantiert gelten wird. Sollte Deutschland dann wieder Weltmeister werden, wovon in der Regel nicht auszugehen ist, könnte der ganze Streit jedoch im Nachhinen reine Makulatur gewesen sein.

4stern-1.png

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014