WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ZDF heute live WM-Spielplan – Die WM 2014 im TV

ZDF heute live WM-Spielplan – Die WM 2014 im TV

Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Juni 2014 um 13:00 Uhr

Gastgeber Brasilien hat mit einem 3:1 Sieg gegen Kroatien die WM-Endrunde 2014 eröffnet. Insgesamt 64 Spiele erwarten uns in den kommenden vier Wochen. Fußballfans erwartet ein volles Programm, denn die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF werden alle Spiele live übertragen. Erfahrt hier alles zum TV-Plan während der WM 2014.

Aktuelle Updates:
ARD/ZDF Livestream erklärt
USA – Deutschland im ZDF live
Portugal gegen Ghana live auf ZDFInfo

Der Fernsehplan fürs Achtelfinale

Samstag, 28. Juni 2014 (ARD)

18.00 Uhr: Brasilien – Chile
22.00 Uhr: Kolumbien – Uruguay

Sonntag, 29. Juni 2014 (ARD)

18.00 Uhr: Niederlande – Mexiko
22.00 Uhr: Costa Rica – Griechenland

Montag, 30. Juni 2014 (ZDF)

18.00 Uhr: Frankreich – Nigeria
22.00 Uhr: Deutschland – Algerien

Dienstag, 1. Juli 2014 (ZDF)

18.00 Uhr: Argentinien – Schweiz
22.00 Uhr: Belgien – USA

Das Erste und ZDF dürften bei vielen TV-Zuschauern in den kommenden Wochen auf Dauerschleife laufen, denn während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bieten uns die beiden öffentlich-rechtlichen Sender ein sattes WM-Programm. Eins vorweg, wer es darauf anlegt wird keine Spielminute verpassen und kann alle 64 WM-Spiele live verfolgen, egal zu welcher Uhrzeit.

Welcher Sender zeigt welche Fußballspiele?
Anders als noch vier Jahren werden in Deutschland ausschließlich Das Erste und das ZDF die WM-Spiele live übertragen. Bei der WM 2010 in Südafrika hatte sich RTL und Sky einzelne Spiele gesichert, dieses Jahr wird es im Privatfernsehen bzw. im Pay-TV keine WM-Spiele zu sehen geben.

ard (5)

ARD und ZDF werden vom 12. Juni bis zum 13. Juli abwechselnd täglich bis zu drei Spiele live übertragen. Selbst wenn am dritten Vorrundenspieltag zwei Spiele gleichzeitig angepfiffen werden können Fans diese beide live im TV sehen. Ein Spiel wird wie üblich im Ersten bzw. im ZDF übertragen, das Parallelspiel auf einem der digitalen Spartensender der öffentlich-rechtlichen wie ZDFinfo oder Eins Plus.

Die Moderatoren der WM 2014
Natürlich werden wir bei der WM 2014 wieder altbewehrte Gesichert zu sehen bekommen bzw. Stimmen hören. Beim ZDF bilden Oliver Welke und Olivier Kahn das Moderationsduo. Die beiden kennen sich von ihren regelmäßigen Champions League-Übertragungen seit dem Sommer 2012. Welke, der auch als Comedian aktiv ist, hat zuvor bei Sat1 vor allem Spiele der Europa League moderiert, zudem ist er jeden Freitag als Anchorman der heute-show zu sehen. Oliver Kahn hat nahtlos nach seiner aktiven Zeit als National- und Bayern-Torwart als TV-Experte angeheuert. Mit Katrin Müller-Hohenstein wird ein weiteres bekanntes TV-Gesicht täglich für das ZDF live aus dem deutschen WM-Quartier Campo Bahia in Sano Andre berichten.

Bei der ARD folgt auf das legendäre Gespann Delling-Netzer in Brasilien nun Mehmet Scholl und Matthias Opdenhövel. Opdenhövel kam 2011 zur Sportschau, vorher moderierte primär Sendungen bei ProSieben, unter anderem „Schlag den Raab“. Der ehemalige Nationalspieler Scholl war schon zur EM 2008 Experte in der ARD, seit Günter Netzers Abgang 2010 ist er es dauerhaft im Einsatz.

Matthias Opdenhövel

Foto: Matthias Opdenhövel

Auch Reinhold Beckmann wird bei der WM zum Einsatz kommen, jedoch stets zu später Stunde. Er übernimmt die Moderation bei Spielen die zu Mitternacht deutscher Zeit beginnen. Spiele der DFB-Auswahl betrifft das nicht und nach der Vorrunde ist Schluss für Beckmann.
Bei der ARD wird neben Mehmet Scholl ein weiterer Ex-Bayern-Profi als TV-Experte agieren – Giovane Elber. Der Brasilianer wird neben seiner Tätigkeit als „Reiseführer“ auch als Experte für die Spätspiele zur Verfügung stehen.

Aber auch das ZDF hat sich einen weiteren TV-Experten gesichert – Hasan Salihamidzic. Der Ex-Bayern-Profi steht hin und wieder bei Sky als Experte vor der Kamera. Salihamidzic gewann 2001 mit den Bayern die Champions League. Aus dieser Zeit kennt er auch den anderen ZDF-Experten Oliver Kahn sehr gut.

