WM-2014.net > Featured > Ghana – USA 1:2 Ergebnis: Aufstellungen & Spielbericht

Ghana – USA 1:2 Ergebnis: Aufstellungen & Spielbericht

Veröffentlicht: Montag, 16. Juni 2014 um 23:37 Uhr

Hier gehts’s zum Spielbericht.

Im Schatten von Deutschland und Portugal rechnen sich auch die beiden anderen Gegner der Gruppe G, Ghana und USA, Hoffnungen auf das Erreichen des Achtelfinales aus. Um dieses Ziel zu erreichen, darf sich keine der beiden Mannschaften im direkten Duell heute Nacht (Anpfiff, 24 Uhr) in Natal erlauben. Doch wer ist Favorit? Für welche Aufstellung werden sich die Trainer entscheiden? Und was gibt es zur Live-Übertragung zu wissen?

Die USA verbinden keine allzu guten Erinnerungen mit Ghana. Schließlich trafen beide Teams schon bei der WM 2006 (Vorrunde) und WM 2010 (Achtelfinale) aufeinander – in beiden Spiele setzten sich die Black Stars aus Afrika durch. Nun will es Jürgen Klinsmann als US-Trainer besser machen: „Die USA waren zweimal in 50:50-Situationen unterlegen. Jetzt liegt es an uns, das zu ändern“, erklärte der ehemalige Bundestrainer und ergänzte: „Das ist für uns bereits wie eine K.o.-Runden-Partie.“ Kampflos wird sich Ghana aber keinesfalls ergeben, wie Kevin-Prince Boateng im Vorfeld klarmachte und gleich mal eine Warnung Richtung US-Team losschickte: „Wir sind noch stärker als 2010.“

ghana-usa

Ghana und USA mit gelungener WM-Generalprobe

Bei der WM 2010 flog Ghana erreichte Ghana immerhin das Viertelfinale, wo man im Elfmeterschießen gegen Uruguay den Kürzeren zog. Nun soll die WM-Reise weiter gehen, wobei die Black Stars auch einige Rätsel aufgeben. Während man in der WM-Vorbereitung nach schwacher Leistung der Niederlande mit 0:1 unterlegen war, trumpfte die Mannschaft um Schalke-Star Boateng bei der WM-Generalprobe gegen Südkorea groß auf und gewann eindrucksvoll mit 4:0. Dabei präsentierte sich vor allem Andre Ayew in blendender Verfassung, der gegen die WM-Teilnehmer aus Südkorea einen Dreierpack schnürte. Von allen afrikanischen Teams, die bei der WM 2014 am Start sind, wird Ghana auch diesmal als stärkste Mannschaft eingeschätzt.

wm-trikots-gruppe-g

Bei den US-Boys sorgte im Vorfeld der WM Cheftrainer Klinsmann für Furore, als er überraschenderweise Offensivmann Landon Donovan nicht in den Kader berief. Doch die jüngsten WM-Testspiele gaben dem einstigen Weltklassestürmer Recht. Denn die US-Boys gewannen ihre drei Spiele gegen Aserbaidschan (2:0), die Türkei (2:1) und Nigeria (2:1) und erzielten in jedem Match immer zwei Tore. Bei den USA gibt es nicht diesen alles herausragenden Akteur, vielleicht mit Ausnahme von Stürmer Altidore, vielmehr ist die Stärke der Amerikaner im Teamgeist zu sehen.

Ghana – USA: Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Ghana: Kwarasey – Inkoom, Boye, Jonathan Mensah, Opare – Muntari, Rabiu – A. Ayew, K.-P. Boateng, Asamoah – Gyan
USA: Howard – Chandler, Besler, Gonzalez, Beasley – J. Jones, Bradley – Bedoya, Dempsey, F. Johnson – Altidore

SpielDatum - dt. Uhrzeit TVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
1316.06.2014 18:00ARDSalvadorDeutschland Portugal 4:0 (3:0)
1417.06.2014 00:00ARDNatalGhana USA 1:2 (0:1)
2921.06.2014 21:00ARDFortalezaDeutschland Ghana 2:2 (0:0)
3022.06.2014 00:00ZDFManausPortugal USA 2:2 (1:0)
4526.06.2014 18:00ZDFRecifeUSA Deutschland 0:1 (0:0)
4626.06.2014 18:00ZDFBrasíliaPortugal Ghana 2:1 (1:0)

Unser Tipp aus der Redaktion: Ghana besiegt WM-Lieblingsgegner knapp

Das Duell der Außenseiter in der Gruppe G ist ein absolutes Spiel auf Augenhöhe. Man darf gespannt sein, ob der offensive Spielstil, den man bislang bei der WM beobachten konnte, auch in dieser Begegnung fortgesetzt wird, oder ob Ghana und USA erstmal auf Sicherheit spielen. Getreu dem Motto: Bloß kein Gegentor fangen! Wir schätzen in der Gesamtheit die Auswahl der Black Stars etwas stärker als die US-Boys ein und rechnen daher mit einem knappen Sieg von Ghana. Unser Tipp bei Ghana gegen USA: 2:1!

Ghana – USA heute live im TV

Die Partie bildet den Abschluss des heutigen WM-Tages bzw. Abends und wird um 24 Uhr deutscher Zeit angepfiffen. Die ARD wird live übertragen, wobei wie üblich Moderator Reinhold Beckmann und TV-Experte Giovane Elber die Nachtschicht im WM-Studio übernehmen und ab 23.20 Uhr die Zuschauer begrüßen. Kommentator der Partie Ghana USA ist Tom Bartels.

Neben der TV-Übertragung steht alternativ noch ein kostenloser Online Livestream in der ARD Mediathek zur Verfügung. So kann das Spiel auf internetfähigen Gerätschaften verfolgt werden. Wem der Anpfiff zu spät ist, der kann sich die Begegnung ansonsten morgen online jederzeit anschauen.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014