WM-2014.net > WM 2014 Spielplan > WM 2014 Spielplan Gruppe F mit Argentinien: Tabelle WM 2014

WM 2014 Spielplan Gruppe F mit Argentinien: Tabelle WM 2014

Veröffentlicht: Mittwoch, 25. Juni 2014 um 10:20 Uhr

Heute, am Mittwoch, 25.05., kommt es zum Showdown in der Gruppe F, die aus Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran und Nigeria besteht. Wir sagen alles zum 3.Spieltag, der heute entscheidet, wer ins Achtelfinale einzieht.

Rückblick auf den 1. Spieltag
Eigentor von Kolasinac bringt Argentinien auf die Siegerstraße

Die Gruppe F besteht aus Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran und Nigeria. Argentinien ist klarer Favorit der Gruppe F. Das erste Spiel der Gruppe bestritt Argentinien gegen Bosnien. Das Team von Alejandro Sabella gewann knapp mit 2:1. Lionel Messi wurde nach dem Spiel zum „Man of the Match“ gewählt. Er war an allen Toren der Südamerikaner beteiligt. Das erste Tor des Spiels schoss Sead Kolasinac vom FC Schalke 04. Er lenkte den Ball aber ins eigene Tor. Das zweite Spiel der Gruppe F bestritt der Iran gegen Nigeria. Es war das erste Unentschieden im Turnierverlauf. Die beiden Mannschaften trennten sich 0:0.

gruppe-f

Vorschau zum 2. Spieltag
Das zweite Spiel bestreitet Argentinien gegen den Iran. Argentinien hat mit drei Punkten die meisten Spiele auf ihrem Konto. Sollten sie gewinnen, wäre es eine gute Ausgangslage fürs letze Gruppenspiel. Das zweite Spiel bestreitet Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina. Sollte Nigeria gewinnen, hat der Bosnien keine Chance mehr, in das Viertelfinale einzuziehen. Sie verloren ihr erstes Gruppenspiel gegen Argentinien.

Nach dem 2.Spieltag
Argentinien gewinnt knapp gegen den Iran, ebenso Nigeria.

Vorschau zum 3. Spieltag
Argentinien und Nigeria mit 6 und 4 Punkten werden um den Gruppensieg spielen, bei einem Unentschieden wären beide Mannschaften weiter. Der Iran kann nur weiterkommen, wenn man selbst gewinnt, Nigeria aber verliert.

WM-Tabelle der Gruppe F

Nr.TeamSpielePunkteTore
1Argentinien 396:3
2Nigeria 343:3
3Bosnien-Herzergowina 334:4
4Iran 311:4

Restprogramm der WM-Gruppe F
Am letzen Spieltag der Gruppe F stehen sich zuerst Nigeria und Argentinien gegenüber. Das letze Spiel bestreiten dann der Iran gegen Bosnien.

WM-Spielplan der Gruppe F

SpielDatum - UhrzeitTVSpielortTeam 1Team 2Ergebnis
1116.06.2014 00:00ZDFRio De JaneiroArgentinienBosnien-Herzergowina 2:1 (1:0)
1216.06.2014 21:00ARDCuritibaIran Nigeria0:0
2721.06.2014 18:00ARDBelo HorizonteArgentinienIran 1:0 (0:0)
2822.06.2014 00:00ARDCuiabáBosnien-Herzergowina Nigeria0:1 (0:1)
4325.06.2014 18:00ARDPorto AlegreNigeriaArgentinien2:3 (1:2)
4425.06.2014 18:00ARDSalvadorBosnien-Herzergowina Iran 3:1 (1:0)

wm-trikots-gruppe-f

 

Carlos Tevez seit fast drei Jahren ohne Länderspiel
Seit dem Amtsantritt von Argentinien-Trainer Alejandro Sabella wurde Carlos Tevez nicht mehr in den Kader der Nationalmannschaft berufen. Weil Tevez bei der Copa America 2011 im eigenen Land einen Elfmeter gegen Erzfeind Uruguay verschoss, setzten sich die „Urus“ damals mit 5:4 durch. Seit diesem Tag wurde der argentinische Stürmer für kein Länderspiel mehr berufen.. Der 30-Jährige hoffte bis zuletzt noch auf eine WM-Teilnahme, da er eine sehr erfolgreiche Saison mit Juventus Turin gespielt hatte und in 34 Spielen 19 Tore erzielt hatte.

© 2014 Die WM 2014 Nachrichten · Impressum · Datenschutz · Die Redaktion · Inhaltsverzeichnis · Werbung buchen · Google + · · Facebook WM 2014