Die Kommentatoren der WM 2014
Tom Bartels ist bereits seit geraumer Zeit die Stimme der ARD in Sachen Länderspielen und kommentiert seit jeher auch die Spiele der deutschen Nationalmannschaft.

Gerd Gottlob wird für die ARD das erste WM-Spiel der deutschen Mannschaft am 16. Juni gegen Portugal moderieren. Seit der Heim-WM 2006 wechselt er sich als Kommentator von Länderspielen mit Tom Bartels ab.
Der dritte Kommentator im ARD-Verbund heißt Steffen Simon. Simon kommentiert regelmäßig Bundesliga- und Länderspiele, zudem ist er Sportchef des WDR und leitet die Bundesliga-Redaktion.

Auch das TV-Urgestein Bela Rethy wird bei der WM 2014 zum Einsatz kommen. Rethy wird für die das ZDF kommentieren. Begonnen hat er seine sportjournalistische Karriere als Assistent von Kommentator Marcel Reif. Er kommentierte bereits mehrere Endspiele, darunter das EM-Finale 1996 und die Endspiele der WM 2010 und der EM 2012.

Mit Wolf-Dieter Poschmann wird für das ZDF ein weiterer Kommentator in Brasilien dabei sein. Seit 1986 ist er bei der Sportredaktion des ZDF, fast zwei Jahrzehnte lang moderierte er das aktuelle Sportstudio.
Oliver Schmidt ist beim ZDF der dritte Kommentator. Seit Mitte der 90er ist er als Sportkommentator tätig, unter anderem für Bundesliga-Zusammenfassungen und Länderspiele.

Darüber hinaus wird Thomas Wark für das ZDF in Brasilien kommentieren. Wark war bereits 1984 in Los Angeles als Reporter bei den Olympischen Spielen, seit Anfang der 90er ist er beim ZDF.

Das Eröffnungsspiel und das Finale
Seit jeher gibt es um das WM-Eröffnungsspiel und das Finale stets ein Ringen zwischen ARD und ZDF. Auch welcher Kommentator den Auftakt und das Ende übertragen darf ist ein spannender Prozess. Anfang April diesen Jahres haben sich beiden Sendern auf eine Lösung geeinigt. Tom Bartels wird das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft für die ARD kommentieren. ZDF-Mann Bela Rethy sitzt beim Eröffnungsspiel am 12. Juni in Sao Paulo zwischen Brasilien und Kroatien am Mikrofon.

Die deutschen Vorrundenspiele
Fußballfans in Deutschland interessiert vor allem der TV-Plan für die DFB-Auswahl. Dieser sieht für die WM-Vorrunde wie folgt aus:

SpielDatum - dt. UhrzeitTVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
1316.06.2014 18:00ARDSalvadorDeutschland Portugal 4:0 (3:0)
1417.06.2014 00:00ARDNatalGhana USA 1:2 (0:1)
2921.06.2014 21:00ARDFortalezaDeutschland Ghana 2:2 (0:0)
3022.06.2014 00:00ZDFManausPortugal USA 2:2 (1:0)
4526.06.2014 18:00ZDFRecifeUSA Deutschland 0:1 (0:0)
4626.06.2014 18:00ZDFBrasíliaPortugal Ghana 2:1 (1:0)

Vom Achtelfinale bis ins Finale
Nach Abschluss der WM-Vorrunde Ende Juni wird die K.o.-Phase zwischen ARD und ZDF aufgeteilt. Angefangen vom Achtelfinale, über das Viertelfinale bis hin zum Halbfinale. Das ZDF hat dabei das erste Wahlrecht im Achtel- und Halbfinale, die ARD hingegen hat die erste Wahl im Viertelfinale.

Kostenlose Live-Streams

Unter sport.zdf.de und sportschau.de wird es die jeweiligen Länderspiele stets im Internet als Livestream geben – solange die Leitungen nicht zusammenbrechen, was vor allem bei den deutschen Spielen der Fall sein wird.

Hier der gesamt TV Sendeplan

WM-Gruppe AUhrzeitSpiel  Free-TVKostenloser Live-Stream
Datum
12.06.201422:00Brasilien-KroatienZDFsport.zdf.de
13.06.201418:00Mexiko-KamerunZDFsport.zdf.de
17.06.201421:00Brasilien-MexikoZDFsport.zdf.de
19.06.201400:00Kamerun-KroatienARDsportschau.de
23.06.201422:00Kamerun-BrasilienARDsportschau.de
23.06.201422:00Kroatien-MexikoEinsfestivalsportschau.de
WM-Gruppe BUhrzeitSpielFree-TVKostenloser Live-Stream
Datum
13.06.201421:00Spanien-NiederlandeZDFsport.zdf.de
14.06.201400:00Chile-AustralienZDFsport.zdf.de
18.06.201418:00Australien-NiederlandeARDsportschau.de
18.06.201421:00Spanien-ChileARDsportschau.de
23.06.201418:00Australien-SpanienARDsportschau.de
23.06.201418:00Niederlande-ChileEinsfestivalsportschau.de
WM-Gruppe CUhrzeitSpielFree-TVKostenloser Live-Stream
Datum
14.06.201418:00Kolumbien-GriechenlandARDsportschau.de
15.06.201403:00Elfenbeinküste-JapanZDFsport.zdf.de
19.06.201418:00Kolumbien-ElfenbeinküsteZDFsport.zdf.de
20.06.201400:00Japan-GriechenlandZDFsport.zdf.de
24.06.201422:00Japan-KolumbienZDFInfosport.zdf.de
24.06.201422:00Griechenland-ElfenbeinküsteZDFsport.zdf.de
Gruppe DUhrzeitSpielFree-TVKostenloser Live-Stream
Datum
14.06.201421:00Uruguay-Costa RicaARDsportschau.de
15.06.201400:00England-ItalienARDsportschau.de
19.06.201421:00Uruguay-EnglandZDFsport.zdf.de
20.06.201418:00Italien-Costa RicaARDsportschau.de
24.06.201418:00Costa Rica-EnglandZDFInfosport.zdf.de
24.06.201418:00Italien-UruguayZDFsport.zdf.de
Gruppe EUhrzeitSpielFree-TVKostenloser Live-Stream
Datum
15.06.201418:00Schweiz-EcuadorZDFsport.zdf.de
15.06.201421:00Frankreich-HondurasARDsportschau.de
20.06.201421:00Schweiz-FrankreichARDsportschau.de
21.06.201400:00Honduras-EcuadorARDsportschau.de
25.06.201422:00Honduras-SchweizARDsportschau.de
25.06.201422:00Ecuador-FrankreichEinsfestivalsportschau.de
Gruppe FUhrzeitSpielFree-TVKostenloser Live-Stream
Datum
16.06.201400:00Argentinien-Bosnien-HerzegowinaZDFsport.zdf.de
16.06.201421:00Iran-NigeriaARDsportschau.de
21.06.201418:00Argentinien-IranARDsportschau.de
22.06.201400:00Nigeria-Bosnien-HerzegowinaARDsportschau.de
25.06.201418:00Nigeria-ArgentinienARDsportschau.de
25.06.201418:00Bosnien-Herzegowina-IranEinsfestivalsportschau.de
Gruppe GUhrzeitSpielFree-TVKostenloser Live-Stream
Datum
16.06.201418:00Deutschland-PortugalARDsportschau.de
17.06.201400:00Ghana-USAARDsportschau.de
21.06.201421:00Deutschland-GhanaZDFsport.zdf.de
23.06.201400:00USA-PortugalZDFsport.zdf.de
26.06.201418:00Portugal-GhanaZDFInfosport.zdf.de
26.06.201418:00USA-DeutschlandZDFsport.zdf.de
Gruppe HUhrzeitSpielFree-TVKostenloser Live-Stream
Datum
17.06.201418:00Belgien-AlgerienZDFsport.zdf.de
18.06.201400:00Russland-SüdkoreaZDFsport.zdf.de
22.06.201418:00Belgien-RusslandZDFsport.zdf.de
22.06.201421:00Südkorea-AlgerienZDFsport.zdf.de
26.06.201422:00Algerien-RusslandZDFInfosport.zdf.de
26.06.201422:00Südkorea-BelgienZDFsport.zdf.de
WM-Achtelfinale
28.06.201418:00Sieger Gruppe A-Zweiter Gruppe BNoch offen
28.06.201422:00Sieger Gruppe C-Zweiter Gruppe DNoch offen
29.06.201418:00Sieger Gruppe B-Zweiter Gruppe ANoch offen
29.06.201422:00Sieger Gruppe D-Zweiter Gruppe CNoch offen
30.06.201418:00Sieger Gruppe E-Zweiter Gruppe FNoch offen
30.06.201422:00Sieger Gruppe G-Zweiter Gruppe HNoch offen
01.07.201418:00Sieger Gruppe F-Zweiter Gruppe ENoch offen
01.07.201422:00Sieger Gruppe H-Zweiter Gruppe GNoch offen
WM-Viertelfinale
04.07.201418:00Sieger AF 5-Sieger AF 6Noch offen
04.07.201422:00Sieger AF 1-Sieger AF 2Noch offen
05.07.201418:00Sieger AF 7-Sieger AF 8Noch offen
05.07.201422:00Sieger AF 3-Sieger AF 4Noch offen
WM-Halbfinale
08.07.201422:00Sieger VF 1-Sieger VF 2Noch offen
09.07.201422:00Sieger VF 4-Sieger VF 3Noch offen
Spiel um Platz 3
12.07.201422:00Verlierer HF 1-Verlierer HF 2Noch offen
WM-Finale
13.07.201421:00Sieger HF 1-Sieger HF 2ARDsportschau.de

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014