WM-2014.net > Wettquoten > WM-Tipp Australien gegen Niederlande – Chancen und Wettquoten

WM-Tipp Australien gegen Niederlande – Chancen und Wettquoten

Veröffentlicht: Mittwoch, 18. Juni 2014 um 17:36 Uhr

WM-Tipp Australien gegen Niederlande – Chancen und Wettquoten

mybet-wm2014-468x60

Der erste Spieltag der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist mit dem Spiel Russland – Südkorea zu Ende gegangen und so manch ein Team konnte schon für die erste faustdicke Überraschung sorgen. Das Wettfieber ist bei jedem Turnier dieser Art stets groß, was angesichts der verlockenden Wettquoten auf mybet nicht so recht verwundern mag denn mit so manchem guten WM Tipp lässt sich schon sehr schönes Geld gewinnen.

australien-niederlande

Favorit trifft auf krassen Außenseiter
Für die heutige Partie in der WM Gruppe B sprechen die Wettquoten eine eindeutige Sprache: Australien – Niederlande, da kann es – angesichts des ersten Auftritts beider Mannschaften – im Grunde genommen nur einen Sieger geben. Der klare Favorit sind die Niederländer, die im ersten Gruppenspiel den amtierenden Weltmeister Spanien mit 5:1 besiegt und dabei einen glänzenden Auftritt hingelegt haben. Auf der Gegenseite stehen die Socceroos, die ihr Auftaktspiel gegen Chile mit 1:3 verloren haben. Obgleich die Männer von Down Under gar keine schlechte Figur gegen den südamerikanischen Geheimfavoriten abgegeben haben, so wird von den Experten von mybet für die heutige Partie Australien – Niederlande eine Niederlage für die Aussies erwartet. Wer also jetzt noch schnell seinen WM-Tipp abgeben möchte, der sollte sich beeilen: Anpfiff für die Partie in der WM Gruppe B ist um 18 Uhr, live in der ARD.

mybet-wm2014-300x250

Vermeintliche Überraschungen sind nie ausgeschlossen
Es ist bei jeder Weltmeisterschaft stets eine Konstante gewesen, dass vermeintliche Favoriten öfters Mal Probleme gegen vermeintlich kleine Gegner bekommen können. Die Niederlande wurden beispielsweise für das erste Spiel gegen Spanien von kaum einem Experten so stark eingeschätzt, dass sie Spanien mit 5:1 hätten schlagen können. Auch in den anderen Gruppen gab es bereits Überraschungen wenn man das Spiel Uruguays gegen Costa Rica betrachtet, wo der vermeintliche Außenseiter aufgetrumpft hat. Für die Partie Australien – Niederlande wird, angesichts einer Siegquote von 14 für den australischen Sieg, die Niederlande als haushoher Favorit bei mybet angesehen. Es gibt Menschen, die durchaus ihren WM Tipp an den Quoten anlehnen und daher sicherlich auch auf einen Sieg der Socceroos setzen würden. Für zehn Euro Einsatz würde es bei mybet 140 Euro Gewinn geben, durchaus ein verlockendes Angebot für so manchen Sportwettenspieler. Der Sieg der Niederländer würde im Vergleich dazu mit einer Quote von 1,2 „nur“ 12 Euro Gewinn bei zehn Euro Einsatz bringen. Ein Remis beider Mannschaften wird bei dem Sportwettenanbieter mybet mit einer Quote von 6,75 ebenfalls als unwahrscheinlich eingestuft. Dies muss jedoch nichts heißen, da auch ein Remis in der Partie Brasilien – Mexiko als unwahrscheinlich eingestuft wurde.

➽ Jetzt bei mybet auf Australien gegen Niederlande tippen

Als Fazit kann festgehalten werden, dass die Wettquoten durchaus einen guten Ansatz für Sportwettenspieler für die Einschätzung der Stärkeverhältnisse in einer Begegnung geben können. Bei der Partie Australien – Niederlande würde kaum ein Fußballfan diese Wettquoten jedoch benötigen um zu dem Schluss zu kommen, dass die Socceroos vom fünften Kontinent einen sehr guten Tag brauchen werden um den Niederländern Paroli bieten zu können. Für den WM Tipp der Begegnung Australien – Niederlande ist es noch nicht zu spät, mybet bietet eine wahre Vielzahl von Tipps an, die auch während der Partie noch abgegeben werden können!

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014