WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > ZDFinfo heute WM-Ergebnisse: Südkorea – Belgien 0:1

ZDFinfo heute WM-Ergebnisse: Südkorea – Belgien 0:1

Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Juni 2014 um 23:45 Uhr

Liveticker Südkorea – Belgien

Ergebnis Südkorea – Belgien 0:1
Torfolge: 0:1 77′ Vertonghen
Die Torschützenliste der WM 2014
WM-Tipp & Wettquoten heute: Südkorea gegen Belgien
Die Livetabelle der Gruppe H:

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Belgien 394:1
2Algerien 346:5
3Russland 322:3
4Südkorea 313:6

Update 23:50 Uhr: Das Spiel ist aus. 3 Siege der Belgier sichern ihnen den Tabellensieg und das Achtelfinalspiel gegen die USA. Doch sie müssen sich steigern, sonst wird das nichts mit Belgien.
Update 23:45 Uhr: Noch 2 Minuten in der Nachspielzeit.
Update 23:18 Uhr: Vertonghen nutzt einen Torwartfehler – 1:0 für den Tabellenführer!
Update 23:18 Uhr: Algerien gelingt der Ausgleich. Nun wäre das afrikanische Lande weiter. Hier beim Belgien-Spiel passiert nicht viel. Belgien bringt 2 neue Männer.
Update 23:02 Uhr: Es geht wieder weiter!
Update 22:45 Uhr: Halbzeit! Die Zuschauer pfeiffen. Wird die 2.Halbzeit besser? Belgien musste nichts machen, für einen Geheimfavoriten wirklich zu wenig.
Update 22:45 Uhr: Rote Karte für die Defour nach einem Zweikampf an der Außenlinie. Nachtritt und gestrecktes Bein – völlig überflüssig und die Rote berechtigt.
Update 22:35 Uhr: Südkorea mit dem Drang zum Tor, aber da kommt nichts durch…
Update 22:10 Uhr: Immer noch 0:0, im 2.Spiel führt Russland mit 1:0. Im Moment wäre Russland der Achtelfinalgegner der Deutschen.
Update 22:00 Uhr: Es geht los. Belgien ist durch, will hier aber natürlich einen Dreier einfahren. 5 Stammspieler wie z.B. de Bruijn bleiben auf der Bank.

Die Aufstellungen:
Südkorea: S.-G. Kim – Y. Lee , Y.-G. Kim , Hong , S.-Y. Yun – K.-Y. Han , S.-Y. Ki – C.-Y. Lee , Son – Koo – S.-W. Kim
Belgien: Courtois – Vanden Borre , van Buyten , Lombaerts , Vertonghen – Defour , Dembelé – Fellaini – Mertens , Januzaj – Mirallas

Am letzten Spieltag der Gruppe H trifft der Tabellenerste Belgien auf das Tabellenschlusslicht aus Südkorea. Während die roten Teufel nach zwei Siegen schon im Achtelfinale steht und schon mit einem Unentschieden den Gruppensieg sicher hätte, benötigt Südkorea nach bislang nur einem Punkt unbedingt einen Sieg, um noch auf das Weiterkommen hoffen zu dürfen. Ein eigener Sieg reicht aber nicht zwingend, denn wenn Algerien im Parallelspiel gegen Russland gewinnen würde, wäre Südkorea unabhängig vom eigenen Ergebnis ausgeschieden. Anpfiff der Partie in Sao Paulo ist heute Abend um 22 Uhr MEZ. Wo gibt es die Partie Südkorea gegen Belgien live im deutschen Free-TV zu sehen? Wo im Live-Stream im Internet? Hier finden sie alle Infos.

suedkorea-belgien

Bei der WM 2014 übertragen das ARD und ZDF die Spiele der WM-Endrunde live im Free-TV. Beim Spiel Südkorea gegen Portugal ist das ZDF wieder an der Reihe. Jedoch wird die Partie nicht direkt beim ZDF zu sehen sein, sondern beim digitalen Spartensender ZDFinfo. Bereits ab 21:30 Uhr werden wir mit Vorberichten und Informationen zu dem Spiel versorgt. Kommentiert wird die Begegnung im Anschluss live aus der Arena de São Paulo von Bela Rethy. Wie üblich bei der Fußball-Weltmeisterschaft lässt sich das Spiel auch direkt mit Beginn der Vorberichte live im Internet auf zdfsport.de über einen kostenlosen Online Livestream des ZDF verfolgen.

Nutzt Südkorea seine letzte Chance gegen Belgien?

Auch wenn die Erwartungen an die südkoreanische Nationalmannschaft vor dem Beginn der WM-Endrunde sicherlich nicht allzu groß waren, hat der Co-Gastgeber von 2002 bisher jedoch maßlos enttäuscht. Südkorea hat in Brasilien den schwachen Eindruck der 0:4-Niederlage bei der Generalprobe gege Ghana nicht widerlegen können. Gelang zum Auftakt gegen Russland zumindest noch ein 1:1, war der Auftritt beim 2:4 gegen Algerien phasenweise katastrophal. Vor allem in der Defensive erlaubten sich die Asiaten verheerende Stellungsfehler, während die Offensive nur punktuell ihr großes Potential aufblitzen lassen konnte. Auch wenn wie immer Einsatz und Leidenschaft in Ordnung waren, benötigt Südkorea eine beträchtliche Steigerung, soll der für das Achtelfinale unbedingt nötige Sieg eingefahren werden.

wm-trikots-gruppe-h.jpg

Die WM-Gruppe H – die Tabelle

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Belgien 394:1
2Algerien 346:5
3Russland 322:3
4Südkorea 313:6

Die WM-Gruppe H – der Spielplan

SpielDatum - UhrzeitTVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
1517.06.2014 18:00ZDFBelo HorizonteBelgien Algerien 2:1 (0:1)
1618.06.2014 00:00ZDFCuiabáRussland Südkorea 1:1 (0:0)
3122.06.2014 18:00ZDFRio De JaneiroBelgien Russland 1:0 (0:0)
3222.06.2014 21:00ZDFPorto AlegreSüdkorea
Algerien 2:4 (0:3)
4726.06.2014 22:00ZDFSão PauloSüdkorea Belgien 0:1 (0:0)
4826.06.2014 22:00ZDFCuritibaAlgerien Russland 1:1 (0:1)

Aber nicht nur Südkorea konnte bisher den (eigenen) Erwartungen nicht gerecht werden, auch Geheimfavorit Belgien hat bisher nur phasenweise überzeugt. Doch die roten Teufel haben auch die ersten beiden schlechteren Spiele gewonnen und sich damit sechs Punkte gesichert. Sowohl gegen Algerien (2:1) als auch gegen Russland (1:0) gelang Belgien erst in der Schlussphase die entscheidenden Tore, für die mit Marouane Fellaini, Dries Mertens und Divock Origi ausschließlich Einwechselspieler verantwortlich zeichneten. Alle drei sind gegen Südkorea in der Startelf zu erwarten, nachdem die bisherigen Platzhalter den Erwartungen nicht gerecht geworden sind. Insbesondere Romelu Lukaku im Angriff konnte sein unbestritten großes Potential bislang noch nicht abrufen und könnte nun erst einmal Origi weichen müssen. Auch Superstar Eden Hazard fiel in den bisherigen Spielen nur wenig auf. Während es in der Offensive also noch klemmt, wurde die Hintermannschaft bislang nur wenig auf die Probe gestellt und muss sich folglich erst noch beweisen.

Südkorea gegen Belgien live bei ZDFinfo

Aufgrund der aktuellen Tabellensituation hat sich das ZDF entschieden die Partie zwischen Südkorea und Portugal in seinem digitalen Spartensender ZDFinfo live zu übertragen. Parallel zu der Partie zwischen Algerien und Russland werden wir um 21:30 Uhr MEZ mit Vorberichten versorgt, eher sich Bela Rethy live aus der Arena de São Paulo meldet und das Spiel kommentieren wird. Selbstverständlich kann man die Partie auch im Netz via kostenlosen Online Livestream auf zdfsport.de verfolgt werden.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014