WM-2014.net > WM 2014 Spielplan > Brasilien gegen Deutschland 2014 – Bilanz & spannendste Länderspiele

Brasilien gegen Deutschland 2014 – Bilanz & spannendste Länderspiele

Veröffentlicht: Dienstag, 8. Juli 2014 um 18:45 Uhr

Das Hammer-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Brasilien gegen Deutschland, jeder Fußballfan wird angesichts dieser hochklassigen Begegnung sicherlich mit der Zunge schnalzen und bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist es endlich wieder soweit: Im Halbfinale werden die beiden großen Mannschaften aufeinandertreffen und der Sieger dieser Begegnung hat sehr große Chancen auf den Titel!

2011 spielte man das letzte Mal gegen Brasilien – und gewann mit 3:0. Wird das auch das heutige Ergebnis sein? Bestimmt nicht, aber ein Sieg der deutschen Mannschaft heute Abend ist nicht unwahrscheinlich. Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat gezeigt, dass sie zu den Top 4 der Welt gehören – noch 2 Siege zum Weltmeistertitel 2014.

➽ Kostenlosen WM 2014 Livestream jetzt anschauen

Brasilien gegen Deutschland - eine Bilanz & die spannendsten Spiele

Während die deutsche Nationalmannschaft aller Vorraussicht nach in Bestbesetzung antreten kann, so wiegen die Ausfälle bei der brasilianischen Mannschaft sehr schwer – Thiago Silva und Neymar werden dem brasilianischen Trainer Felipe Scolari nicht zur Verfügung stehen, sodass er für das Länderspiel aller Länderspiele sein Team umbauen muss. Doch selbst wenn diese beiden großen Spieler nicht zur Verfügung stehen werden – es verspricht dennoch spannend zu werden denn Deutschland gegen Brasilien, das ist auch ein Spiel zweier ewiger Kontrahenten, die sich jedoch bei den großen Turnieren immer ein wenig aus dem Weg gegangen sind. Länderspiele auf Turnierebene gab es in den letzten Jahren nicht sonderlich viele und wenn es zu diesem Klassiker der höchsten fußballerischen Ebene kam, dann war es stets dramatisch.

Die Übersicht Deutschland gegen Brasilien – alle Länderspiele

DatumMannsch. IMannsch. IIErg. 
10.08.2011Deutschland Brasilien 3:2 (0:0)Freundschaft
25.06.2005Deutschland Brasilien 2:3 (2:2)Confederations Cup
08.09.2004Deutschland Brasilien 1:1 (1:1)Freundschaft
30.06.2002Deutschland Brasilien 0:2 (0:0)WM 2012
24.07.1999Brasilien Deutschland4:0 (0:0)Confederations Cup
25.03.1998Deutschland Brasilien 1:2 (0:1)Freundschaft
17.11.1993Deutschland Brasilien 2:1 (2:1)Freundschaft
10.06.1993Brasilien Deutschland 3:3 (0:3)Freundschaft
16.12.1992Brasilien Deutschland 3:1 (2:0)Freundschaft
12.12.1987Brasilien Deutschland 1:1 (0:0)Freundschaft
12.03.1986Deutschland Brasilien 2:0 (1:0)Freundschaft
21.03.1982Brasilien Deutschland 1:0 (0:0)Freundschaft
19.05.1981Deutschland Brasilien 1:2 (1:0)Freundschaft
07.01.1981Brasilien Deutschland 4:1 (0:0)Freundschaft
05.04.1978Deutschland Brasilien 0:1 (0:0)Freundschaft
12.06.1977Brasilien Deutschland 1:1 (0:0)Freundschaft
16.06.1973Deutschland Brasilien 0:1 (0:0)Freundschaft
14.12.1968Brasilien Deutschland 2:2 (2:0)Freundschaft
16.06.1968Deutschland Brasilien 2:1 (1:0)Freundschaft
06.06.1965Brasilien Deutschland 2:0 (1:0)Freundschaft
05.05.1963Deutschland Brasilien 1:2 (1:0)Freundschaft

Unschöne deutsche Erinnerungen an Brasilien
Wer sich mit der Turniervergangenheit beider Teams auseinandergesetzt hat, der wird sich aus deutscher Sicht mit Sicherheit an eines der Länderspiele erinnern, die der deutschen Fußballseele so richtig wehgetan haben: 2002 in Yokohama lautete die Finalpaarung Deutschland gegen Brasilien, mit einem sehr unschönen Ausgang für das deutsche Team. In Asien unterlag die Mannschaft am Ende der Selecao mit 0:2. Besonders bitter wiegt die Erinnerung dahingehend, als das die deutsche Mannschaft im damaligen Finale Deutschland gegen Brasilien über weite Strecken der Partie optisch überlegen war und letztlich nur an der eigenen Chancenverwertung scheiterte, bevor Brasilien zweimal gnadenlos zuschlug. Der deutsche Keeper Oliver Kahn, heute als TV-Experte bei der Weltmeisterschaft in Brasilien unterwegs, wird sicherlich noch sehr lebhafte Erinnerungen an eines der bittersten Länderspiele seiner aktiven Zeit haben. Zwar konnte die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen eines Freundschaftsspiels in Stuttgart 2011 Brasilien mit 3:2 in die Knie zwingen, doch die alte Rechnung aus dem Jahr 2002 ist damit noch nicht beglichen.

Video: Oliver Kahn bei der WM 2002 gegen Brasilien

Unschöne Statistik
Betrachtet man sich die Statistik aller Länderspiele Deutschland gegen Brasilien, so machen die Zahlen wenig Mut für das Halbfinale der Weltmeisterschaft 2014. Von 21 direkten Duellen der Begegnung Deutschland gegen Brasilien konnte das DFB-Team nur vier Spiele für sich entscheiden, während 13 Spiele verloren gingen. Viermal hieß es am Ende unentschieden. Ein Trost gibt es für den Fußballfan dann aber doch: Die meisten Länderspiele waren Freundschaftsspiele, bei denen es im Grunde genommen nur um die Ehre ging. Im Fußball jedoch ist nichts so alt wie die Erfolge von gestern und daher kann sich jeder Fußballfan mit der Tatsache trösten, dass jedes Spiel letztlich beim Stand von 0:0 beginnt und generell alles möglich ist.

Diese Weltmeisterschaft hat deutlich gezeigt, wie gering die Abstände im Favoritenkreis geworden sind und dass letztlich kleine Nuancen über den Ausgang eines Spiels entscheiden können. Gerade im Turnierverlauf gab es etliche Länderspielen, deren Ausgang so manchen Experten überrascht haben dürfte. Die deutsche Nationalmannschaft hat im Rahmen ihrer Länderspiele bereits Licht und Schatten gezeigt, aber das Halbfinale wurde erreicht und es darf davon ausgegangen werden, dass jeder Einzelne von Jogis Jungs sich der Herausforderung der Begegnung Deutschland gegen Brasilien bewusst sein werden. Angesichts der Kaderbreite, die das deutsche Team in diesem Turnier zur Verfügung hat und dem überzeugenden Auftritt im Viertelfinale gegen Frankreich muss sich kein Fan vor dem Spiel gegen den Gastgeber vorab Angst und Bange werden lassen, zumal der Gastgeber Brasilien im Viertelfinale gegen Kolumbien ebenfalls Schwächen gezeigt hat und gegen Ende der Partie mit jedem Mann die knappe Führung nur noch über die Zeit verteidigt hat. Dieses Halbfinale ist jedenfalls eine Begegnung auf Augenhöhe!

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen