WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ARD heute Gruppe F WM-Spielplan – Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina

ARD heute Gruppe F WM-Spielplan – Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina

Veröffentlicht: Samstag, 21. Juni 2014 um 23:55 Uhr

Mit Nigeria und Bosnien-Herzegowina treffen am zweiten Spieltag der Gruppe F bei der Fußball-WM 2014 zwei Teams aufeinander, die beide einen Erfolg benötigen um weiterhin eine realistische Chance auf das Erreichen des Achtelfinals zu haben. Während Bosnien trotz der 1:2-Niederlage gegen Argentinien seine Qualitäten angedeutet hat, verlief der nigerianische Auftakt mit dem 0:0 gegen den Iran mehr als enttäuschend. Das ARD wird die Partie live ab 24 Uhr MEZ im deutschen Free-TV übertragen.

nigeria-bosnien

Sichert sich Bosnien-Herzegowina seine ersten WM-Punkte?

Nigeria ist als amtierender Afrikameister in die WM 2014 gestartet und nicht wenige Experten und Fans haben den Super Eagles gute Chancen auf ein Weiterkommen eingeräumt. Doch gegen den Außenseiter Iran hat Nigeria auf ganzer Linie enttäuscht. Trotz einiger individueller Qualität in der Offensive mit Emmanuel Emenike, Ahmed Musa oder Victor Moses, die allesamt ihre Klasse schon in Europa demonstriert haben, hat es Nigeria nicht geschafft, einen kompakt stehende Gegner zu knacken. Deutlich mehr liegen dürften der Mannschaft von Trainer Stephen Keshi daher die Begegnungen gegen Bosnien,-Herzegowina in denen sich den Offensivspielern sicherlich mehr Räume bieten werden. Mit schnellem Umschaltspiel kann Nigeria Bosnien vermutlich vor Probleme stellen, muss gleichzeitig aber gegen die bosnischen Offensivkräfte stets auf der Hut sein. Der wahrscheinliche Ausfall von Innenverteidiger Godfried Oboabona, der  Joseph Yobo vertreten wird ist dabei definitiv eine Schwächung.

Auch wenn sich Bosnien-Herzegowina bei seinem ersten WM-Spiel mit 1:2 geschlagen geben mussten, haben sich die Lilien teuer verkauft. Gegen Argentinien ging man zwar als klarer Außenseiter in de Partie, hätte jedoch mit etwas mehr Glück und Zielstrebigkeit sogar einen Punkt holen können. Die angriffslustigen Bosnier mussten sich von Anfang an auf die eigene Defensive konzentrieren, ein Spiel dass Edin Dzeko & Co. nicht wirklich liegt. Gegen Nigeria ist nun davon auszugehen, dass Nationaltrainer Safet Susic seine Elf wie in der Qualifikation und anders als gegen Argentinien deutlich offensiver auf den Platz schicken wird. Vedad Ibisevic, der das erste WM-Tor Bosniens erzielte, dürfte als zweite Spitze neben Dzeko von Anfang beginnen und auch Sejad Salihovic könnte als zusätzliche Kreativkraft das Mittelfeld beleben. Die Defensive dürfte derweil unverändert bleiben.

Tabelle der Gruppe F

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Argentinien 396:3
2Nigeria 343:3
3Bosnien-Herzergowina 334:4
4Iran 311:4

Zum Spielplan der Gruppe F

Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina live in der ARD

Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina ist das letzte WM-Spiel am Samstag bzw. das erste am WM-Sonntag. Anpfiff der Partie in Cuiaba ist um 24 Uhr MEZ, das ARD wird das Spiel live und in HD im deutschen Free-TV übertragen. Bereits ab 23:20 Uhr werden wir von Reinhold Beckmann und Giovanne Elber mit den wichtigsten Informationen zu der Partie versorgt. Wer es sich zu später Stunde im Bett bequem macht, kann die Partie auch via kostenlosen Online Livestream in der ARD-Mediathek verfolgen.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014