WM-2014.net > Wettquoten > Nigeria gegen Argentinien WM-Tipp und Wettquoten

Nigeria gegen Argentinien WM-Tipp und Wettquoten

Veröffentlicht: Mittwoch, 25. Juni 2014 um 17:17 Uhr

Es naht die Zeit der Entscheidungen bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien, da in den Gruppen der dritte Spieltag ansteht. In der WM-Gruppe F steht mit Argentinien bereits ein Teilnehmer für das Achtelfinale fest, was die Begegnung Nigeria gegen Argentinien jedoch nicht minder spannend werden lässt, da es für beide Teams um den Gruppensieg geht.

Die Gauchos aus Südamerika haben derzeitig sechs Punte auf dem Konto und belegen in der WM-Gruppe F mit einer Tordifferenz von 3:1 Toren den ersten Platz, während Nigeria mit vier Punkten und einer Tordifferenz von 1:0 in Lauerstellung liegt. Der Sieger dieser Partie zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale ein – Grund genug für viele Wettspieler einen WM-Tipp bei den jeweiligen online Wettanbietern zu platzieren zumal die Wettquoten durchaus ansehnlich sind. Das Spiel wird um 18 Uhr angepfiffen und in der ARD live gezeigt.

nigeria-argentinien

Nigeria kann sogar noch Ausscheiden!
Für das Team aus Afrika wäre ein Punkt in der Begegnung Nigeria gegen Argentinien für das Achtelfinale ausreichend allerdings hat das vorzeitige Ausscheiden vom viermaligen Weltmeister Italien deutlich gezeigt, dass eine derartige Taktik sehr gefährlich sein kann. Last Minute Entscheidungen gab es bei dieser WM ebenfalls schon, man bedenke nur den Siegtreffer von Griechenland in der buchstäblich letzten Sekunde der Nachspielzeit per Foulelfmeter, womit sich die Griechen das Achtelfinale gesichert haben. Damit hätte – angesichts der Wettquoten – sicherlich keiner gerechnet da die Griechen vor dem Spieltag noch als Gruppenletzter schon abgeschrieben wurden. Nigeria kann ein ähnliches Schicksal wie die Elfenbeinküste ereilen wenn das Team verliert und es in der Begegnung Iran gegen Bosnien einen Sieger gibt.

Die WM-Tabelle der Gruppe F

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Argentinien 396:3
2Nigeria 343:3
3Bosnien-Herzergowina 334:4
4Iran 311:4

mybet-wm2014-468x60

Das Afrika-Team als krasser Außenseiter auf mybet
Bei Mybet scheint jeder Experte, angesichts der Wettquoten, an einen Sieg der Gauchos in der Begegnung Nigeria gegen Argentinien zu glauben, da ein Sieg der Argentinier mit einer Quote von 1,5 gehandelt wird. Wer seinen WM-Tipp auf einen Sieg der Nigerianer platziert würde den 8-fachen Einsatz als Gewinnausschüttung erhalten. Durchaus verlockend aber auch vielsagend über die Wahrscheinlichkeit. Für ein Remis werden Wettquoten von 3,8 bei mybet gehandelt.

 mybetInterwettenTipico
Sieg Argentinien 1,51,61,47
Unentschieden3,83,33,9
Sieg Nigeria 87,88,5

Keine Überraschung bei Interwetten
Auch bei dem online Wettanbieter Interwetten scheint der Ausgang der Partie Nigeria gegen Argentinien in der WM-Gruppe F eine eindeutige Angelegenheit zu sein. Ein Sieg der Nigerianer wird hier mit einer Quote von 7,8 als Überraschung zu gelten während ein Sieg der Argentinier dem Wettspieler für seinen richtigen WM-Tipp eine Quote von 1,6 einbringen würde. Die Wettquoten für ein Remis liegen bei 3,3.

Noch deutlichere Wettquoten bei Tipico
Glaubt man den Wettquoten von Tipico, so wäre ein Sieg der Nigerianer eine faustdicke Überraschung. Wer seinen WM-Tipp auf den Sieg der Afrikaner in der WM-Gruppe F platziert bekommt eine Quote von 8,5, während die Gachos für den richtigen WM-Tipp in der Begegnung Nigeria gegen Argentinien dem Wettspieler den 1,47-fachen Einsatz einbringen.

Letztlich beweist das vorzeitige Ausscheiden Italiens und der Last-Minute-Sieg von Griechenland gegen den direkten Konkurrenten Elfenbeinküste dass mit Überraschungen im Fußball, gerade bei dieser Weltmeisterschaft, immer gerechnet werden muss da ein Spiel immer erst dann beendet ist, wenn der Schiedsrichter dieses abpfeift. Spannung und Dramatik sind regelrecht vorprogrammiert!

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen