WM-2014.net > Wettquoten > Italien gegen Uruguay WM-Tipp und Wettquoten

Italien gegen Uruguay WM-Tipp und Wettquoten

Veröffentlicht: Dienstag, 24. Juni 2014 um 17:03 Uhr

Italien gegen Uruguay

Wenn man bei dieser Fußballweltmeisterschaft von echten Überraschungen sprechen möchte, dann genügt ein Blick auf die WM-Gruppe D, um den Beweis anzutreten dass im Fußball alles möglich zu sein scheint. Dort steht derzeitig Costa Rica auf dem ersten Tabellenplatz mit sechs Punkten und einer Tordifferenz von 4:1 Toren. Dicht dahinter auf dem zweiten Tabellenplatz findet sich mit Italien eigentlich der einzig echte Favorit dieser Gruppe, welcher sein zweites Vorrundenspiel überraschend mit 0:1 gegen Costa Rica verloren hat.

Eine Schmach, die die Tifosi in der Begegnung Italien gegen Uruguay am letzten Spieltag dringend wettmachen wollen – zumal es um das nackte Überleben in Form eines Einzugs in das Achtelfinale geht. Die Ausgangslage könnte vor der Begegnung Italien gegen Uruguay nicht brisanter sein denn beide Teams haben jeweils drei Punkte auf dem Konto. Einzig das mit gerade einmal einem Tor bessere Torverhältnis zugunsten der Italiener trennt die Teams voneinander. Grund genug für einen WM-Tipp denn die wettquoten sind verlockend! Das Spiel wird im ZDF um 18 Uhr gezeigt.

italien-uruguay

Es ist alles möglich
So dicht wie die beiden Teams in der WM-Gruppe D beieinander liegen, sind letztlich auch die Wettquoten. Beide Teams können es aus eigener Kraft ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft 2014 schaffen, vorausgesetzt sie gewinnen die Partie! Für Italien würde sogar ein Unentschieden reichen, was jedoch sicherlich keinen Einfluss auf die Taktik der Tifosi haben dürfte, da eine derartige Taktik stets als gefährlich gilt und ein KO in der letzten Minute nicht ausgeschlossen scheint – im Gegenteil: Das Team aus Südamerika gilt als eine kampfstarke Mannschaft, die bis zur letzten Minute rennen und kämpfen werden!

mybet-wm2014-468x60

Die Quoten für den WM-Tipp bei mybet
Für die Partie Italien gegen Uruguay gibt es bei mybet sehr dicht gestaffelte Wettquoten, da der Ausgang der Begegnung absolut offen erscheint. Ein Sieg der Tifosi gegen den starken Geheimfavoriten Uruguay wird mit einer Quote von 2,65 gehandelt während ein Sieg der Urus den Faktor 2,70 einbringt. Für ein Remis, das letztlich nur den Italienern zum Weiterkommen ins Achtelfinale reichen würde, schüttet mybet den 3,25-fachen Einsatz an die Wettspieler für den richtigen WM-Tipp in der WM-Gruppe D aus.

 mybetInterwettenTipico
Sieg Italien2,652,652,7
Unentschieden3,253,33,3
Sieg Uruguay2,702,702,7

Die Wettquoten bei Interwetten
Bei Interwetten hingegen sieht man eher Uruguay als leichten Favoriten für das Weiterkommen in das Achtelfinale der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien an, da ein Sieg der Südamerikaner hier mit einer Quote von 2,55 gehandelt wird. Ein Sieg der Tifosi in der Begegnung Italien gegen Uruguay wird hingegen mit einer Quote von 2,75 gehandelt. Ein Indiz dafür, dass Italien bei dem WM-Tipp in dieser Begegnung eher als Außenseiter gesehen wird. Ein Remis wird mit einer Quote von 3,3 gehandelt.

Die Prognose von Tipico
Dass die Begegnung Italien gegen Uruguay in der WM-Gruppe D absolut offen ist beweisen die Wettquoten von Tipico. Sowohl ein Sieg der Italiener als auch ein Sieg der Urus wird mit einer Quote von 2,7 gehandelt – einzig das Remis bringt hier eine Quote von 3,3 für den richtigen WM-Tipp des Wettspielers ein. Derartig dicht gestaffelte Wettquoten finden sich bei einer Weltmeisterschaft selten und kommen auch nur dann vor, wenn beiden Teams realistische Chancen auf das Achtelfinale eingeräumt werden.

Ganz gleich wer von beiden Teams am Ende das Achtelfinale erreicht – ein Favorit wird definitiv nach der Vorrunde nach Hause fahren müssen. Dies ist letztlich die besondere Spannung, die eine Partie bzw. ein Turnier wie die Weltmeisterschaft 2014 ausmacht.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen