WM-2014.net > TV / Livestream / Fernsehen > EinsFestival heute WM-Ergebnis 1:3 Kroatien – Mexiko

EinsFestival heute WM-Ergebnis 1:3 Kroatien – Mexiko

Veröffentlicht: Montag, 23. Juni 2014 um 23:25 Uhr

Liveticker Kroatien – Mexiko

Ergebnis Kroatien – Mexiko: 1:3
Torfolge: 0:1 71′ Marquez, 0:2 75′ Guardado, 0:3 81′ Hernandez, 1:3 87′ Perisic
Zur Torschützenliste der WM 2014

Update 23:45 Uhr: 4 Minuten Nachspielzeit. Das Spiel ist aus. Mexiko als Tabellenzweiter wird im Achtelfinale auf die Niederlande treffen.
Update 23:40 Uhr: Anschlußtreffer zum 1:3. Aber das wird nichts mehr ändern!
Update 23:30 Uhr: Der eingewechselte Hernandez macht das 3:0 ! nun ist der Sack zu hier. Noch ein Tor und Kroatien würde hier als Tabellenführer durchkommen!
Update 23:20 Uhr: und gleich das 2:0 durch Guardado! War es das hier? Kroatien müsste nun 3 Tore schießen.
Update 23:15 Uhr: Ecke – Rafael Marquez köpft das 1:0 für Mexiko. Das 16.Tor in seinem 115. Länderspiel – und das mit 35 Jahren.

Update 23:15 Uhr: Mexiko wird besser, Kroatien läuft immer noch hinterher. Mexiko wurde ein Handelfmeter verweigert, der Schiri entscheidet falsch.
Update 23:15 Uhr: So würde nun die derzeitige Tabelle aussehen: Brasilien 7 Punkte, Mexiko 5 Punkte, Kroatien und Kamerun wären ausgeschieden. Kroatien muß nun kommen!
Update 23:00 Uhr: Anpfiff. Einige Distanzschüsse, mehr gab es bisher in diesem Spiel nicht. Mal sehen, ob die 2.Halbzeit besser wird!
Update 22:45 Uhr: Halbzeit in Recife! 0:0 – Kroatien muss mehr tun, damit hier noch was passiert!
Update 22:28 Uhr: Beide Mannschaften hatten bisher gute Chancen. Ein munteres Spiel.
Update 22:15 Uhr: Fast das 1:0 für Mexiko! Herrera mit einem Lattenkracher. Das wäre allerdings unfair, mehr Spielanteile hatte Kroatien, die besseren Chancen bisher aber Mexiko.
Update 22:08 Uhr: Rakitic trifft Vazquez – die erste Gelbe Karte des Spieles. Ja, es geht um den Einzug ins Achtelfinale.
Update 22:05 Uhr: Es wird erst einmal abgetastet, keiner will hier den ersten Fehler machen.
Update 22:00 Uhr: Der Ball rollt! Schiedsrichter Irmatov kommt aus der Ukraine. Gerd Gottlob moderiert auf Einsfestival das Spiel live. Jetzt einschalten!
Update 21:50 Uhr: Mexiko unverändert, Kroatien mit Mandzukic im Sturm, der schon zwei Tore markiert hat.
Update 21:50 Uhr: Ein spannendes Spiel erwartet die Fußballfans. Während die Gruppe B mit Niederlande und Chile ihre Achtelfinal-Teilnehmer haben, stellt sich nun die Frage in WM-Gruppe A, wer denn Gegner im Achtelfinale werden wird.

Update 21:45 Uhr: Die Aufstellungen der beiden Mannschaften sind da!
Kroatien:
Pletikosa – Vrsaljko , Corluka , Lovren , Pranjic – Modric , Rakitic – Srna , Olic , Perisic – Mandzukic
Mexiko:
Ochoa -Maza , Marquez, Moreno – Aguilar , Layun – Herrera , Vazquez , Guardado – G. dos Santos – Peralta

Zum Abschluss der Gruppe A kommt mit dem Duell zwischen Kroatien und Mexiko zu einem echten Endspiel um den Einzug ins WM-Achtelfinale. Mexiko hat nach dem 1:0-Erfolg gegen Kamerun und dem 0:0 Unentschieden gegen Brasilien vier Zähler auf dem Konto und liegt derzeit auf dem zweiten Platz. Der El Tri würde ein weiteres Unentschieden bereits ausreichen. Kroatien hingegen hat nach der 1:3 Auftakt-Niederlage gegen Brasilien und dem 4:0 Erfolg gegen Kamerun drei Punkte zu verbuchen und benötigt einen Sieg um die K.o.-Runde zu erreichen. Anpfiff der Partie in Recife ist heute Abend um 22 Uhr MEZ. Wo gibt es die Partie Kroatien gegen Mexiko im deutschen Free-TV zu sehen? Wo im Live-Stream im Internet? Hier finden sie alle Infos. Kroatien gegen Mexiko WM-Tipp und Wettquoten

kroatien-mexiko

Bei der WM 2014 übertragen das ARD und ZDF die Spiele der WM-Endrunde live im Free-TV. Beim Spiel Kroatien gegen Mexiko ist die ARD wieder an der Reihe, jedoch wird die Begegnung nicht im Ersten, sondern bei EinsFestival ab 22 Uhr live zu sehen sein. Bereits ab 21:50 Uhr werden wir mit allen entsprechenden Vorberichten und Informationen auf die Partie eingestimmt. Kommentiert wird die Begegnung im Anschluss live aus der Arena Pernambuco von Stephan Schiffner. Wie üblich bei der Fußball-Weltmeisterschaft lässt sich das Spiel zwischen Kroatien und Mexiko auch direkt mit Beginn der Vorberichte live im Internet auf sportschau.de über einen kostenlosen Online Livestream der ARD verfolgen.

Die WM-Tabelle der Gruppe A

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Brasilien 377:2
2Mexiko 374:1
3Kroatien 336:6
4Kamerun 301:9

Die Spiele der Gruppe A

SpielDatum - UhrzeitTVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
112.06.2014 22:00ZDFSão PauloBrasilien Kroatien 3:1 (1:1)
213.06.2014 18:00ZDFNatalMexiko Kamerun 1:0 (0:0)
1717.06.2014 21:00ZDFFortalezaBrasilien Mexiko 0:0
1819.06.2014 00:00ARDManausKamerun Kroatien 0:4 (0:1)
3323.06.2014 22:00ARDBrasíliaKamerun Brasilien 1:4 (1:2)
3423.06.2014 22:00Eins festivalRecifeKroatien Mexiko 1:3 (0:0)

Wer sichert sich den zweiten Platz hinter Brasilien?

Kroatien hat sich nach der bitteren 1:3 Niederlage im WM-Eröffnungsspiel am vergangenen Spieltag mit einem 4:0 Kantersieg gegen Kamerun eindrucksvoll zurückgemeldet. Die Rückkehr des zum Auftakt noch gesperrten Mario Mandzukic verhalft der Mannschaft von Trainer Niko Kovac dabei zu mehr Durchschlagskraft im Angriff. Mandzukic erzielte in seinem ersten WM-Spiel direkt einen Doppelpack und wurde zum Man of the Match gewählt. Neben Mandzukic zeigten auch die beiden Wolfsburger Ivan Perisic und Ivica Olic starke Leistungen die jeweils einmal trafen. Aber auch die weiteren Maßnahmen wie die Einwechslungen von Sammir und die Nominierung von Danijel Pranjic hinten links gingen auf. Mit gestärktem Selbstvertrauen geht Kroatien nun sicherlich auch offensiv in das Duell mit Mexiko und wird versuchen, die enormen Stärken in der Offensive gewinnbringend einzubringen. Die Feurigen brauchen einen Sieg um an den Zentralamerikanern noch vorbeizuziehen.

Mexiko galt nach den eher durchwachsenen Leistungen in der WM-Vorbereitung als Außenseiter in der Gruppe A, doch die El Tri hat rechtzeitig zu Beginn der WM ihre Form wieder gefunden. Gegen Kamerun gab es einen verdienten 1:0-Erfolg, der ohne die groben Fehlentscheidungen der Schiedsrichter auch 3 oder 4:0 hätte ausgehen können. Gegen Gastgeber Brasilien hat man sich dann ein 0:0 Unentschieden erkämpft, mit diesem Punktgewinn hätte kaum jemand gerechnet. Auch wenn sich der glänzende Guillermo Ochoa im Tir mehrfach auszeichnen musste, war der Punkt für die leidenschaftlich agierenden Mexikaner am Ende dennoch verdient. Die Mannschaft von Trainer Miguel Herrera hat das Weiterkommen nun in der eigenen Hand. Im Wissen um die Qualitäten der Kroaten wird Mexiko aber sicherlich kein unnötiges Risiko eingehen, sondern mit der gleichen Elf und mit ähnlicher taktischer Ausrichtung wie gegen Kamerun ins Spiel gehen. Die Flexibilität könnte genau wie die gute Form von Keeper Ochoa und seinen Vorderleuten zum entscheidenden Trumpf werden.

Kroatien gegen Mexiko live bei EinsFestival ab 22 Uhr

Parallel zu dem Spiel Brasilien gegen Kamerun, treffen in Recife Kroatien gegen Mexiko aufeinander. Anpfiff der beiden Spiele ist zeitgleich um 22 Uhr MEZ, wobei Kroatien gegen Mexiko nicht im ARD, sondern bei EinsFestival live zu sehen sein wird. Die Übertragung beginnt um 21.50 Uhr mit der Vorberichterstattung. Ab 22.00 Uhr meldet sich dann Kommentator Stephan Schiffner aus Recife. Auch in der ARD wird das Spiel in der Live-Konferenz zu sehen sein und bereits ab 21:05 Uhr werden uns Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl auf beide Partien mit Vorberichten und Informationen versorgen.

Tags: ,
© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014